Spirig Daylong Kids Liposomale Sonnenschutz-Lotion LSF 50 2 Tests

Daylong Kids Liposomale Sonnenschutz-Lotion LSF 50 Produktbild
Befriedigend (3,1)
2 Tests
Sehr gut (1,5)
192 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Lotion
  • Inhaltss­toffe Ohne Par­fum, Ohne Kon­ser­vie­rungs­stoffe
  • Licht­schutz­fak­tor 50
  • Für Kin­der geeig­net Ja  vorhanden
  • UVA-​Schutz Ja  vorhanden
  • Was­ser­fest Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Spirig Daylong Kids Liposomale Sonnenschutz-Lotion LSF 50 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 13 von 19

    Einhaltung des Sonnenschutzfaktors (UVB) (30%): „gut“ (2,0);
    UVA-Schutz (15%): „gut“ (2,0);
    Wasserfestigkeit (0%): nicht bestanden;
    Anwendung (15%): „gut“ (1,9);
    Entnahme bei 20 °C/40 °C (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Mikrobiologische Qualität (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Anwendungshinweise (10%): „sehr gut“ (1,5);
    Werbeaussagen, Beschriftungen (10%): „befriedigend“ (2,6).

  • „durchschnittlich“ (48%)

    Platz 13 von 18

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Spirig Daylong Kids Liposomale Sonnenschutz-Lotion LSF 50

zu Spirig Daylong Kids Liposomale Sonnenschutzlotion LSF 50

  • daylong kids spf 50 lotion dispenser 150 ml
  • Daylong Kids liposomale schützende Milch SPF 50+ 150 ml
  • Galderma Laboratorium GmbH Cetaphil Sun Daylong Kids SPF 50 + liposomale Lot.
  • daylong kids spf 50 lotion dispenser 150 ml

Kundenmeinungen (192) zu Spirig Daylong Kids Liposomale Sonnenschutz-Lotion LSF 50

4,5 Sterne

192 Meinungen (3 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
146 (76%)
4 Sterne
19 (10%)
3 Sterne
11 (6%)
2 Sterne
8 (4%)
1 Stern
6 (3%)

4,5 Sterne

188 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Wollmausajb

    Super Sonnenschutz

    • Vorteile: effektiver Schutz, nicht fettig, lässt sich gut einreiben, neutraler Geruch
    • Nachteile: etwas teuer
    • Geeignet für: Kinder
    Wir haben die Sonnencreme von Daylong™ kids Lotion mit Lichtschutzfaktor 50+ über Konsumgöttinnen testen dürfen und sind positiv überrascht.
    Zum Design kann man sagen, dass sie recht gut aussieht und sich auch super bedienen lässt durch den Dosierspender. Selbst Kinder können alleine gut damit umgehen.
    Die Creme an sich lässt sich gut auftragen und zieht schnell ein. Wenn man sich sorgfältig eincremt sieht man auch nicht weiß aus. Die Creme hinterlässt keinen lästigen Fettfilm und klebt auch nicht auf der Haut. Man hat nicht das Gefühl unbedingt duschen zu müssen weil alles sich klebrig anfühlt.
    Wir haben uns alle 2-3 Stunden eingecremt mit der Creme und haben keinerlei Sonnenbrand oder rote Stellen bekommen, wir hatten die gleiche „Kellerbräune“ wie vorher. Auch nach dem Baden hat der Schutz gehalten. Im Wasser hat sich die Creme auch nicht wie sonst üblich aufgelöst und abgewaschen, diesen typischen weißen Film hatten wir nicht gehabt.
    Der Geruch ist relativ neutral, was mir persönlich nicht so gefällt. Denn ich habe gern einen schönen markanten Geruch, der mich jederzeit an meinen Sommerurlaub erinnert wenn ich Sonnencreme rieche. Aber das ist Geschmackssache, für mich eher gewöhnungsbedürftig.
    Auch haben wir keinerlei Reaktionen auf der Haut festgestellt. Wir haben mehreren Personen mit Hautproblemen die Creme testen lassen und alle meinten dass diese gut verträglich für die Haut gewesen ist. Ich selbst habe an den Beinen Ansätze von Neurodermitis, welche sich nicht verschlimmert hat.
    Ein Familienmitglied mit Rosacea und ein mit weißes Hautkrebs haben diesen Sonnenschutz auch probiert und waren begeistert. Es gab keinerlei Reaktionen der Haut und die Haut war optimal geschützt. Selbst die Rosacea, bei welcher man Sonnen meiden sollte, hat sich in der mediteranen Sonne nicht verschlechtert.
    Somit kann ich sagen, dass die Daylong wirklich zuverlässig ist. Man sollte sich trotzdem regelmäßig eincremen und die Sonnenstrahlung nicht 12h am Tag auskosten. Nur der Preis ist etwas hoch.
    Antworten
  • von Winkyli

