• Befriedigend 2,6
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,6)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Art: Office + Busi­ness
Plattform: Android
Kosten: Kos­ten­pflich­ti­ger Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Softmaker Office HD für Android im Test der Fachmagazine

  • 69 von 100 Punkten

    Platz 3 von 4

    „... Statusbalken, Menü- und Scrollleisten sowie Symbole in Hülle und Fülle. So gut wie keine Funktion bleibt versteckt: Das sorgt für ein unruhiges, überladenes Layout. Wer noch keine Erfahrung mit mobilen Office-Apps gemacht hat, mag das altbekannte Design vielleicht zu schätzen wissen - jedoch nur auf großen Displays. ... Der Funktionsumfang hingegen ist reichlich ...“

  • „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 4

    „Softmaker Office HD ist ein durchaus starkes Office-Paket, das aber dringend ein modernes Neu-Design braucht.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Sobald man ... den vollen Umfang eines Office-Pakets nutzen will, führt auf Android-Tablets derzeit kein Weg an SoftMaker Office vorbei.“

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Zum Preis von knapp 23 Euro ist Softmaker Office HD für eine App nicht gerade ein Schnäppchen. Das Büropaket stellt jedoch eine echte Alternative zu klassischen Office-Programmen dar.“

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Wer Office-Dokumente auf dem Tablet nicht nur öffnen, betrachten und 2, 3 kleinere Änderungen vornehmen, sondern ‚ernsthaft‘ bearbeiten möchte, benötigt eine Tastatur und idealerweise noch eine Maus. Sind diese vorhanden, gibt es kaum eine andere Office-App mit einem derartigen Funktionsumfang, die an SoftMaker Office HD herankommt.“

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Um Büroarbeiten in vollem Umfang unterwegs auf Tablets zu erledigen, musste man bislang ein Windows-Tablet und Microsoft Office kaufen - nun ist dies auch auf Android-Tablets möglich. ... Lediglich Presentations mangelte es im Test mitunter an Performance.“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 12/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Softmaker Office HD für Android

Art Office + Business
Plattform Android
Kosten Kostenpflichtiger Download

Weitere Tests & Produktwissen

Office für Android

E-MEDIA 1/2015 - Jede App kostet in Google Play Store 7,98 Euro, wobei es von jeder auch eine Testversion gibt. Alle drei Apps erinnern optisch stark an Microsofts Office vor Einführung der "Ribbons" in der 2007er-Version. SoftMaker wirbt mit einer besonders hohen Office-Kompatibilität und damit, dass die Dokumente genauso wie am PC aussehen. In der Praxis traf diese Behauptung auf viele der getesteten Dokumente, aber nicht auf alle zu. …weiterlesen

Music in the air

connect android 2/2014 - Dieser Player hat die Nase ganz weit vorne und holt sich den Testsieg. Klassisch und sauber - die Poweramp-App macht keine Experimente. NRG-Player Der Player für Digital Natives. Langspielplatten, Picture-Discs und Schränke voll mit Alben sehen einfach gut aus und lassen Sammlerherzen höher schlagen. Wer jedoch Vinyl nur noch vom Hören sagen kennt und aufwächst, ohne je auch nur eine CD gekauft zu haben, sieht das womöglich anders. …weiterlesen

Wie, wo, was weiß Alice

Computer Bild 22/2013 - Geben und erhalten Sie Lesetipps, schreiben und lesen Sie Rezensionen, legen Sie Ihr eigenes Bibliotheksverzeichnis - sowohl gedruckter Bücher als auch gespeicherter eBooks - an. Der Zugriff auf etwa 2500 kostenlose eBooks ist über die App bereits möglich. WÖRTER FINDEN IM BUCHSTABENSALAT Auf diversen Spielfeldern mit Reihen offenbar sinnlos ausgelegter Buchstaben müssen Sie bestimmte Begriffe aufspüren. …weiterlesen

Multimedia auf dem Windows-Tablet

Tablet und Smartphone 1/2013 (März-Mai) - Außerdem haben Sie die Qual der Wahl, ob Sie sich die Dateien lieber nach Ordnern sortiert oder kalendarisch angeordnet anzeigen lassen möchten, was zum Beispiel dann Sinn macht, wenn Sie Daten suchen, die einem bestimmten Datum zugeordnet sind. Das Repertoire der von Windows RT abspielbaren Videos hat sich mit der PowerDVD mobile App deutlich erweitert. Eine Bearbeitung der Videos gibt es (noch) nicht, wohl aber eine schnelle Verbreitung über Youtube und Facebook. …weiterlesen

Top-Ten-Apps fürs iPad

Tablet und Smartphone 1/2013 (März-Mai) - Alternativ kann die Vollversion für 2,69 Euro im Appstore gekauft werden. 9. MyScript Calculator Wer sich schon einmal daran versucht hat, eine komplizierte Formel auf dem Taschenrechner einzugeben, wird irgendwann entnervt aufgegeben haben. Das geht auch anders: mit der App "MyScript Calculator" zeichnet man seine Formel auf den Touchscreen des iPad. MyScript Calculator erkennt das Gezeichnete und liefert in rasend schneller Zeit das gewünschte Ergebnis. …weiterlesen

