Sirui M-3004 im Test

(Dreibeinstativ)
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
9 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Drei­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 177 cm
Gewicht: 2200 g
Traglast: 18 kg
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Sirui M-3004

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: Nr. 4 (Juli/August 2013)
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 3

    „super“ (92,2 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Schwingung: „super“ (67,9 von 70 Punkten);
    Bedienung: „gut“ (15,0 von 20 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (9,3 von 10 Punkten).  Mehr Details

zu Sirui M3004

  • Sirui N-3004X Master Statief

    Bestellen Sie Sirui N - 3004X Master Statief bei Kamera Express. Der Spezialist für Foto - und Videoausrüstung. ,...

Kundenmeinungen (9) zu Sirui M-3004

9 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sirui M3004

Drei- und Einbeinstativ

Das massive und 2,3 Kilogramm schwere Aluminium-Stativ M-3004X von Sirui trägt bis zu 18 Kilogramm. Es wurde für ausgewachsene Spiegelreflexkameras mit schweren Teleobjektiven konzipiert und besticht durch seine große Spanne in der Arbeitshöhe von 16 bis 179 Zentimetern.

Einfacher Auf- und Abbbau

Dieses stabile Stativ ist sehr solide, gut verarbeitet und hält jedem Wind und Wetter stand. Die Beine bestehen aus vier Segmenten und sind in einem 20-, 51- und 83-Grad-Winkel spreizbar. Will man das Stativ aufbauen, reicht ein Dreh am unteren Beinende aus und die Arretierschrauben lockern sich. Will man justieren, reicht ein halbe Drehung an der Festellschraube. Arbeitshöhen können aufgrund einer auf das untere Bein angebrachten Skala exakt eingestellt werden. Um auf weichem Boden einen besseren Halt zu haben, lassen sich die Spikes aus den Füßen herausdrehen. Eine Neigung der Beine ist um 180 Grad möglich, auch die Mittelsäule lässt sich umdrehen oder für bodennahes Arbeiten kürzen. Ein Haken für Gewichte ist am unteren Ende der Mittelsäule angebracht. Schraubt man ein Stativbein ab und befestigt das längere Ende der Mittelsäule daran, entsteht das Einbeinstativ. Eine Handschlaufe dafür befindet sich im Übrigen neben der Stativtasche und weiterem Equipment im Lieferumfang.

Fazit

Mit diesem Stativ können auch besonders große Menschen sehr gut arbeiten. Aufgrund der vielfältigen Verstellmöglichkeiten und der großen Arbeitshöhenspanne ist es für die unterschiedlichsten Aufnahmesituationen anpassbar. Nachteilig ist die Packhöhe von 51,5 Zentimetern, sodass es nicht in jeden Fotorucksack passt. Manche haben auch außen ein Befestigungssystem. Ansonsten muss man eben mit der stativeigenen Tasche Vorlieb nehmen. Das Stativ ist für rund 200 EUR bei Amazon erhältlich. Ein Stativkopf, um etwa die Kamera zu neigen oder zu schwenken, ist im Lieferumfang nicht inbegriffen und muss zusätzlich erworben werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sirui M-3004

Features
  • Mittelsäulenhaken
  • Tragetasche
  • Einbein-Funktion
Bauart
Typ Dreibeinstativ
Beinsegmente 4
Material Aluminium
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 177 cm
Minimale Arbeitshöhe 15,5 cm
Gewicht 2200 g
Traglast 18 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung fehlt
Metallspikes fehlt
Wasserwaage fehlt
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion vorhanden
Umdrehbare Mittelsäule fehlt
Unterschiedliche Beinwinkel fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: M-3004

Weiterführende Informationen zum Thema Sirui M3004 können Sie direkt beim Hersteller unter sirui.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen