ShiftyJelly Pocket Casts 1 Test

(App)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Art: News + Maga­zine
Plattform: Win­dows Phone, iPad, Android, iPhone, iPod touch
Kosten: Keine In-​App-​Käufe, Kos­ten­pflich­ti­ger Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

ShiftyJelly Pocket Casts im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Plus: Push-Service für neue Folgen; läuft auf nahezu jedem Gerät; Synchronisation und Backup in der Cloud mit Webplayer; intelligente, mit Bedingungen versehene Filter für Folgen.
    Minus: Lösung für den Import von Feeds im User Guide versteckt.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ShiftyJelly Pocket Casts

Art News + Magazine
Beschreibung Podcast-App
Plattform
  • iPod touch
  • iPhone
  • Android
  • iPad
  • Windows Phone
Kosten
  • Kostenpflichtiger Download
  • Keine In-App-Käufe

Weiterführende Informationen zum Thema ShiftyJelly PocketCasts App können Sie direkt beim Hersteller unter pocketcasts.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Appgespielt

connect 10/2015 - So kann etwa der Auto-Download aufs WLAN beschränkt und bei der Ankunft zu Hause oder auf der Arbeit angestoßen werden. Aufgrund der Feature-Fülle wirkt die App leider etwas unübersichtlich. Shifty Jelly aus Australien sind mit ihrem Podcast-Client Pocket Casts seit dem Start im Januar 2011 auf einer Erfolgswelle unterwegs - inzwischen bei Version 5 angekommen, gibt es die App nicht nur für iOS und Android, sondern auch als Webplayer und sogar für Windows Phone. …weiterlesen

Postkartengruß vom Smartphone

PCgo 9/2013 - Geben Sie im Suchfeld des entsprechenden Stores den Namen der Anwendung ein, also etwa "Pokamax", und laden Sie die kostenlose App auf Ihr Smartphone. Akzeptieren Sie die Berechtigungen, die die App anfordert, und installieren Sie die Anwendung. Nach der Installation öffnen Sie die App. Wenn Sie sich für die App eines anderen Anbieters entscheiden, erhalten Sie zwar etwas abweichende Gestaltungsmöglichkeiten. …weiterlesen

55 Apps im Test

AndroidWelt 3/2013 (April/Mai) - Haben Sie Fragen oder Anregungen, können Sie über die App ein Feedback geben. Aufgrund der optisch ansprechenden Oberfläche, der Cloud-Unterstützung und der PDF-Lesefunktion lässt Olive Office Premium kaum Wünsche offen. Im Mittelpunkt der App steht die Musikwiedergabe, die auch Diashows mit Hintergrundmusik versorgt. Unerwartet: Real Audio- und Real Video-Formate sind mit der kostenlosen Version nicht nutzbar. Dafür spielte sie im Test Videos ab, die uns die Android-Galerie verschwiegen hat. …weiterlesen