Android Games

Android Magazin 5/2011 (September/Oktober) - Tolle Schach-App mit vielen Optionen, die für 1,69 Euro auch als werbefreie Version zu haben ist. BackStab HD Als ein nach Rache dürstender, englischer Ex-Offizier durchstreifen Sie in der Karibik vier Städte sowie Urwälder oder Strände. In aufwändiger 3D-Optik können Sie in Assassin’s Creed-Manier Gebäude erklimmen, schleichen und kämpfen. Ein waschechtes Action-Adventure in 3D, das sich durchaus auch mit Titeln auf Heimkonsolen messen kann. …weiterlesen

Täglich gratis Kauf-Apps

PC NEWS 1/2014 (Dezember/Januar) - Die Kehrseite von Downloads ohne Logindaten: Wenn Sie Ihr Smartphone wechseln, dann sind manche vergangene kostenlosen App-Aktionen abgelaufen und Sie erhalten nur mehr gegen Bezahlung erneut Zugriff auf die jeweilige App. Nur die kostenlosen Apps des Amazon App-Shops stehen durch die Bindung an Ihr Amazon-Konto auch auf einem anderen Smartphone oder Tablet erneut zum kostenlosen Herunterladen zur Verfügung . …weiterlesen

Die 22 besten Kamera-Apps für Android und Apple

fotoMAGAZIN Nr. 10 (Oktober 2013) - Perfect365 beseitigt Hautunreinheiten, gibt Lippen mehr Farbe, entfernt Augenringe und macht Zähne strahlend weiß. Die überarbeiteten Aufnahmen kann man zu Flickr, Twitter und Facebook weiterleiten. Den Export im HD-Format gibt es bei Apple als In-App-Kauf für 2,69 Euro. Pixtr Wer keine Lust auf die manuelle Bildbearbeitung hat, bekommt mit Pixtr eine einfache Automatik-App. Der Fokus liegt auf Gesichtern. …weiterlesen

Android absichern

PC Magazin 8/2013 - USSD-Verwundbarkeit Ein meist unterschätztes Problem stellt die USSD-Verwundbarkeit dar. USSD-Codes sind Zeichenkombinationen, die Statusänderungen an Ihrem Android-Smartphone vornehmen. Diese werden ganz simpel in die Telefon-App wie eine Telefonnummer eingegeben. Im September 2012 tauchten Webseiten auf, die automatisch einen USSD-Code im Handy auslösten. Dieser setzte das Gerät auf Werkseinstellungen zurück, sodass alle persönlichen Daten des Benutzers verloren gingen. …weiterlesen

Das PC-Welt WLAN-Service-Pack

PC-WELT 6/2013 - net erreichbar. Dadurch löst der Dienst das Problem, dass die meisten Provider DSL-Anschlüssen bei jeder Einwahl eine andere (dynamische) IP-Adresse zuweisen. Mit Myfritz können Sie auf Ihre Box auch von unterwegs aus wie gewohnt per Webbrowser zugreifen, oder - per Smartphone - über Myfritz App. Mit der App haben Sie Zugriff auf Anruflisten, den USB-Speicher, Aufzeichnungen des internen Anrufbeantworters, Einstellungen und vieles mehr. …weiterlesen

Unsere Favoriten

Android User 5/2012 - Ist das nicht der Fall, versucht die Software via Google-Account eine Verbindung aufzubauen, was in einigen Fällen an der Firewall des Routers scheitern kann. Hier ist dann etwas Handarbeit angebracht. Abgesehen von diesem recht kleinen Problem, das eher Power-Nutzer betrifft, können wir Splashtop wärmstens als Remote-Lösung empfehlen. Splashtop Remote Desktop gibt es auch in einer HD-Variante für Honeycomb-Tablets mit Nvidia Tegra 2. Diese Version kostet 5,50 Euro. …weiterlesen

Büro mit dem richtigen Touch

PCgo 11/2015 - Einen Brief auf dem Tablet schreiben? Dort eine Tabelle anlegen? Bis vor Kurzem sehr kompliziert. Die neue mobile Office-Generation will es Nutzern leichter machen. Doch die von uns getesteten Office-Apps für Android weisen deutliche Unterschiede auf.Testumfeld:Im Vergleichstest traten vier Office-Apps für Android gegeneinander an, die mit 66 bis 98 von 100 Punkten beurteilt wurden. Testkriterien waren Bedienfreundlichkeit, Look & Feel, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und Synchronisationsoptionen. …weiterlesen

Büro mit dem richtigen Touch

PC Magazin 10/2015 - Einen Brief auf dem Tablet schreiben? Dort eine Tabelle anlegen? – Bis vor Kurzem endkompliziert. Doch die neue mobile Office-Generation macht es dem mobilen Nutzer leicht: Ran an die Arbeit!Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich vier Office-Apps für Tablets. Kriterien waren Synchronisationsoptionen, Look & Feel, Bedienfreundlichkeit, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation. Die Testurteile lauteten 2 x „sehr gut“ und 2 x „befriedigend“. …weiterlesen

Tragbare Textverarbeitung

Computer - Das Magazin für die Praxis 5/2015 - Im Check war eine Textverarbeitungs-App, die mit „sehr gut“ bewertet wurde. …weiterlesen