Gut (2,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sam­ple-​Samm­lung, Plug-​in
Betriebs­sys­tem: Win 10, Win 8, Win 7, Mac OS X, Win
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Sonivox Film Score Companion im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten

    „Sonivox Film Score Companion überrascht mit sehr guter Aufnahmequalität und einem Umfang und Realismus, der in dieser Preisklasse nicht zu erwarten war. Für 300 Euro erhalten Filmmusiker und Sounddesigner eine sehr gut aufeinander abgestimmte Sammlung aller wichtigen Instrumente, um den nächsten Blockbuster zu vertonen.“

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut - überragend“

    „Das Film Score Companion Bundle ist günstig, es liefert so gut wie alles Nötige zum Produzieren klassischer Orchester-Sätze und lässt selbst Einsteiger sich wie Hans Zimmer fühlen.“

Testalarm zu Sonivox Film Score Companion

Datenblatt zu Sonivox Film Score Companion

Typ
  • Plug-in
  • Sample-Sammlung
Betriebssystem
  • Win
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
  • Win 10
Freeware fehlt
Plug-in-Schnittstelle
  • AU
  • VST 2
  • AAX

Weiterführende Informationen zum Thema Sonivox Film Score Companion können Sie direkt beim Hersteller unter sonivoxmi.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Neue Effekt-Plug-ins

Beat - Dank eines schlauen Echtzeitalgorithmus passt sich das Werkzeug dynamisch dem Audiosignal an, anstatt wie ein typischer Look-Ahead-Kompressor nur zu reagieren. Neben Reglern für Input, Ceiling, Dithering und Intersampling Peaks bietet der Stealth Limiter vier Betriebsmodi, automatischen Lautstärkeausgleich und ein Hochpassfilter. Letzteres schneidet Frequenzen unterhalb 22 Hz weg, die ohnehin von gängigen Boxen nicht wiedergegeben werden können, aber dennoch wertvollen Headroom im Mix verbraten. …weiterlesen

Film Score Companion

Beat - Das Bundle umfasst fünf (auch separat erhältliche) samplebasierte Plug-ins: Orchestral Companion Brass, Orchestral Companion Strings, Orchestral Companion Woodwinds, Eighty Eight Ensemble und Big Bang Cinematic Percussion. Die Plug-ins liegen plattformübergreifend in den Formaten VST, AU und AAX vor und benötigen insgesamt etwa 50 GB auf der Festplatte. Für ein flüssiges Arbeiten sollte der verwendete Computer über ausreichend RAM verfügen. …weiterlesen