Sharp HT-SB106 im Test

(Soundbar)
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
259 Meinungen
Produktdaten:
HDMI-Eingang: Nein
HDMI-Ausgang: Ja
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Sharp HT-SB106

    • Area DVD

    • Erschienen: 12/2018

    „ausgezeichnet“

    Stärken: ordentlich verarbeitet; kompakte Abmessungen; gute Konnektivität; recht preiswert.
    Schwächen: Konkurrenz bietet für etwas mehr Geld schon viel besseren Klang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Sharp HT-SB106

  • SHARP HT-SB106 2.0 Mini-Bluetooth-Soundbar (mit HDMI ARC/CEC,

    Mit kabellosem Bluetooth - Musik - Streaming und einfacher Steuerung mit TV - Fernbedienung über HDMI ARC - CEC. ,...

  • SHARP HT-SB106 2.0 Mini-Bluetooth-Soundbar (mit HDMI ARC/CEC,

    Mit kabellosem Bluetooth - Musik - Streaming und einfacher Steuerung mit TV - Fernbedienung über HDMI ARC - CEC. ,...

  • Sharp HT-SB106 2.0 Soundbar

    Lautsprecher - System: 2. 0 | Externer Subwoofer: nein | HDMI - Anschluss: ja | Bluetooth: ja | Maße in mm (BxHxT) : ,...

  • Sharp HT-SB106 - sound bar - for TV / monitor - wireless

    (Art # 2727271)

  • SHARP Soundbar 2.0 110W, schwarz

    (Art # 274291) HT - SB106, 110W 65cm 2 - Kanal - Einzel - Soundbar mit Bluetooth, schwarz ? 110W Power ? ,...

  • Sharp HT-SB106 - Schwarz

    2. 0 Slim Soundbar

  • SHARP HT-SB106 2.0 Mini-Bluetooth-Soundbar (mit HDMI ARC/CEC,

    Mit kabellosem Bluetooth - Musik - Streaming und einfacher Steuerung mit TV - Fernbedienung über HDMI ARC - CEC. ,...

Kundenmeinungen (259) zu Sharp HT-SB106

259 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
132
4 Sterne
47
3 Sterne
34
2 Sterne
21
1 Stern
26
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HT-SB106

Kein Klangwunder

Stärken

  1. klare Stimmwiedergabe
  2. HDMI, USB und Bluetooth
  3. solide Fernbedienung mit gummierten Tasten

Schwächen

  1. kraftlose Bassperformance
  2. wenig Räumlichkeit
  3. geringe Maximallautstärke
  4. kaum Möglichkeiten zur Soundanpassung

Die Sharp HT-SB106 bietet anschlusstechnisch mehr, als der Preis (ca. 60 Euro) verspricht: Sie lässt sich über einen Digitaleingang oder per HDMI an den Fernseher anschließen, zudem können Sie per USB Speichersticks auslesen und via Bluetooth verschiedene Quellen anzapfen, etwa Smartphone, Tablet oder Notebook. Gleichzeitig hapert es leider ein wenig beim Sound. Laut "areadvd.de" klingt sie vor allem im Bassbereich dünn und es fehlt generell an Räumlichkeit. Auch die Maximallautstärke bleibt überschaubar - Kinoatmosphäre entsteht also nicht. Immerhin: Stimmen und Dialoge gibt die Sharp klar verständlich wieder und auch die Musikperformance fällt akzeptabel aus.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sharp HT-SB106

Features Virtual Surround
Klangregelung fehlt
Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar
Subwoofer fehlt
Soundsystem Stereo-System
Leistung (RMS) 110 W
Dolby Digital vorhanden
DTS fehlt
Dolby Atmos fehlt
DTS:X fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang fehlt
HDMI-Ausgang vorhanden
Audio-Rückkanal vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Display fehlt
Sprachassistent fehlt
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 65 cm
Tiefe 8,2 cm
Höhe 6 cm

Weitere Tests & Produktwissen