Ø Gut (2,5)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,5

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Con­su­mer-​Cam­cor­der, Hybrid-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

Sony DCR-SR210 im Test der Fachmagazine

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Produkt: Platz 4 von 12
    • Seiten: 10

    „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „In der Standard Definition-Bestenliste landet der SR 210 im oberen Drittel. An Ausstattung bietet er überaus praktische Funktionen wie Superzeitlupe und Gesichts-Index. ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Produkt: Platz 2 von 21
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,5)

    Video (40%): "gut" (2,3);
    Foto (10%): "befriedigend" (3,1);
    Ton (15%): "befriedigend" (3,2);
    Handhabung (20%): "gut" (2,5);
    Betriebsdauer (5%): "sehr gut" (0,5);
    Vielseitigkeit (10%): "befriedigend" (2,8).  Mehr Details

    • videofilmen

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 9

    „gut“ (103 von 170 Punkten)

    „Testsieger“

    „... Lange Aufnahmezeiten, Hybrid-Technik und sinnvolle Ergänzungen für die Archivierung der Aufnahmen - die allerdings auch JVC bietet - ergeben ein rundes Bild. ... Auch der Ton macht Freude. Weiter so!“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 11/2008
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: gute Schärfe bei Tageslicht; intelligente Wiedergabefunktionen; lange Aufnahmedauer.
    Minus: kein Mikrofonanschluss.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony HXR-MC88 Profi HXRMC88

    Sony HXR - MC88 - Professioneller Full - HD - Camcorder der Einstiegsklasse, geeignet für Bildungseinrichtungen, ,...

Kundenmeinung (1) zu Sony DCR-SR210

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony DCR-SR210E

41 Stunden SD-Video

Der Camcorder Sony DCR-SR210 ist mit einem Preis von etwa 800 Euro nicht gerade einer der günstigsten Videokameras auf dem Markt, dafür ist er aber in puncto Speicherkapazität ein wahrer Marathonläufer. Mit seinem hybriden System bestehend aus Festplattenspeicher und Memorystick kann der DCR-SR210 rund 41 Stunden Videofilm aufbewahren. Videomaterial kann der kleine Camcorder in SD-Qualität aufzeichnen; Fotos schießt er schon mit einer höheren Auflösung von bis zu 4 Megapixeln. Wer gleichzeitig beim Filmen ein Foto machen möchte, dem steht eine Auflösung von 3 Megapixeln zur Verfügung. Der DCR.SR210 ist mit einem Carl Zeiss Vario-Sonnar T*-Objektiv ausgestattet. Es kann eine 15fache optische Zoomleistung vorweisen und glänzt zudem mit einem optischen Bildstabilisator. Die Lichtstärke des Objektivs ist trotz großer Zoomleistung relativ gut mit 1:1,8-2,6.

Optimale Porträts und gute Ausleuchtung

Sony hat dem DCR-SR210 eine Gesichtserkennung spendiert. Mit ihr können sowohl in den Videos als auch auf Fotos die Gesichter optimal scharf und gut belichtet werden, ohne dass der Nutzer sich selbst darum kümmern müsste: Die automatische Gesichtserkennung einzuschalten genügt. Außerdem sorgt eine dynamische Bereichsoptimierung dafür, dass Belichtung und Kontrast bei Szenen mit Hintergrundbeleuchtung optimal eingestellt sind. So soll die Software eine gleichmäßige Ausleuchtung gewährleisten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony DCR-SR210

Technische Daten
Typ
  • Hybrid-Camcorder
  • Consumer-Camcorder
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 15x
Digitaler Zoom 180x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 2,7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • Speicherkarte
  • Flash-Memory
  • Festplatte
Speicherkarten-Typ Memory Stick Duo
Festplattenkapazität 60 GB
Aufzeichnung
Videoformate MPEG-2
Ton-Codecs Dolby Digital (5.1ch)
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 470 g

Weitere Tests & Produktwissen

Hybrid filmen

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2009 - Bei beiden störte der vernehmbare Zoommotor. Doppelt gemoppelt: Auf der Basisstation des Festplatten-Duos wie am Camcorder selbst sitzen der USB- und der analoge Videoausgang. Sony DCR-SR 210 E Dass der SD Cam SR 210 eigentlich eine gedrosselte HD Kamera ist, zeigt ein Blick auf seine Chipauf lösung. Die ist mit 2,36 Megapixeln so hoch wie die des Sony SR 10 (Seite 52), der ebenfalls auf Festplatte und Memory Stick filmt. …weiterlesen

Aufnahmemix

videofilmen 4/2008 - Erfreulich sind Kompaktheit, gute Verarbeitung und das lichtstarke Objektiv der JVC. Pluspunkte gibt es für auch das neue Bedienkonzept. Schade, dass die Kamera trotz des 7-Megapixel-Chips nicht an die Bildqualität der Sony SR210 anschließen kann. Sony DCR-SR 210 E Rund um die Festplatte Die 60-GB-Festplatte erlaubt bis zu 41 Stunden Aufnahmezeit in Standard-Qualität. Festplatte und Memory Stick beruhen auf dem FAT32-Dateisystem, das nur Dateigrößen von maximal 2 GB verwalten kann. …weiterlesen