Seat Tarraco (2019) 1 Test

Befriedigend (3,4)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • All­rad­an­trieb Ja  vorhanden
  • Ver­brauch (l/100 km) 7,3
  • Schad­stoff­klasse Euro 6
  • Karos­se­rie Kombi
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Tarraco (2019)

  • Seat Tarraco 2.0 TSI 4Drive (140 kW) (2019) Seat Tarraco 2.0 TSI 4Drive (140 kW) (2019)

Seat Tarraco (2019) im Test der Fachmagazine

  • 425 von 650 Punkten

    „Eigenschafts-Sieger“

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Seat Tarraco 2.0 TSI 4Drive (140 kW) (2019)

    „Mit der Variabilität eines Vans, vielen Digitalextras, den kürzeren Bremswegen, dem größeren Kofferraum und der leichteren Bedienung gewinnt der teurere Tarraco den Vergleichstest.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Seat Tarraco (2019)

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Seat Tarraco (2019)

Verfügbare Antriebe Benzin

Weiterführende Informationen zum Thema Seat Tarraco (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter seat.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Große Klappe - viel dahinter

FREIE FAHRT - Es muss nicht immer ein SUV sein. Wir haben vier Kompaktkombis aus Deutschland, Spanien, Frankreich und Japan zum Vergleich geladen.Testumfeld:Man verglich vier Kompaktklasse-Kombis miteinander, vergab jedoch keine Endnoten. …weiterlesen

Seat trickst die Physik aus

Auto Bild - Trotz Frontantriebs und weniger Leistung fährt der Leon Cupra auf der Rennstrecke so fix wie BMW M 135i und VW Golf R.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 3 Kompaktklassewagen, die Endnoten von 237 bis 239 von jeweils 300 Punkten erzielten. Beurteilt wurden unter anderem die Kriterien Motoreigenschaften, Fahrleistungen, Handling, Bremsen, Verbrauch und Preis. …weiterlesen

Schnäppchenjäger

Auto Bild sportscars - Bisher ist günstige Familienbespaßung Hoheitsgebiet des Octavia RS. Nun will ihn Seat mit den eigenen Waffen schlagen.Testumfeld:Auf dem Prüfstand befanden sich 2 Mittelklasse-Sportwagen, welche beide mit 3,5 von jeweils 5 Sternen bewertet wurden. Getestete Kriterien waren Längsdynamik, Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung und Emotion. …weiterlesen

Der nächste allerbeste 911

auto motor und sport - Dazu simuliert PDK nun auch hier Zwi schenstufen per Kupplungsschlupfen zwischen zwei Gängen. Dabei trifft das Getriebe auf "D" stets den richtigen Gang, passt sich gleich Stil und Stimmung an. So strömt der 911 am Fluss lang. Nachher wird er über die Autobahn sausen, dabei um gänglich federn (Adaptivdämpfer sind jetzt Serie, die Kennlinien Nor mal und Sport weiter gespreizt), nur auf Querfugen mit der Hinterachse poltern. …weiterlesen

Für Stadt, Land, Fluss

auto motor und sport - Dabei rumpelt er mit f lachf lankigen 18-Zoll-Rädern herb ab, wankt schwach gedämpft über die Landstraße. Mit voller Zuladung wiederum gibt der Soul Schläge hart weiter. Und auch wegen des dröhnigen, zäh ziehenden, verbrauchsintensiven 1,6-Liter-Saugbenziners ist dieser Kia kein Auto, bei dem das Fahren an sich vergnügt. Stattdessen wird er all jene begeistern, denen es auf modernes Infotainment, leichte Bedienung oder viel Platz ankommt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf