Sony HT-SF150 Test

(Soundbar / Soundbase)
  • keine Tests
17 Meinungen
Produktdaten:
  • HDMI-Eingang: Nein
  • HDMI-Ausgang: Ja
  • WLAN: Nein
  • Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt HT-SF150

HT-SF150

Grundlagen gelegt

Stehen die dezente Positionierung und eine ebenso zurückhaltende Klangverbesserung im Zentrum der Bemühungen, passt die Soundbar Sony HT-SF150 ziemlich gut. Sie spart an allzu vielen Anschlüssen oder einer besonders vielfältigen Nutzbarkeit. Für Musik und den Fernsehton ist jedoch alles Essentielle vorhanden, lediglich für den selbständigen Internetzugriff fehlt die notwendige Technik.

Dezente Optimierung

Die Ausgangsleistung von 120 Watt ist eher theoretischer Natur. Darauf verweist bereits der maximale Stromverbrauch der Soundbar von höchstens 30 Watt. Dennoch bedeutet das in den allermeisten Fällen bereits eine deutliche Steigerung gegenüber den in einem Flachbildschirm verbauten Lautsprechern. Die Breite von 900 Millimetern entspricht in etwa TV-Geräten mit einer Diagonale von 40 Zoll, so dass eine bündiges Aufstellung ermöglicht wird. Die wichtigsten Anschlüsse finden sich konzentriert mittig auf der Rückseite. Mit HDMI für die Tonwiedergabe und dem optischen Audio-Eingang sind dies tatsächlich nur die Nötigsten. Immerhin ist zusätzlich USB vorhanden, um MP3-Dateien direkt abspielen zu können, und natürlich lassen sich weitere Geräte via Bluetooth koppeln. Etwas unnötig erscheint der Verzicht auf eine Erweiterbarkeit. Zusätzliche Subwoofer oder Lautsprecher können nicht ergänzt werden.

Solider Einstieg

Für knapp 140 Euro erhält man hier eine Soundbar, die die Tonübertragung per HDMI beherrscht. Weil auch die drahtlose Kommunikation funktioniert und USB-Sticks, wenn auch in unpraktischer Position, zur MP3-Wiedergabe herangezogen werden können, gibt es an der Forderung nichts auszusetzen. Auch die kleinen Schwächen wie ein paar zu wenige Verbindungsmöglichkeiten stören das Gesamtbild keineswegs, weil die Soundbar selbst einen guten Dienst verrichtet.

zu Sony HT-SF150

  • SONY HT-SF150 Soundbar 120 W

    Die All - in - One Soundbar von SONY Einstiegsmodell mit Vorzügen der Oberklasse: Die Soundbar HT - SF150 von SONY ,...

  • Sony HT-SF150 2-Kanal Soundbar (Verbindung über HDMI, Bluetooth und USB) Schwarz

    Sony HT - SF150 2 Kanal Soundbar, schwarz

  • Sony HT-SF150 Soundbar

    2 - Kanal - Soundbar HDMI - Verbindung zum TV möglich Bluetooth - Unterstützung Virtueller Raumklang USB - Anschluss

  • Sony HT-SF150 2-Kanal Soundbar (Verbindung über HDMI, Bluetooth und USB) Schwarz

    Sony HT - SF150 2 Kanal Soundbar, schwarz

  • Sony Ht-Sf 150 schwarz Soundbar/TV-Soundsystem Aktion statt 199,-

    Ideal f&uuml r Unterhaltung& Genie&szlig en Sie mit einer 2 - Kanal - Soundbar mit Bassreflex - ,...

  • Sony HT-SF150 (Singlebar, 120W, Schwarz)

    Das Design mit schlankem Profil der HT - SF150 passt perfekt in Ihr Zuhause und lässt sich bequem in Ihre ,...

  • Sony HT-SF150 2-Kanal Soundbar (Verbindung über HDMI, Bluetooth und USB) Schwarz

    Sony HT - SF150 2 Kanal Soundbar, schwarz

Kundenmeinungen (17) zu Sony HT-SF150

17 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
6
2 Sterne
2
1 Stern
3
  • Sony Soundbar HT-SF 150

    13.12.2018 von wokali
    (Gut)

    Da die HDM-ARC-Verbindung ein nicht überzeugendes Klangbild zeigte, wurde das optische Audiokabel eingesetzt. Nun überzeugt die Soundbar als reiner TV-Lautsprecher mit sauberer Tonübertragung. Der fehlender WLan-Anschluss wird durch eine Bluetooth-Verbindung via Internet über Tablet, Smartphone oder Laptop vollständig kompensiert. - Bislang benötigte ich einen Funkkopfhörer, wenn ich TV sah. Das ist nun völlig überflüssig geworden. Dank der Soundbar, bekomme ich ordentliche Klangqualität in Zimmerlautstärke. Selbst Bluetooth- oder USB-Musik kommt in ordentlicher Qualität rüber. Für den Preis: Gutes Gerät.

Datenblatt zu Sony HT-SF150

Technik
Typ Soundbar
Subwoofer fehlt
Soundsystem Stereo-System
Leistung (RMS) 120 W
Dolby Digital
vorhanden
DTS
fehlt
Dolby Atmos
fehlt
DTS:X
fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang fehlt
HDMI-Ausgang vorhanden
Audio-Rückkanal
vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial)
fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch)
vorhanden
Analoger Audio-Eingang fehlt
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN
fehlt
Multiroom
fehlt
WiFi-Direct
fehlt
Extras
Bluetooth
vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Display fehlt
Sprachassistent fehlt
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 90 cm
Tiefe 8,8 cm
Höhe 6,4 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen