HPM-82 Produktbild
  • Gut

    1,8

  • 0  Tests

    75  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
75 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
In-​Ear: Ja
Schnitt­stelle: Pro­prie­tär, Kabel, Kabel (3,5 mm Klinke)
Geeig­net für: Handy
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

HPM-82

Zeigt sich ein wenig zickig

Wer Interesse am Sony Ericsson HPM-82 hat, sollte zuvor genau die Kompatibilität seines Handys mit dem Headset abklären. Denn wie viele Anwender in verschiedenen Verkaufsforen monieren, soll sich das HPM-82 ein wenig zickig haben und beileibe nicht mit jedem Sony-Ericsson-Modell funktionieren. Auch gebe es eine größere Anzahl an Geräten, die zwar mit dem HPM-82 zusammen arbeiteten, auf Eingaben wie die Stummschaltung oder die Gesprächsannahme aber nur verzögert reagierten.

Bei einigen Handy-Modellen soll das Sony Ericsson HPM-82 wiederum zwar normal funktionieren, aber stets eine Weile benötigen, ehe es korrekt erkannt werde. Wie solch ein Verhalten zu erklären ist, ist völlig unbekannt. Tatsache ist nur, dass dies offensichtlich keine Einzelfälle sind: Vor dem Kauf sollte daher zunächst die Hersteller-Website konsultiert werden, ob das HPM-82 zu dem eigenen Handy-Modell auch offiziell tatsächlich kompatibel ist.

Weitere Einschätzung
HPM-82

InEar-​Head­set mit 3,5mm-​Klinke

Sony-Ericsson-Handys stehen immer wieder wegen ihres proprietären Anschlusses in der Kritik, wodurch keine Standard-Kopfhörer angeschlossen werden können. Daher sind Headsets wie das HPM-82 besonders wertvoll: Mit ihrer integrierten 3,5mm-Klinke ermöglichen sie nämlich bei Bedarf doch den Anschluss von hochwertigen Kopfhörern. Dazu nimmt man ganz einfach das obere Kabel mit den InEar-Kopfhörern an der Steuerbuchse ab und schließt dort die anderen Kopfhörer an – schon ist das Problem mit dem proprietären Anschluss umgangen.

Abgesehen von diesem Ausstattungsmerkmal zeigt sich das Sony Ericsson HPM-82 recht unauffällig: Sowohl hinsichtlich des Klangs und des Tragekomforts zeigen sich die Nutzer geteilter Meinung. Vielen ist der Klang zu durchschnittlich, insbesondere die Bässe sollen zu schwach ausgeprägt sein. Und beim Tragen monieren nicht wenige Anwender, dass das Headset nach einer Weile zu drücken beginnt – wobei man dieser Kritik natürlich durch einen Austausch an der 3,5mm-Klinke beikommen kann. Das Kabel wiederum soll eine ausreichende, wenn auch nicht gerade üppig bemessende Länge besitzen.

Dennoch scheint das Sony Ericsson HPM-82 bei vielen Nutzern durchaus gut anzukommen. Zumindest erhält das Headset auf Portalen wie Amazon nur 20 Prozent negative Bewertungen, aber im Gegenzug 50 oder mehr Prozent positive Meinungen. Vielleicht liegt das auch am Preis-Leistungs-Verhältnis, denn für nur 15 bis 20 Euro kann man eigentlich auch kaum mehr erwarten.

zu Sony Ericsson HPM-82

  • Sony Ericsson Headset Stereo HPM-82 SonyEricsson K610i; K550i; W610i; W660i;

Kundenmeinungen (75) zu Sony Ericsson HPM-82

4,2 Sterne

75 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
52 (69%)
4 Sterne
5 (7%)
3 Sterne
10 (13%)
2 Sterne
5 (7%)
1 Stern
5 (7%)

4,2 Sterne

75 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sony Ericsson HPM-82

Schnittstelle
  • Kabel (3,5 mm Klinke)
  • Kabel
  • Proprietär
Geeignet für Handy
Gewicht 37.5 g
Hörerform
In-Ear vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DPY901602

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: