Softorino Waltr im Test

(System- & Tuning-Tool)
  • Gut 2,4
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Betriebssytem: Mac OS X
Typ: Datei-​Kopie­rer
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Softorino Waltr

    • Macwelt

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • 7 Produkte im Test

    „gut“ (2,4)

    „Plus: Einfache Bedienung, schneller Transfer der Videos.
    Minus: Kompatibilitätsprobleme.“  Mehr Details

    • iPhoneWelt

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    Note:2,4

    „Plus: Einfacher Transfer von Videos, schnelle Umwandlung.
    Minus: Unterstützt nur Videos mit MP4-Codec.“  Mehr Details

zu Softorino Waltr

  • Data Becker - Twin 7 2.0 - Tuning Windows 7 - Software - PC - Neu / OVP

    Data Becker - Twin 7 2. 0 - Tuning Windows 7 - Software - PC - Neu / OVP

Datenblatt zu Softorino Waltr

Betriebssytem Mac OS X
Typ Datei-Kopierer
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Softorino Waltr können Sie direkt beim Hersteller unter softorino.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Software für den Mac

Macwelt 5/2015 - Für mobile Mac-Benutzer, Musik-begeisterte, Organisationswillige und Android-Nutzer haben wir diesen Monat passende Tools herausgesucht und wie immer für Sie getestetTestumfeld:Im Praxistest befanden sich 7 Programme für Mac. Die Bewertungen reichten von „sehr gut“ bis „befriedigend“. …weiterlesen

Die besten Tools

iPhoneWelt 3/2015 - Es gibt das Tool auch als Photosynth-App; eine OS-X-Version soll in Vorbereitung sein. Schnell und einfach bringt man mit Waltr ein Video auf ein iOS-Gerät. Schließt man per USB ein iPhone an, erkennt Waltr das Gerät und zeigt den darauf befindlichen freien Speicherplatz an. Zieht man nun ein Video auf das Programmfenster, wird dieses direkt auf das iOS-Gerät übertragen. …weiterlesen

Schlüsseldienst

Computer Bild 17/2013 - Ärger um OEM-Lizenzen Wer einen PC mit vorinstalliertem Windows 8 ("OEM-Version") kauft, sucht den vertrauten Lizenzaufkleber vergeblich. Grund: Im Kampf gegen Produktpiraterie lässt Microsoft den Produktschlüssel für das Betriebssystem* neuerdings in der PC-Hardware verankern. Vorteil für den Käufer: Der "Key" wird bei jeder Wiederherstellung von Windows automatisch ausgelesen, man muss ihn nicht mehr eintippen. …weiterlesen

Windows Cleaner: SystemTuner 2012

PCgo 11/2011 - Die Systemregistrierung besitzt Hunderte unnötiger Einträge und veraltete Dateien belegen Unmengen an Festplattenspeicher. Autostart-Programme verschwenden Arbeitsspeicher und bremsen häufig das System. Der SystemTuner 2012 unterstützt Sie nicht nur bei der schrittweisen Bereinigung, sondern nimmt auf Wunsch alle Aufräumarbeiten automatisiert in regelmäßigen Abständen eigenständig vor. …weiterlesen

„Räumschiff Enterprise“ - Windows XP

Computer Bild 14/2009 - Um die Datei zu öffnen, muss Windows die Einzelteile mühsam zusammensuchen. Das macht den einst so sprintfreudigen Computer nach und nach zur lahmen Ente. Die eingebaute Defragmentierungs-Funktion von Windows XP und Vista soll die Dateiteile zusammenfügen und so das Problem beseitigen. Aber spezielle Defragmentierungs-Programme wollen’s besser machen. Welche Software die Computer-Festplatte am besten aufräumt, verrät der ausführliche COMPU-TERBILD-Test. Warum wird die Festplatte fragmentiert? …weiterlesen

So rettet sich Windows 8 selbst

PC Magazin 6/2013 - So haben Sie nach einem Refresh nicht nur Ihre Apps zurück, sondern auch Ihre andere Software. Schaffen Sie zuerst Platz für das Backup. Legen Sie auf einer externen Festplatte oder auf einer Sicherungspartition - jedenfalls nicht auf der Systempartition - einen Ordner für das Backup an und nennen Sie ihn z.B. E:\Sicherung. Danach öffnen Sie mit [Win-X] und Eingabeaufforderung (Administrator) eine Kommandozeile mit Administratorrechten. …weiterlesen

Zehn PC-Checks

com! professional 4/2014 - 5. Festplatte Wenn die Festplatte seltsame Geräusche macht, spüren Sie mit Spezial-Tools der Festplattenhersteller Defekte auf. In der Regel kündigen sich Festplattendefekte einige Zeit vorher an. Sie erkennen das daran, dass Windows plötzlich beim Start in regelmäßigen Abständen eine Überprüfung durchführt oder die Festplatte seltsame Geräusche von sich gibt. Spätestens dann sollten Sie mit einem Diagnoseprogramm des Festplattenherstellers Ihren Massenspeicher untersuchen. …weiterlesen

Windows reparieren

com! professional 7/2013 - Fehler 9: Windows bootet in Endlosschleife Sich ständig wiederholende Neustarts von Windows bekommen Sie in den Griff, wenn Sie ältere Systemeinstellungen aktivieren. Die Installation von systemnaher Software - etwa Antivirenprogrammen - oder von Treibern kann den erfolgreichen Start von Windows verhindern. Windows 7 bietet für diesen Fall in den erweiterten Startoptionen die Auswahl "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration (erweitert)". …weiterlesen