Gut

2,5

Note aus

Erste Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 18.11.2022

Fern­seh­klang mit Sonos-​Vor­zü­gen

Passt die Beam 2 + Sub Mini zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zur Sonos Soundbar, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Sonos Beam 2 + Sub Mini im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 09.06.2023 | Ausgabe: 7/2023
    • Details zum Test

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Die Sonos Beam Gen. 2 liefert klanglich keinen Quantensprung zum Vormodell, spielt aber angenehm bei Musik wie Film und übertrumpft dabei die meisten Fernseher. Die fehlende Fernbedienung und den App/Konto-Zwang muss man mögen.“

    • Erschienen: 29.09.2022
    • Details zum Test

    87%; 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    Pro: tief gehender Bassfundament; präzisere, transparente Wiedergabe (im Vergleich zu Sonos Beam 2 alleine); praktische Einmessungen (TruePlay); kinderleichte Inbetriebnahme; sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: nur subtile Auswirkungen auf der Beam 2. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sonos Beam 2 + Sub Mini

zu Sonos Beam 2 + Sub Mini

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • Sonos Sub Mini Weiß SUBM1EU1
  • Sonos Sub Mini Schwarz SUBM1EU1BLK
  • Sonos Sub Mini - schwarz
  • Sonos Sub Mini - weiß

Einschätzung unserer Redaktion

Fern­seh­klang mit Sonos-​Vor­zü­gen

Stärken

Schwächen

Dass die App gut funktioniert, sich die verschiedenen Geräte problemlos miteinander verbinden und der Klang es mit höherwertigen Audio-Geräten aufnehmen kann, lässt sich direkt auch auf Soundbar und Subwoofer Sonos Beam 2 + Sub Mini übertragen. Das System lohnt sich genau dann, wenn weitere kompatible Lautsprecher schon startklar sind oder es zukünftig werden sollen. Die Einrichtung, Klanganpassung und mehr gestalten sich wenig überraschend sehr einfach. Bei der Lautstärke und der Kraft der Bässe bleibt das System zurückhaltend. Dafür benötigt das Ganze aber auch keine größere Aufstellfläche. Wobei verschiedene Tester sich recht einig waren, dass etwas mehr Bass wünschenswert gewesen wäre. Wie bei Sonos üblich, hätten ein paar zusätzliche Audio-Anschlüsse gern noch verbaut werden dürfen. Die kabellose Übertragung und der gelungene Zugriff auf Streamingdienste können das aber ausgleichen. Preiswert ist das System mit 500 Euro für seine Größe nicht, dafür aber vielseitig und hochwertig.

von Mario Petzold

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Soundbars

Datenblatt zu Sonos Beam 2 + Sub Mini

Features
  • AirPlay
  • AirPlay 2
Klangregelung k.A.
Konnektivität HDMI
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar-Subwoofer-Set
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 3.1-System
Dolby Digital vorhanden
DTS vorhanden
Dolby Atmos vorhanden
DTS X fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang fehlt
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang fehlt
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
Multiroom vorhanden
WiFi-Direct k.A.
Extras
Bluetooth fehlt
USB-Wiedergabe fehlt
Fernbedienung fehlt
Display fehlt
Sprachassistent vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
Funksubwoofer vorhanden
Maße
Soundbar/-base
Breite 65,1 cm
Tiefe 10 cm
Höhe 6,9 cm
Subwoofer
Breite 23 cm
Tiefe 23 cm
Höhe 30,5 cm

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf