Softperfect RAM Disk 3.4.6 1 Test

(System- & Tuning-Tool)

Ø Gut (2,0)

Test (1)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Betriebssytem: Win 8, Win 7, Win 10, Win
Typ: Fest­plat­ten­tool, Sys­tem-​Opti­mie­rung
Freeware: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Softperfect RAM Disk 3.4.6 im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 3

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Sehr flottes sequenzielles Lesen und Schreiben; Vollversion für Privatnutzer kostenlos.
    Minus: Nicht ganz so schnell beim Kopiertest.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Data Becker - Twin 7 2.0 - Tuning Windows 7 - Software - PC - Neu / OVP

    Data Becker - Twin 7 2. 0 - Tuning Windows 7 - Software - PC - Neu / OVP

Datenblatt zu Softperfect RAM Disk 3.4.6

Betriebssytem
  • Win
  • Win 7
  • Win 8
  • Win 10
Typ
  • System-Optimierung
  • Festplattentool
Freeware vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Softperfect RAM Disk 3.4.6 können Sie direkt beim Hersteller unter softperfect.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Massenspeicherriegel

PC Games Hardware 10/2015 - Viele RAM-Disk-Programme lösen das Problem, indem sie die Daten auf der RAM-Disk vor dem Herunterfahren auf ein nicht-flüchtiges Laufwerk speichern und die Informationen beim Systemstart wieder einlesen. Aber nicht nur geplante Auszeiten sind ein Problem für die RAM-Disk, die Daten stehen genauso bei Systemabstürzen und Stromausfällen auf dem Spiel. Hier hilft es nur, in ausreichend kurzen Abständen eine Sicherung der RAM-Disk durchzuführen. …weiterlesen

Portable Basics

com! professional 6/2013 - Mit "Install" und "Yes" starten Sie den Download und das Einrichten der Programme. Das Hauptmenü von WSCC ist übersichtlich gestaltet. In der linken Spalte sind die Tools nach Herstellern in die Rubriken "Sysinternals Suite", "NirSoft Utilities" und "Windows" sowie in zahlreiche Unterrubriken eingeteilt. Ein Klick auf einen Eintrag klappt rechts die Liste der angebotenen Programme auf. Zu jedem Programm des WSCC gibt es eine englischsprachige Kurzbeschreibung. …weiterlesen

Festplatten-Manager 12 Pro

PC-WELT 7/2012 - Das ist sinnvoll, wenn man beispielsweise Zugriff auf ein altes Betriebssystem benötigt. Ist die virtuelle Festplatte erstellt, kann der Festplatten-Manager automatisch das Betriebssystem an den emulierten Computer anpassen. Die Software bietet auch Rettungsumgebungen für Notfälle, die auf Linux oder einer Windows-PE-Umgebung basieren und die man auf CD brennen kann. Auch ein Start von einem USB-Stick ist problemlos möglich. Komfortabel ist natürlich die gewohnte Windows-Umgebung. …weiterlesen

Stellar Drive ToolBox für Mac

MAC LIFE 7/2012 - Was hier unter dem Motto "Optimieren - Reparieren - Schützen" zusammengefasst wurde, kann bei Fehlbedienung zu Datenverlusten führen! Wer sich aber mit dem Innenleben seines Macs auskennt, erhält hier eine Sammlung von zwölf Werkzeugen für seine Festplatte, zum Wiederherstellen, Reinigen, Defragmentieren, Klonen, Analysieren und Optimieren. Eine Demo ist erhältlich. …weiterlesen

Registry-Hacks

PC-WELT 12/2013 - In der Beschreibung stehen Hinweise, die Sie im betreffenden weißen Feld unter "Neuer Wert" umsetzen können. Das Tool schreibt diesen nach Klick auf das Speichern-Symbol direkt in die Registry. Bei komplexeren Registry-Hacks dient pcwReg2 als Navigationshilfe: Wenn Sie etwa ein Icon für ein Laufwerk vergeben wollen ("Explorer Icon für C:"), können wir nicht wissen, welches Symbol Sie dafür haben wollen. …weiterlesen

Üppiger Werkzeugkasten, schwacher Tuning-Effekt

CHIP 5/2012 - Die Analyse lässt sich jedoch über die Ein-Klick-Optimierung schnell nachholen. Dabei ermittelt das Programm löschbare Internetspuren, befreit die Festplatte von Datenmüll und säubert die Registry. Im Vergleich mit Branchenprimus Tune-Up Utilities arbeitet die Routine etwas weniger gründlich, zudem ignorierte der WinOptimizer die stark fragmentierte Festplatte des Testrechners. …weiterlesen

Zehn PC-Checks

com! professional 4/2014 - Schwankende Drehzahlen deuten auf einen Defekt hin So geht's: BIOS-Flash-Tool Q-Flash 1.05 In das UEFI-BIOS von Gigabyte-Mainboards ist das Flash-Tool Q-Flash 1.05 integriert. Für das BIOS-Update brauchen Sie daher nur noch einen USB-Stick und die BIOS-Datei, die zu Ihrem Mainboard passt. So geht's: Check Flash 1.16.2 Check Flash 1.16.2 ermittelt anhand von Schreib- und Lesetests die Zuverlässigkeit der Speicherzellen von USB-Sticks. …weiterlesen