• Gut 1,9
  • 31 Tests
  • 42 Meinungen
ohne Note
31 Tests
Gut (1,9)
42 Meinungen
Genre: Sport­spiel
Frei­gabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Spie­leran­zahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Vancouver 2010

  • Vancouver 2010 (für PC) Vancouver 2010 (für PC)
  • Vancouver 2010 (für Xbox 360) Vancouver 2010 (für Xbox 360)
  • Vancouver 2010 (für PS3) Vancouver 2010 (für PS3)

Vancouver 2010 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Wo das Spiel definitiv überzeugen kann, ist die Optik. Hier ist vor allem die Ego-Perspektive erwähnenswert, die eine tolle Atmosphäre erzeugt. Nichts desto trotz ist Vancouver 2010 aber ein eher durchwachsenes Sportspiel geworden.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Vancouver 2010 (für PC)

    Idee: „zufriedenstellend“;
    Spaß: „gut“;
    Umsetzung: „zufriedenstellend“;
    Dauermotivation: „zufriedenstellend“.

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,73)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Getestet wurde: Vancouver 2010 (für PC)

    „Die Sportarten, die vom Tempo leben, verdienen die Goldmedaille. Auch Disziplinen, die reichlich Koordination erfordern, machen Spaß - und werden mit Silber belohnt. Bronze geht an die netten Stadien und Strecken. Die öden Zuschauer- und Soundkulissen qualifizieren sich dagegen gar nicht erst für Olympia. ...“

  • „gut“ (2,4)

    10 Produkte im Test

    „... Neben der gelungenen Steuerung macht Vancouver 2010 auch in technischer Hinsicht vieles richtig. Sound und Grafik sind für ein Sportspiel ordentlich, vor allem das Geschwindigkeitsgefühl weiß zu überzeugen.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Vancouver 2010 (für Xbox 360)

    „Die Pflicht hat SEGA erfüllt, sich die Kür aber erspart. Olympisches Gold gewinnt Vancouver 2010 nicht, für den einen oder anderen geselligen Spieleabend sorgt es allemal.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (73%)

    Getestet wurde: Vancouver 2010 (für Xbox 360)

    „Positiv: tolle Steuerung; gelungene Grafik; spaßiger Multiplayer; rockiger Soundtrack; Herausforderungsmodus.
    Negativ: keine Karriere; mäßige Präsentation; zu hoher Schwierigkeitsgrad; Charaktererstellung nicht möglich.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (76% Mehrspieler-Spielspaß)

    Getestet wurde: Vancouver 2010 (für PC)

    „Bis auf das Tastengehämmer beim Eisschnelllauf sind die Disziplinen toll umgesetzt. Und online hat man auch nicht mit der tricksenden KI zu kämpfen. Seit dem seligen Winter Games auf dem C64 das wohl beste Olympia-Spiel.“

  • 70%

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Vancouver 2010 (für PS3)

    „Außen hübsch, im Kern aber etwas fade: Vancouver 2010 ist perfekt für eine schnelle Runde zwischendurch.“

  • 70%

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Vancouver 2010 (für Xbox 360)

    „... Es taugt für ein Spiel zwischendurch, die Langzeitmotivation fehlt aber völlig. Zwar könnt ihr euch in den Online-Bestenlisten nach oben arbeiten oder gegen ein paar Freunde antreten, aber nach einigen Runden verlieren die Wettbewerbe ihren Reiz. ...“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    69% Spielspaß

    Getestet wurde: Vancouver 2010 (für Xbox 360)

    „... grafisch an und für sich top. Der Schwierigkeitsgrad gegen den Computergegner ein wenig zu hoch, wenn man den Anspruch hat ‚Erster‘ zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen heißt es Timing, Timing und nochmals Timing, denn sonst landet man bestenfalls im Mittelfeld (ok es gibt nur 4 Plätze bei Vancouver 2010). Leider wurde auf bekannte Stars verzichtet und man kämpft sich mit No-Name Namen durch die olympischen Spiele. Alles in allem ist Vancouver 2010 keine Niete, aber auch nicht top! Also wie kann man es besser ausdrücken: ‚Durchschnitt und für Fans von Olympia empfehlenswert!‘“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    Spielspaß: 66 von 100 Punkten

    „Einsteigerfreundliche Winterolympiade, die unter liebloser Aufmachung und spartanischer Disziplinenauswahl leidet.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    6,3 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Vancouver 2010 (für PS3)

    „Plus: Tolles Geschwindigkeitsgefühl, teils sehr gute Steuerung, 14 motivierende Disziplinen plus zehn Minispiele, sehr gute Präsentation.
    Minus: Keine lizenzierten Sportler, kein Namens-Editor, kein Kommentator, etliche Sportarten fehlen - zum Beispiel Eiskunstlauf, Langlauf, Biathlon, Curling und Eishockey.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    50 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    Getestet wurde: Vancouver 2010 (für PC)

    „Verkorkste, weil bockschwere Winterspiele.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    73% Spielspaß

    Getestet wurde: Vancouver 2010 (für PC)

    „Pro: Detaillierte Grafik, vor allem das Geschwindigkeitsgefühl überzeugt ... Nachvollziehbare Lernkurve - der Spieler lernt aus Fehlern. Disziplinen wie Abfahrtslauf oder Skispringen wurden überzeugend in Szene gesetzt.
    Contra: Sportarten wie Eisschnelllauf hingegen arten schnell in stupides Tastengehämmer aus. Biathlon fehlt ...“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    6,3 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Vancouver 2010 (für Xbox 360)

    „Kein echter Gewinner, aber auch kein Verlierer: Die Olympischen Spiele im qualitativen Auf und Ab.“

Weitere Tests (16)

zu Vancouver 2010

  • Sega Vancouver 2010
  • Sega Vancouver 2010
  • Vancouver 2010
  • Vancouver 2010
  • Vancouver 2010
  • XBOX 360 VANCOUVER 2010 OLYMPIADE * DEUTSCH * BRANDNEU
  • Sony PS3 Playstation 3 Spiel Vancouver 2010 WinterSports Olympische Winterspiele
  • Vancouver 2010
  • Vancouver 2010
  • Vancouver 2010
  • Vancouver 2010 von SEGA | Game | Zustand gut
  • Vancouver 2010 (Sony PlayStation 3, 2010)
  • PS3 Spiel Vancouver 2010
  • Vancouver 2010 (Sony PlayStation 3, 2010) Neuwertig
  • Vancouver 2010 (Sony PlayStation 3, 2010)

Kundenmeinungen (42) zu Vancouver 2010

4,1 Sterne

42 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (55%)
4 Sterne
5 (12%)
3 Sterne
9 (21%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
3 (7%)

4,1 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vancouver 2010

Genre Sportspiel
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Spieleranzahl Multiplayer
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Vancouver 2010 können Sie direkt beim Hersteller unter sega.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Virtuelle Fackelträger

c't 5/2010 - Pünktlich zum Start der olympischen Winterspiele bringt Sega ein Spiel dazu auf den Markt. Vancouver 2010 bildet einen Kanon von 14 Disziplinen ab. Sechs davon sind ausschließlich den Damen, die restlichen acht den Herren vorbehalten. ... Als Testkriterien dienten Idee, Spaß, Umsetzung sowie Dauermotivation. …weiterlesen

Vancouver 2010

Computer Bild Spiele 3/2010 - Rasante Abfahrten, heiße Ritte im Eiskanal - das ist der Stoff, aus dem die Wintersportträume sind. Leider bleiben die alle Jahre wieder unvermeidlichen Computer-Games bisweilen - wie die realen Sportler - hinter den Erwartungen zurück. ... Als Testkriterien dienten unter anderem Spielspaß (Einzelspieler, Grafik, Steuerung ...), Einstellmöglichkeiten und Installation/Ladezeiten. Zusätzlich erhielt das Spiel eine Abwertung wegen Hardware-Problemen. …weiterlesen

Lasset das Spielen beginnen!

E-MEDIA 1/2010 - Olympia im Test. Gold oder Blecht? E-MEDIA verrät, wie gut das offizielle Game zu den Olympischen Winterspielen wirklich ist. …weiterlesen

Dabei sein ist alles!

PC NEWS 3/2010 - Pünktlich zum Start der 21ten Olympischen Winterspiele erscheint mit Vancouver 2010 das passende Videospiel. Der Vorgänger Beijing 2008 war wenig überzeugend, die Frage ist jetzt also, ob Vancouver 2010 Spaß macht. …weiterlesen

Vancouver 2010

Spieletester.com 2/2010 - Die Olympischen Winterspiele stehen bekanntermaßen vor der Tür und auch das passende Spiel darf selbstverständlich nicht fehlen. Nachdem sich SEGA schon mit Mario und Konsorten letztes Jahr austoben konnte, erwartet uns mit Vancouver ein simulationslastiges Spiel, das sich nach dem vermurksten Beijing 2008 behaupten soll. Testkriterien waren Grafik und Sound sowie Gameplay, Mehrspieler und Steuerung. …weiterlesen

Vancouver 2010

M! Games 3/2010 - Wie vor zwei Jahren fährt Sega bei den offiziellen Spielen zur Olympiade (diesmal sind die Winterdisziplinen dran) eine zweigleisige Strategie: Nintendo-Jünger vergnügen sich schon seit einiger Zeit mit dem Maskottchenduo Mario und Sonic in Eis und Schnee (79% und 81% für Wii bzw. DS in M! 12/09), jetzt bekommen PS3- und Xbox-360-Athleten mit ‚Vancouver 2010‘ gerade noch rechtzeitig ihre Portion Wintersport verabreicht. ... Die Testkriterien waren Single- und Multiplayer sowie Grafik und Sound. …weiterlesen

Vancouver 2010

play4 2/2010 - Was wäre eine Olympiade ohne das passende Videospiel dazu? Also, auf nach Kanada! Testkriterien waren Grafik und Sound. Zusätzlich wurde neben dem Mehrspieler- auch der Einzelspieler-Modus bewertet. …weiterlesen

Vancouver 2010

PlayBlu 2/2010 - Als Testkriterien dienten unter anderem Grafik, Sound und Gameplay. …weiterlesen

Vancouver 2010

360 Live 2/2010 - Die Testkriterien waren Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

Vancouver 2010

PS3M 2/2010 - Testkriterien waren unter anderem Steuerung, Sound und Grafik. …weiterlesen

„Guten Rutsch!

PC Action 3/2010 - Als Testkriterien dienten Grafik, Sound und Steuerung. Neben dem Mehrspieler- wurde auch der Einzelspielermodus bewertet. …weiterlesen

„Vancouver 2010“ - für PC

Looki.de 1/2010 - Testkriterien waren unter anderem Grafik und Bedienung sowie Spieltiefe und Sound. …weiterlesen

„Vancouver 2010“ - für PS3

Looki.de 1/2010 - Testkriterien waren unter anderem Grafik und Bedienung sowie Spieltiefe und Sound. …weiterlesen