• Befriedigend 2,6
  • 4 Tests
  • 112 Meinungen
Befriedigend (3,5)
4 Tests
Gut (1,6)
112 Meinungen
Features: Blue­tooth, Dim­mer, RDS, Android-​Steue­rung, iOS-​Steue­rung, Frei­sprech­funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

Sony XAV-AX100 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Mit viermal 35 Watt Ausgangsleistung hat der Moniceiver hier die Nase etwas vor den anderen Geräten. Hinzu kommt ein sogenannter ‚Dynamic-Reality‘-Verstärker, durch den die Musik nicht nur klar und wuchtig klingt, sondern auch, als würde sie aus der gesmate Breite des Armaturenbretts aufsteigen. ... Ansonsten besticht Sonys CarPlay-Autoradio mit einer aufgeräumten Bedienoberfläche ...“

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    „bedingt empfehlenswert“

    „...Mit 500 Euro zählt der Receiver Sony XAV AX100 zu den günstigeren Doppel-DIN-Geräten auf dem Markt. Wer sich bewusst für Navigation und Entertainment via Smartphone entscheidet, fährt mit dem Sony-Receiver gut. Sind die Dienste des Smartphones mangels Empfang eingeschränkt, reduziert sich der Funktionsumfang im Wesentlichen auf Radio und Rückfahrkamera. ... in bestimmten Situationen schlecht ablesbaren Displays ...“

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Pro: Apple Carplay, Google Auto, einfache Bedienung, guter Klang und Empfang.
    Contra: kein Digitalradio DAB+; kein USB-Frontanschluss.“

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Mit CarPlay und Android Auto bietet der Sony XAV-AX100 beste Konnektivität zu modernen Smartphones mit einfachster Bedienung.“

zu Sony XAV-AX-100

  • Sony XAV-AX100 Media Receiver (6,4 Zoll, Bluetooth,

    Navigation mit Apple CarPlay Karten oder Android Auto Maps ganz einfach auf dem 6, 4 Display gewohnt verlässlich mit ,...

  • Sony XAV-AX100 Media Receiver (6,4 Zoll, Bluetooth,

    Navigation mit Apple CarPlay Karten oder Android Auto Maps ganz einfach auf dem 6, 4 Display gewohnt verlässlich mit ,...

  • Sony XAV-AX100 CarPlay Android Auto USB Bluetooth Autoradio MP3 Moniceiver

    Sony XAV - AX100 CarPlay Android Auto USB Bluetooth Autoradio MP3 Moniceiver

  • Sony XAV-AX100 Media Receiver (6,4 Zoll, Bluetooth,

    Navigation mit Apple CarPlay Karten oder Android Auto Maps ganz einfach auf dem 6, 4 Display gewohnt verlässlich mit ,...

Kundenmeinungen (112) zu Sony XAV-AX100

4,4 Sterne

112 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
56 (50%)
4 Sterne
30 (27%)
3 Sterne
10 (9%)
2 Sterne
7 (6%)
1 Stern
9 (8%)

4,0 Sterne

107 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

5 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Sony XAVAX100

Sony XAVAX-100

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Doppel-DIN-Moniceiver Sony XAV-AX100 präsentiert sich als ausgereifte Lösung mit einer außergewöhnlich reichhaltigen Ausstattung. Dazu zählen in diesem anspruchsvolleren Segment Bluetooth mit Freisprecheinrichtung, ein externes Mikrofon für verbesserte Sprachqualität, ein guter Sound mit 220 Watt Gesamtleistung und der 10-Band-Equalizer für individuellen Musikgenuss. Oder auch die drei Vorverstärkerausgänge für noch mehr akustische Performance. Die besondere Stärke des Sony Modells liegt indessen unzweifelhaft in der vollwertigen Einbindung von Smartphones und iPhones - bis hin zur komfortablen Sprachsteuerung.

Stärken und Schwächen

Für die Einbindung von iPhones nutzt Sony bei diesem Gerät Siri mit Apple CarPlay, für Android Smartphones hingegen ist es "Android Auto". Mit der direkten Steuerung fällt es leicht, Musik auszusuchen und zu streamen, Nachrichten einzugeben, das Telefonbuch zu importieren oder Google Maps für Navigationszwecke zu nutzen. Die USB-Schnittstelle eröffnet den Zugang zum eigenen Musikarchiv, das platzsparend auf einem USB-Datenträger im Auto eingesetzt wird. Dem Standard entspricht in dieser Liga wohl das Radiodatensystem RDS, die Schnittstelle für die Rückfahrkamera stellt hingegen eine Draufgabe für mehr Sicherheit beim Ein- und Ausparken dar. Das Gerät wurde im September 2016 in den Handel gebracht, Tests und Userfeedbacks liegen noch nicht vor.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit rund 499 Euro bei Amazon erfordert der Erwerb des Sony XAV-AX100 allerdings ein beachtliches Investment. Wer sein Budget schonen möchte, findet beispielsweise bei Kenwood mit dem Moniceiver DDX4016BT eine interessante Alternative um schlanke 218 Euro. Das Gerät bietet Ähnliches, einschließlich Sprachsteuerung für iPhone und Android Smartphones - allerdings mit lückenhafter Modellabdeckung im Android-Bereich. Zusätzlich hat das Kenwood Modell ein CD- und DVD-Laufwerk an Bord.

Datenblatt zu Sony XAV-AX100

Bildschirmgröße 6,4"
Bildschirmauflösung WVGA
User-Interface
  • Touchscreen
  • Multifunktionsknopf
  • Tasten
DIN-Schacht 2
Features
  • Freisprechfunktion
  • iOS-Steuerung
  • Android-Steuerung
  • RDS
  • Dimmer
  • Bluetooth
Schnittstellen
  • USB
  • Rückfahrkamera
  • Mikrofon
Vorverstärkerausgänge 3
Bluetooth
  • HFP
  • A2DP
  • AVRCP
  • PBAP
Tuner UKW
Equalizer 10-Band
Maximale Ausgangsleistung 220 W
Lieferumfang Mikrofon

Weiterführende Informationen zum Thema Sony XAV-AX-100 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

ESX VN620DPioneer AVH-X490 DABPioneer AVIC-F 80DABPioneer AVIC-F 88 DABZenec Z-E 3215 MkIIKenwood DDX4017DABJVC KWV 420BTPioneer AVH-290BTPioneer AVH-X390BTPioneer AVH-X8700BT