Dockingstation DK32 Produktbild
  • Gut 1,9
  • 0 Tests
  • 1202 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
1.202 Meinungen
Typ: Handy-​Dockings­ta­tion
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Sony DK32 für Xperia Z Compact

Dockings­ta­tion für die Kom­pakt­aus­gabe des Xpe­ria Z1

Normalerweise muss man sich als Nutzer eines neuen Smartphone-Modells ja recht lange gedulden, ehe das erste offizielle Zubehör auf den Markt gelangt. Bei Sony geht das erfreulicherweise deutlich schneller, wie die Dockingstation DK32 beweist. Sie ist das Schwesterprodukt zur DK30, die das Smartphone-Flaggschiff Xperia Z1 bedient, und richtet sich entsprechend an dessen kleinere Ausgabe Xperia Z1 Compact. Im Online-Shop des japanischen Unternehmens kann die ebenfalls zierliche Dockingstation bereits bestellt werden und besitzt den Status „auf Lager“.

Keine weiteren Anschlüsse, aber kabelloses Laden

Sie ist auch kein sonderlich ambitioniertes Stück Technik, bietet aber anders als ein reiner Handy-Ständer immerhin eine integrierte Ladefunktion. Weitere Anschlüsse gibt es nicht, auf HDMI- oder USB-Anschlüsse muss verzichtet werden. Die Ladefunktion immerhin funktioniert kabellos via Qi-Technologie. Das heißt, das Dock lädt das Smartphone über magnetische Induktion wieder auf, ein Aufknibbeln des labbrigen USB-Anschlusses am Handy ist also nicht möglich. Hier heißt es einfach: Smartphone einstellen und umgehend wieder aufladen.

Passt sich auch an das Xperia-Smartphone-Cover an

Praktisch ist, dass Sony auch daran gedacht hat, die verschiedenen Baugrößen des Gerätes zu beachten. Denn das Xperia Z1 Compact wird von nicht wenigen Anwendern mit dem offiziellen Xperia-Smartphone-Cover zusammen verwendet, was die Abmessungen etwas vergrößert. Daher bietet die Dockingstation auswechselbare Einsteckteile, so dass der Sitz des Mobiltelefons im Dock stets optimal ausfällt. Beim Aufladen steht das Handy jeweils aufrecht, eine leichte Schräge soll für ein angenehmes Bedienen des Displays sorgen.

Preiswert, aber ohne eigenes Ladegerät

Das Sony DK32 kostet im Online-Shop von Sony 29 Euro, ist also wirklich kein großer Kostenfaktor. Damit hat Deutschland sogar die Nase vorn. Die Briten zahlen umgerechnet 30 Euro, die Franzosen sogar 39 Euro. Angesichts dessen kann es verziehen werden, dass das benötigte Ladegerät nicht beiliegt. Schließlich muss ja auch die Ladestation ihrerseits mit dem Strom verbunden werden. Doch wer das Xperia Z1 Compact besitzt, sollte in der Regel ja ohnehin ein Ladegerät besitzen und kann dann dieses dauerhaft für die Verbindung der Dockingstation mit der Steckdose nutzen.

Kundenmeinungen (1.202) zu Sony Dockingstation DK32

4,1 Sterne

1.202 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
481 (40%)
4 Sterne
301 (25%)
3 Sterne
156 (13%)
2 Sterne
108 (9%)
1 Stern
168 (14%)

3,7 Sterne

1.200 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Dockingstation DK32

Typ Handy-Dockingstation

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Olloclip 4-in-1 Objektiv für iPhone 5/5sSony BKB 10Sony BRH10Manfrotto Klyp+Wicked Chili 5in1 Adapter microUSB OTGHama Screen Protector (für Samsung Galaxy S5)Dipos Displayschutzfolie kristallklar unsichtbar (für Samsung Galaxy S5)Artwizz ScratchStopper (für Samsung Galaxy S5)ZAGG invisibleSHIELD GlassArtwizz ScratchStopper (für iPhone 5/5S)