    Wir sind überzeugt

    • Vorteile: effektiver Schutz, nicht fettig, lässt sich gut einreiben, neutraler Geruch
    • Geeignet für: Strand, Alltäglicher Gebrauch, Pool, Kinder
    Wir gehören zu den glücklichen „Sondertestern“ von Daylong™ kids Lotion SPF 50+. Die 25 Proben kommen bei uns gut zum Einsatz. Einen Teil haben wir schon verteilt den anderen Teil verteilen wir auf unserer Haut. Daylong ist dabei unser neues Sonnenschutzmittel zu werden. Meine beiden jüngsten Söhne können es gar nicht leiden, wenn ich zum Eincremen rufe und dann das auch umsetze. Da kam auch schon der Spruch: „Wahre Männer müssen sich nicht eincremen. Sie sind stark genug um die Sonne abzuwehren.“ Als ich dennoch mit allen Mitteln versucht habe diese Meinung zu ändern und die Creme zu verteilen, gab es immer riesen Geschrei.
    Auch jetzt am Wochenende, war es so. Ich musste nur erwähnen, dass wir erst raus gehen, wenn alle mit Sonnencreme eingedeckt sind, und schon haben sich die Jungs versteckt. Als ich den Ersten in die Hände bekam, massierte ich die Daylong 50+ erst auf die Arme. Er war so verwundert, dass die Lotion so schnell eingezogen ist und keinen Film hinterlassen hat, dass er sich über die Arme gestreichelt hat. Danach streckte er mir den anderen Arm aus zum Eincremen. Wow, das nenne ich einen richtigen Erfolg.
    Ohne zu kreischen, durfte ich das Gesicht eincremen und die Kleinen sind nicht mal ins Bad gerannt um die Lotion abzuwaschen. Wirklich toller Effekt. Klebt nicht, zieht schnell ein und ist leicht verteilbar. Das Produkt hält das ein, was es verspricht.
    Es ist etwas teurer als unsrer ursprüngliches Produkt (Ladival) aus der Apotheke, aber ich denke es lohnt sich. Ich achte sehr auf den hohen Sonnenschutz bei meinen Kindern und bin bereit auch etwas mehr Geld zu bezahlen. Vorausgesetzt das Produkt überzeugt mich, was in diesem Fall so ist.
    Danke, dass ich testen durfte.
    Antworten
  • von m.gemperlein

    Endlich ein Sonnenschutzmittel welches meiner Tochter zusagt

    • Vorteile: nicht fettig, lässt sich gut einreiben, neutraler Geruch
    • Geeignet für: Strand, Alltäglicher Gebrauch, Pool
    Die Verpackung sieht anders aus von dem Produkt. Es ist nicht mehr so bunt, und hat einen gelben Deckel.
    Ich habe meiner Tochter ein wenig abgefüllt und mit in den Schulranzen gelegt . Am Nachmittag war sie dann ganz begeistert, sie habe dafür gar nicht viel länger gebraucht als für einen normalen WC Gang. Ich weiss, das sie sich oft nicht eingecremt hat, wenn ich nicht dabei war, weil es ihr zu anstrengend war. Aber die Daylong Kids Lotion mit Lichtschutzfaktor 50 + lässt sich so leicht auftragen und zieht auch schnell ein, so das dann nichts klebt. Das hat meine Tochter auch immer gestört.
    Vergangenen Freitag blieb die Sonne hier dann doch so lange, dass man auch mal den ausreichenden Schutz testen konnte. Auch nach stundenlangem in der Sonne spielen gab es weder Irritationen noch Rötungen.
    Am Wochenende waren wir dann im Hallenbad, um noch die Wasserfestigkeit zu testen. Da ihr die Lotion so gut gefällt, musste ich sie glücklicherweise nicht ueberreden die Sonnencreme zu testen auch wenn sie gar nicht in die Sonne geht. Auch diesen Test hat die Daylong hervorragend bestanden.
    Des Weiteren sehr positiv finde ich den Pumpspender mit Dosierungshilfen. So muss ich nie wieder Sorge tragen sie nimmt ohne mich zu wenig. Sie lernt nämlich so auch wie gross die Portionen für den jeweiligen Bereich sein müssen, weil auch die beste Sonnenmilch nutzt nichts, wenn man zu wenig verwendet. Deswegen wäre das für mich schon ein starker Kaufgrund. Da die Sonnenmilch auch noch hält, was sie verspricht, wird das nun unser Sonnenschutz!!!!
    Antworten
  • von Diavolos82

    Besonders geeignet für Kinder mit sensibler Haut

    • Vorteile: effektiver Schutz, nicht fettig, lässt sich gut einreiben
    • Geeignet für: Strand, Pool
    Die Lotion ist sehr weich und leicht aufzutragen und lässt sich gut einreiben.
    .Das Produkt ist fast geruchslos beim auftragen und hinterlässt nach 1 minute ein kaum sicht- oder fühlbaren oelfilm. Ist sie vollständig eingezogen riecht man überhaupt nichts mehr. Der Dosierspender ist hervorragend, vorallem die Kinder können sich dadurch selber einreiben.
    Nach dem planschen im Wasser haben wir den Sonnenschutz wiederholt aufgetragen, und siehe da: auf sehr heller empfindlicher haut, und stundenlangem planschen, keine Hautirritationen oder Sonnenbrand. Nicht nur meine Kinder waren begeistert.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Sonnenschutzmittel

Datenblatt zu Spirig Daylong Kids Liposomale Sonnenschutz-Lotion LSF 50

Allgemeine Informationen
Typ Lotion
Lichtschutzfaktor 50
Inhaltsstoffe
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne Parfum
Eigenschaften
Anti-Aging fehlt
Für allergische Haut fehlt
Für empfindliche Haut fehlt
Für Kinder geeignet vorhanden
Kälteschutz fehlt
Naturkosmetik fehlt
UVA-Schutz vorhanden
Wasserfest vorhanden
Nachhaltigkeit
Umweltschonend produziert fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Spirig Daylong Sonnenlotion für Kinder LSF 50 können Sie direkt beim Hersteller unter galderma.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf