• Befriedigend

    2,6

  • 1 Test

5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Ein­fa­ches Handy, Out­door-​Handy
Dis­play­größe: 2,4"
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Simvalley Mobile XT-980 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    Note:2,6

Kundenmeinungen (5) zu Simvalley Mobile XT-980

3,7 Sterne

5 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (60%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (40%)

2,8 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Simvalley Mobile XT980

Out­door-​Handy mit Wal­kie-​Tal­kie-​Funk­tion

Der Internetversender Pearl hat ein neues Outdoor-Handy in sein Portfolio aufgenommen. Das Simvalley XT-980 zeichnet sich natürlich primär durch seine enorm robuste Bauweise aus, bietet daneben aber auch noch eine ganz besondere Eigenschaft: Es verfügt über eine integrierte Walkie-Talkie-Funktion. Wer sich schon immer über Funklöcher in den Netzen der Mobilfunkbetreiber geärgert hat, erhält so die Möglichkeit, weiterhin Kontakt zu halten – vorausgesetzt, sein Gegenüber besitzt entweder ebenfalls ein XT-980 oder ein anderes Funkgerät mit PMR-Funk.

Per PMR-Funk auch im Gelände ohne Netzempfang verbunden bleiben

Wer hier zugreift, sollte also dafür Sorge tragen, dass auch seine gewünschten Gesprächspartner entsprechend gerüstet sind – denn mit einem anderen Handy kann man per PMR-Funk nicht telefonieren, da es sich um eine gänzlich andere Technologie handelt. Immerhin: Bereitet man sich entsprechend auf eine Outdoor-Exkursion vor, bietet das XT-980 die Möglichkeit, auch in der tiefen Wildnis miteinander in Kontakt zu bleiben, etwa wenn sich zwei Gruppen trennen – und das für eine erfreulich lange Zeit. Denn die Standby-Zeit wird mit ordentlichen 370 Stunden angegeben.

Gute Ausdauer, sehr widerstandsfähig

Und auch die Sprechzeit fällt mit sieben Stunden gut aus, wenngleich hier sicherlich noch etwas mehr machbar wäre. Für die einfache Erreichbarkeit und kurze Wortwechsel über viele Tage hinweg reicht das Gerät aber allemal aus. Zudem bleibt man dank Quad-Band-Unterstützung weltweit erreichbar, das ist längst nicht bei allen einfacheren Outdoor-Geräten der Fall. Und ein solches ist das XT-980 dezidiert. Es ist gemäß Schutzart IP67 zertifiziert, also komplett wasser- und staubdicht konstruiert. Das Gehäuse hält laut Hersteller auch extremen Bedienungen stand, unter anderem werden Stürze aus 2 Metern Höhe genannt.

Einsteigermodell für die reine Telefonie

Ansonsten darf man nicht viel erwarten, das Handy ist ein klassisches Einsteigergerät. Es besitzt ein kleines 2,4-Zoll-Display mit 320 x 240 Pixeln Auflösung, eine Kamera mit 2 Megapixeln Auflösung und unterstützt für Datentransfers lediglich GPRS. Einziger Lichtblick ist die Dual-SIM-Funktion, man kann also zwei SIM-Karten gleichzeitig verwenden. Doch das Simvalley XT-980 ist eben ein reines Nur-Telefonie-Handy, das einem in der Wildnis besten Funkkontakt sichert – und darum geht es bei einem Outdoor-Handy doch vor allem.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Simvalley Mobile XT-980

Besondere Eignung
  • Outdoor-Handy
  • Einfaches Handy
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 1700 mAh
Bedienung
Display
Displaygröße 2,4"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Komfortfunktionen
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Wasserdicht vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Simvalley Mobile XT980 können Sie direkt beim Hersteller unter simvalley-mobile.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Musik per Telefon

stereoplay - das Samsung als einziges mit fest eingebauten 1 Gigabyte. Das reicht für etwa 16,5 Stunden mit 128 kbps und für 11 Stunden mit 192 kbps. Der Rest verfügt über Steckplätze für Flash-Speicherkarten, Sagem für miniSD, Motorola und O2 für das noch kleinere microSD. Beide Typen unterliegen einer Begrenzung auf maximal 2 Gigabyte, mehr ist erst mit den zukünftigen HC-Typen (High Capacity) möglich, doch sind diese von den genannten Handys nicht adressierbar. …weiterlesen

Aufschlag UMTS

connect - Dem SGH-Z107, der verbesserten Version des UMTS-Pioniers Z105, fehlen zwar noch immer Bluetooth, ein digitaler Zoom, eine Megapixel-Kamera, ein MP3-Player und ein moderner IMAPfähiger E-Mail-Client. Aber im Gegensatz zur versammelten Konkurrenz gehen die Koreaner am konsequentesten mit dem UMTS-Problem Nummer eins um – dem hohen Stromverbrauch. Samsung legt seinem Newcomer zwei Akkus bei, wobei der stärkere der beiden mit knapp 1400 mAh ein wahres Kraftwerk ist. …weiterlesen

Spice Mobile X1 - Gaming-Handy mit Konsolen-Controler

Während Sony offensichtlich noch überlegt, ob und wie es sein Playstation-Handy auf den Markt bringen soll, ist man bei Spice Mobile zur Tat geschritten: Mit dem X1 wurde ein Gaming-Handy mit externem Konsolen-Controller vorgestellt. Das X1 sieht äußerlich wie ein recht konservatives Barren-Handy aus, verfügt über ein mäßig großes 2,4-Zoll-Display, Music- und Video-Player, eine 2-Megapixel-Kamera und ein Yamaha-Soundboard. Das Besondere ist aber der externe Controller, der stark an einen verkleinerten Nintendo-Controller erinnert.

Vektorkarten fürs Android-Smartphone

com! professional - Die Darstellung der vektorisierten Kartendaten übernimmt ein Theme. Das hat zwei praktische Konsequenzen: Erstens lässt sich das Aussehen der Karte und die Zahl der angezeigten Details schnell ändern, indem man einfach ein anderes Theme wählt. Zweitens ist eine Vektorkarte stets scharf, egal welche Zoomstufe Sie eingestellt haben. Eine Bitmap-Karte würde - ähnlich einem Bitmap-Bild - pixelig, wenn man sie vergrößerte. …weiterlesen