• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 2 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: LKW
Ver­kehrs­info: TMC
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Truckmate Pro S8000

LKW-​Navi mit DVB-​T

Das Truckmate Pro S8000 von Snooper ist ein Navigationsgerät, das speziell für Lastwagenfahrer entwickelt wurde und unter anderem mit einem integrierten DVB-T-Empfänger punktet.

Kostenlose Karten-Updates

Wer auf der Suche nach einem neuen Navigationssystem mit speziellen Trucker-Features ist, kann das vorliegende Gerät in Betracht ziehen. Es besticht unter anderem mit einer hohen Auflösung auf dem Sieben-Zoll-Bildschirm (fast 18 Zentimeter). Über den bewährten Verkehrsdienst TMC bezieht das Gerät die notwendigen Informationen, um den Fahrer sicher und pünktlich von A nach B zu bringen. Dabei erleichtern praktische Funktionen die Routenführung. Durch den mittlerweile obligatorischen Kreuzungs- und Fahrspurassistenten dürfte keine Ausfahrt mehr verpasst werden – auch in unbekannter Umgebung. Die dreidimensionale Landschaftsanzeige erleichtert die Orientierung zusätzlich. Laut Hersteller kann man das Kartenmaterial noch bis zu 30 Tage nach dem Erwerb kostenlos auf den neusten Stand bringen lassen. Das Navi kommt mit vorinstallierten Karten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Unterschiedliche Meinungen

Wie so oft bei Navigationssystemen scheiden sich bei der Beurteilung der Geräte die Geister. Während die einen das Navi loben und ihm praktische Eigenschaften sowie einen hohen Funktionsumfang bescheinigen, haben andere Kunden in ihren Erfahrungsberichten fast ausschließlich negative Bemerkungen zu dem Gerät gemacht. Ob man mit dem Navi glücklich wird, hängt wohl von den Erwartungen ab, die man in das Modell steckt. Die Vorgängervarianten konnten allerdings sowohl von Experten aus dem Ausland als auch von deutschsprachigen Fachmagazinen Lob einstecken. Von „Truck Driver“ und „Fernfahrer“ wurde das Navigationsgerät sogar mehrere Jahre hintereinander zum Testsieger gekürt.

Fähiges Navi für LKW-Fahrer

Für Fans der „Truckmate Pro“-Produktreihe dürfte die aktualisierte Version des LKW-Navis ein willkommener Helfer sein. Aber auch für Neulinge lohnt sich ein Blick auf das schicke Navi. Während Pausen sorgt der DVB-T-Empfänger für Unterhaltung. Wer interessiert ist, kann das Gerät für knapp 518 EUR bei Amazon erwerben.

Kundenmeinungen (2) zu Snooper Truckmate Pro S8000

5,0 Sterne

2 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • snooper s8000 truckmate

    von HolgoriuS
    • Vorteile: arbeitet schnell, Display bei Sonne gut sichtbar
    • Nachteile: Akku entlädt sich schnell, Akku schnell leer, Akku hält nicht lange, Adressenfindung katastrophal

    ich bin berufskraftfahrer und fahre bisher mit becker. da ich gerne ein tv haben wollte habe ich mich für das beste lkw navi entschieden.
    der tv bereich ist sehr gut. auch beim fahren kann man ein ruckelfreies bild sehen. ABER, die navi software spez. für lkw's ist gegenüber mein becker navi für ca.200€ sehr schlecht. es wird hier nur auf scharfe kurven und einfahrts verbote gewarnt. leider mußte ich auch feststellen das die vorgeschriebende geschw. im navi nicht dem entspricht was die stvo fordert. zb. auf landstrassen wird bei einer einstellung auf 12 t 80 kmh oder 50 kmh angezeigt. überholverbote für lkw's werden nicht angezeigt
    auch keine warnungen vor kleinen bäumen oder gebäuden werden nicht angezeigt wie bei mein becker navi.
    benutze das s8000 erst 2 wochen. halte euch auf dem laufenden.

    Antworten
  • Nachfolger

    von BrummifahrerHessen
    • Vorteile: einfache Bedienung, arbeitet schnell, Display bei Sonne gut sichtbar, Alternativrouten
    • Geeignet für: Auto, LKW, Wohnmobile

    Hallo.
    Seit zwei Wochen habe ich nachfolger von S7000 Truckmate den Snooper S8000 Truckmate. Als Berufskraftfahrer im Nationalen Fernverkehr muss ich sagen einfach Spitze Gerät. Von Befestigung bis auf Berechnung eine LKW Route läuft alles. Kleine schwäche hat die Navi die lautstärke konnte etwas besser sein ( nach mein gesmack etwas zu leise )TV empfang auch ohne externe antenne ist sehr gut.
    Sicherlich 2 Wochen sind zu kurz für ein Test aber bis hat sich die 600 Euro investition gelohnt

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Snooper Truckmate Pro S8000

Geeignet für LKW
Verkehrsinfo TMC
Ausstattung
  • MP3-Player
  • Fahrspurassistent
  • 3D-Ansicht
Kartenmaterial
  • Deutschland
  • Schweiz
  • Österreich
Akku Lithium-Polymer
User-Interface Touchscreen
Fahrspurassistent vorhanden
Kreuzungsansicht vorhanden
Verkehrsinfos per TMC vorhanden
Bildschirmgröße 7 Zoll
Breite 18 cm
Höhe 12,2 cm
Tiefe 2 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Snooper Truckmate Pro S 8000 können Sie direkt beim Hersteller unter snooper.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nie mehr in die Irre fahren

Stiftung Warentest - Sehr einfach im Auto zu befestigen. Gute Navigation. Spracherkennung jedoch langsam. Umständlicher Umgang mit Anrufen. Zwei Jahre Kartenabo kosten 50 Euro bei Anmeldung innerhalb von 30 Tagen. Leicht. Nur 153 Gramm. Startet und ortet am schnellsten. Zeigt bei Autobahnausfahrten geteilten Bildschirm: Karte plus realistische Darstellung. Ansagen nicht optimal. Sehr gut für Fußgänger. Lebenslanges Kartenabo: 89 Euro. Täglicher Begleiter. Sehr komfortabel für den täglichen Gebrauch. …weiterlesen

Wie gut sind Navis ab Werk?

Auto Bild - keine vollwertige Kartendarstellung. Mazda VDO Dayton Das gefiel uns: Schnelle Rou- tenberechnung, Sperrung von Teilstrecken, Lenkradfernbedienung, genaue Ansagen, Zieleingabe über Adresse oder Koordinaten, hohe Zielgenauigkeit, Anzeige neuer Stau-Meldungen plus Angebot einer Ausweichroute, getrennte DVD-Laufwerke für Musik und Karten. …weiterlesen

Global Player

autohifi - Der schnelle Prozessor macht die Routenberechnung und Kartengrafik angenehm flüssig. Auf der Testfahrt wählte das P300 eine nahezu perfekte Route. Harman/Kardon Guide+Play GPS 500 Mit seinem edlen Styling zieht das GPS 500 alle Blicke auf sich. Die Optik des Guide+Play ist dank seiner schlanken Form und der edlen Farbgebung brillant. Auch an- geschaltet macht das Gerät einen sehr guten Eindruck: Die Menüs sind absolut übersichtlich und logisch aufgebaut. …weiterlesen

Zielführend

autohifi - Geführte Routen sind allerdings nicht vorgesehen. Die Sprachführung ertönte laut und verständlich, nur bisweilen etwas wortkarg. Die sehr gelungene Optik könnte beim Kartenscrollen ruhig flüssiger zu Werke gehen. Naviflash 1020 Sein Vorgänger mit Monochrom-Display und TMC war Kult. Mit dem 1020 treibt’s Naviflash jetzt bunt. Naviflash ist anders. …weiterlesen

Systemvergleich

connect - Die drei sind damit die einzigen Hersteller, die in Form der Radio-Navigationssysteme sowohl die klassische Festeinbau-Technik als auch die stark aus der PC- und Software-Szene getriebenen neuen mobilen Systeme im Programm haben. Der direkte Vergleich der beiden Gattungen ist damit erstmals möglich – und so hat connect hat die zwei Topmodelle der drei Hersteller jeweils stellvertretend miteinander verglichen. …weiterlesen

Auf dem richtigen Weg

Stiftung Warentest - Ansagen sind nicht bei allen „gut“ Navi-Besitzer werden gleich zweifach geführt. Zum einen zeigt das Display die Route an, zum anderen sagt eine mehr oder weniger angenehme Stimme dem Fahrer, was er zu tun hat („nach 50 Metern rechts abbiegen“). Wir haben auf mehreren Testfahrten überprüft, ob die Anweisungen korrekt, eindeutig und verständlich sind und ob sie rechtzeitig erfolgen. Bis auf zwei, VDO und Blaupunkt, haben alle Navis diese Prüfung mindestens mit „gut“ bestanden. …weiterlesen