Nitrogon NT06-Pro Produktbild
ohne Note
2 Tests
ohne Note
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kom­pa­ti­bi­li­tät: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+, Sockel 775
Höhe: 82 mm
Anschluss: 4-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

SilverStone Technology Nitrogon NT06-Pro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    Geräusch Idle: „sehr gut“;
    Geräusch CPU Volllast: „sehr schlecht“;
    Montage: „gut“.

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Tech-Check: sehr gut“

zu SilverStone Technology Nitrogon NT06-Pro

  • Silverstone SST-NT06-Pro Nitrogon G530NT06P410020 3(XB126289)

Kundenmeinungen (12) zu SilverStone Technology Nitrogon NT06-Pro

3,3 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (42%)
4 Sterne
1 (8%)
3 Sterne
1 (8%)
2 Sterne
2 (17%)
1 Stern
3 (25%)

3,3 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SilverStone Technology NT06Pro

Tolle Kühl­leis­tung in klei­nem Gehäuse

So wie beim Schwestermodell im Single-Tower-Bereich rüstet Silverstone jetzt mit dem neuen NT06-Pro die Produktpalette der Top-Flow-Kühler nach. Die Weiterentwicklung des NT06-E bringt deutlich mehr Kühlleistung und erlaubt es Anwendern von kleinen PC-Gehäusen, starke Prozessoren einzusetzen. Beim Kauf muss man rund 50 EUR einkalkulieren, die aber angesichts der guten Kühlleistungen gut angelegt sind.

Äußerlichkeiten und Lieferumfang

Durch die sehr kompakte Konstruktion als Top-Flow-Kühler entsteht eine Bauhöhe von nur 82 Millimetern und somit lässt sich der NT06-Pro auch in kleinen PC-Gehäusen gut unterbringen. Bei dieser Messung ist der mitgelieferte 120 Millimeter große Lüfter unter den Kühllamellen aus Aluminium fixiert und bläst nicht, wie es von manchen Anwendern bemängelt wird, die Warmluft auf die umgebenden Komponenten. Wer jedoch noch einen zweiten Lüfter auf der Oberseite montieren möchte, kann die mitgelieferten Halteklammern für diesen Zweck nutzen. Die Montage auf einem Intel-Sockel GA775/1155/1156/1366/2011 oder AMD-Sockel AM2/AM3/FM1/FM2 erfolgt durch das hohe Gewicht von rund 700 Gramm mittels Backplate. Die Fixierung erfordert den Ausbau des Mainboards, falls der Mainboard-Träger keine Aussparung für diesen Fall besitzt. Eine Spritze mit Wärmeleitpaste gehört ebenfalls zum Lieferumfang.

Performance

Durch die flexiblen Nutzungsmöglichkeiten des NT06-Pro als passiven oder aktiven Prozessorkühler entstehen erlaubte TDP-Werte von 65 Watt (passiv) bis maximal 150 Watt (2 Lüfter mit voller Drehzahl). Der Lüfter von Silverstone arbeitet zwar recht effizient, wie die folgenden Messwerte noch beweisen werden, macht aber mit rund 42 dB(A) deutlich hörbar auf sich aufmerksam – Silent-Fans werden diesen eher gegen einen Noctua-Lüfter austauschen. Die Drehzahl wird via PWM (Pulsweitenmodulation) geregelt und pegelt zwischen 1.000 und 2.200 UPM. Messungen bei hardocp.com mit einem Intel Core i7-3770K, der auch im OC-Modus mit 4,5 GHz betrieben wurde folgende Messwerte. Im Leerlauf erreicht die CPU eine Temperatur von rund 33 Grad Celsius, die sich unter Prime95 mit voller Last auf allen Kernen auf 54 bis 58 je nach Drehzahl steigert. Und im OC-Modus werden rund 75 Grad Celsius erreicht. Somit schlägt der neue NT06-Pro sogar eine kleine Wasserkühlung von Corsair (H55).

Kaufempfehlung

Wer einen leistungsstarken Prozessor in beengten Verhältnissen unterbringen möchte oder sich ein gut gekühltes Silent-System aufbauen möchte, ist mit dem Silverstone NT06-Pro bestens beraten.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu SilverStone Technology Nitrogon NT06-Pro

Kompatibilität
  • Sockel 775
  • Sockel AM2+
  • Sockel AM2
  • Sockel 1366
  • Sockel AM3
  • Sockel 1156
  • Sockel 1155
  • Sockel 2011
  • Sockel FM1
  • Sockel AM3+
  • Sockel FM2
  • Sockel 1150
Kantenlänge 140 mm
Höhe 82 mm
Anschluss 4-Pin
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SST-NT06-PRO

Weiterführende Informationen zum Thema SilverStone Technology NT06Pro können Sie direkt beim Hersteller unter silverstonetek.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

SilverStone Nitrogon NT06-Pro im i3-Test

Tech-Review.de - Ein kompakter CPU-Kühler befand sich im Einzeltest. Es wurde keine Endnote vergeben. …weiterlesen