Sony HXR-MC2000 2 Tests

Gut

2,2

2  Tests

13  Meinungen

Gut (2,4)
2 Tests
Gut (2,0)
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Profi-​Cam­cor­der
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony HXR-MC2000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 03.05.2011 | Ausgabe: 4/2011
    • Details zum Test

    „gut“ (63 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Von seiner Herkunft her setzt der MC 2000 nicht auf maximale Bildqualität. Was er bietet, gehört im Konsumerbereich zur Mittelklasse. Auch seine Funktionalität ist nicht allzu hoch, vor allem nicht aus Profi-Sicht. Dennoch könnte mancher Event-Filmer sich für den MC 2000 entscheiden - und sei es nur wegen des Komforts, den eine Schulterkamera bei längeren Drehs bietet. Und das zu einem Preis, der nur wenig über dem der Konsumer-Topmodelle liegt. ...“

    • Erschienen: 11.02.2011 | Ausgabe: 3-4/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die HXR-MC2000 ist im Vergleich zur älteren HVR-HD1000 in den meisten Punkten ein Fortschritt: Höhere Auflösung, modernere Aufzeichnung und bessere Lichtempfindlichkeit stehen auf der Habenseite, ein kleinerer Sensor und eine fehlende Backlight-Taste wohl nicht. .. Doch wie schon bei der HVR-HD1000 haben wir für das Erlernen von Team-Arbeit eine vernünftige Tonabteilung vermisst. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony HXR-MC2000

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony FX3 Vollformat Cinema Line Camcorder ILMEFX3.CEC

Kundenmeinungen (13) zu Sony HXR-MC2000

4,0 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (38%)
4 Sterne
2 (15%)
3 Sterne
6 (46%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Schul­ter-​Cam­cor­der mit BSI-​Sen­sor

Der professionelle Schulter-Camcorder HXR-MC2000, den Sony im September 2010 auf der Elektronikmesse IBC in Amsterdam präsentiert hat, soll in den nächsten Tagen endlich auf den Markt kommen. Er arbeitet mit einem 1/ 4 Zoll großen ExmorR-CMOS-Sensor des Herstellers, dessen Diode von der Rückseite her belichtet werden. Dies erhöht wesentlich die Lichtempfindlichkeit des Chips, sodass selbst bei 3 Lux Licht satte, rauscharme Bilder möglich sind. Das QuickAF-System wiederum soll ebenfalls mit schwierigen Lichtverhältnissen gut klarkommen und eine schnelle und präzise automatische Scharfstellung ermöglichen.

Der HDRMC2000 zeichnet Full-HD-Filme im AVCHD-Format mit einer maximalen Datenrate von 24 Mbit/s auf und legt sie auf einem 64 Gigabyte großen internen Speicher ab, der Platz für etwa zwei Stunden unterbrechungsfreier Aufnahmen bietet. Darüber hinaus werden SD(HC)- und SDXC-Karten sowie Sonys klassische Memory Sticks unterstützt.

Der Camcorder ist ferner mit einem G-Lens-Objektiv ausgestattet und bietet die Möglichkeit zur 12-fachen optischen Vergrößerung. Die Anfangsbrennweite der Optik liegt bei 29,8 Millimetern und ist daher gut für die Arbeit unter beengten Platzverhältnissen geeignet.

Vom Design her weist die Kamera eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Einsteiger-Schulter-Camcorder HVR-HD1000 auf, wobei der Vorgänger andere Aufnahmeformate bietet und über einen größeren Bildsensor verfügt. Als Profigerät ermöglicht der Camcorder eine vollständige manuelle Kontrolle über die Fokussierung, die Belichtungszeit und den Weißabgleich, während ein 2,7 Zoll großer Touchscreen für einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Einstellungen sorgt. Ein optischer Bildstabilisator gehört ebenfalls zur Ausstattung des Modells und sollte vor allem bei Teleaufnahmen dem Kameramann wertvolle Dienste leisten.

Der Hersteller empfiehlt das Gerät in erster Linie für Event- und Hochzeitsaufnahmen und ist davon überzeugt, dass vor allem Videografen mit einem kleinen Budget an ihm Gefallen finden werden. Im Handel soll der Schulter-Camcorder bereits Anfang 2011 für 2.000 Dollar beziehungsweise 1.500 Euro erhältlich sein.

von Elena

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Camcorder

Datenblatt zu Sony HXR-MC2000

Technische Daten
Typ Profi-Camcorder
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 160x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 2,7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Flash-Memory
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
  • Memory Stick Pro Duo
Interner Speicher 64 GB
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVCHD
  • MPEG-2
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2900 g
Weitere Daten
Abmessungen / B x T x H 255 x 232 x 456 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HXR-MC2000E

Weiterführende Informationen zum Thema Sony HXRMC 2000E können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf