A100M Produktbild
  • Gut 1,8
  • 0 Tests
  • 25 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
25 Meinungen
Kopfbügel: Ja
Muschel: Ja
Schnittstelle: Kabel
Geeignet für: Fest­netz-​Tele­fon
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

A100M

Preis­wer­tes Busi­ness-​Head­set mit QD-​Ste­cker

Stärken
  1. Mikrofonarm fängt Stimme besser ein
  2. für HD-Telefonie geeignet
  3. angenehme Kunstleder-Ohrpolsterung
  4. QD-Stecker für Anschluss an Telefone ohne Headset-Buchse
Schwächen
  1. Kopfbügel nicht gepolstert
  2. auf einer Seite nur harte Plastikhalterung

Das A100M ist die monaurale, schlichter ausgestattete Ausführung des Headsets A100D für den Anschluss an Tischtelefone und richtet sich vor allem an Business-Nutzer. Da ein Ohr frei bleibt, kann trotz aktiver Telefonie am Bürogeschehen teilgenommen werden – der Telefonierende wird also nicht von der Umgebung isoliert. Der Mikrofonarm sichert dabei eine hervorragende Sprachverständlichkeit, auch für den Empfang wird echte Breitband-HD-Qualität versprochen. Dank des universellen QD-Steckers kann das Headset an Telefonen ohne Headset-Buchse verwendet werden. Denn der QD-Adapter wird einfach anstelle des Hörerkabels ins Telefon eingesteckt. Schade ist nur, dass weder der Kopfbügel noch die Auflagefläche auf der Seite ohne Ohrhörer gepolstert sind, das könnte den Sitz auf Dauer unbequem gestalten.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Snom A100M

  • Snom Headset A100M For D3x5/7x0/D7x5 Phones (300° Flexible Boom,
  • Snom Headset A100M For D3x5/7x0/D7x5 Phones (300° Flexible Boom,
  • Snom Headset A100M For D3x5/7x0/D7x5 Phones (300° Flexible Boom,

Kundenmeinungen (25) zu Snom A100M

4,2 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (60%)
4 Sterne
5 (20%)
3 Sterne
3 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (8%)

4,2 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Snom A100M

Schnittstelle Kabel
Geeignet für Festnetz-Telefon
Gewicht 56 g
Ausführung
Kopfbügel vorhanden
Nackenbügel fehlt
Ohrbügel fehlt
Hörerform
In-Ear fehlt
Ohrstöpsel fehlt
Muschel vorhanden
Features
Multipoint-Unterstützung fehlt
NFC-Pairing fehlt
Rauschunterdrückung fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Snom A100 Monaural können Sie direkt beim Hersteller unter snom.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das alles kann Bluetooth

Audio Video Foto Bild 4/2009 - Stereoanlagen & Heimkino-Komplettanlagen Einige Hersteller wie LG, Samsung und Sony bieten Stereo- und Heimkino-Anlagen mit eingebauten Bluetooth-Empfängern für das A2DP-Profil. So können Sie Musik per Bluetooth von tragbaren Geräten wie Handys oder MP3-Playern abspielen. Außerdem lassen sich Computer mit Bluetooth-Sendern als Musikquelle für die Anlagen benutzen. …weiterlesen

„Blue System“ - Headsets im Vergleich mit dem Handy Siemens S55

connect 12/2003 - Außerdem haben die Tasten keinen Druckpunkt. Überrascht waren die Tester wegen des Miniformates von den sehr guten Ausdauerwerten. ALBRECHT BT1000 RECHT GROSSES HEADSET MIT EXTRA EIN-AUS-SCHALTER, ABER KOMPLIZIER-TEM PAIRING – FÜR KNAPP 100 EURO. Als einziges Gerät im Testfeld kommt das Albrecht-Gerät ohne spacig blinkende LED daher. Das ist aber nicht so schlimm, denn die wichtigsten Betriebsmodi werden mit Tönen signalisiert. …weiterlesen