X-Series 400W Fanless (X-400FL) Produktbild
Gut (1,8)
8 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Leis­tung: 400 W
Form­fak­tor: ATX
Küh­lung: Pas­siv
Wir­kungs­grad / Zer­tif­kat: 80 PLUS Gold
Mehr Daten zum Produkt

Seasonic X-Series 400W Fanless (X-400FL) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „135 Euro sind ein stolzer Preis für ein 400-Watt-Netzteil. Das X-400FL ist danke völliger Geräuschlosigkeit und hervorragender Messwerte aber jeden Cent wert.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Stecksystem erlaubt flexible Ausgangsbestückung. Dank einem PCIe8-Stecker könnte man auch kräftigere Grafikkarten befeuern, doch würde deren Lüfter den lautlosen PC zunichte machen. Wenn man für ausreichende Gehäusebelüftung sorgt, spricht außer dem hohen Preis nichts gegen den Einsatz des X-400FL.“

  • Note:1,76

    Preis/Leistung: „mangelhaft“, „Top-Produkt“

    Platz 1 von 5

    „Plus: Sehr gute Effizienzwerte; Fast 0 Sone leise.
    Minus: Temperaturentwicklung.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Die beiden lüfterlosen Modelle der X-Serie mit 400 bzw. 460 Watt Leistung kombinieren absolut lautlosen Betrieb mit hoher Leistungsfähigkeit und exzellenter Effizienz. Aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit sind sie fast zu schade für HTPC-ähnliche Anwendungen, aber natürlich arbeiten sie auch bei geringer Last noch effizient und stabil. ...“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „Das Seasonic X-400 Fanless ist bisher das einzige Netzteil ohne Lüfter, das unseren Testparcours durchlaufen musste. Und es hat uns auf ganzer Linie überzeugt. Die Ingenieursleistung des Herstellers ist in allen Testdisziplinen „fühlbar“. Nicht nur, dass dieses Netzteil kein Betriebsgeräusch verursacht und sich daher auch für den Wohnzimmer-PC bestens eignet. Es überzeugt auch durch seine sehr hohe elektrische Qualität. ...“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    „... Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Seasonic die Hausaufgaben gemacht hat. Viele Messwerte gehören zum Besten, was wir bisher sehen durften. Daran können auch die beiden kleinen Kritikpunkte das Bild kaum trüben, sie zeigen allerdings, dass auch Seasonic noch nicht perfekt ist. Da das X-400FL derzeit ohne direkte Konkurrenz dasteht, eine Vorreiterrolle besitzt und durch die Qualität mehr als überzeugt, sehen wir den hohen Preis von derzeit ca. 125 Euro im Übrigen nicht als Kritikpunkt. ...“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Im Testbetrieb konnte das X-400FL mit stabilen und qualitativ hochwertigen Ausgangsspannungen punkten. Dass es noch Leistungsreserven hat, bewies der gelungene Betrieb im Überlastbereich. Wenn man negative Punkte beim X-400FL sucht, finden sich eigentlich nur der relativ hohe Preis und die Montageanforderung, welche in einigen wenigen Gehäusen sicher nicht ganz unproblematisch sein könnte. ...“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    93,5%

    Preis/Leistung: 64%, „Gold Award“,„Eco+ Award“

    „Das Netzteil X-400 Fanless von Seasonic ist ein echtes Goldstück. Es ist nicht nur 80+ Gold zertifiziert, sondern auch von uns mit einem Gold Award ausgezeichnet. Wer mit nur einem PCI-E 6+2-Pin Stecker auskommt ist mit diesem Netzteil bestens bedient. Sehr gute Verarbeitung, komplettes Kabelmanagement, genügend Leistungsreserve, sehr Effizient und darüber hinaus lautlos. Auch an Details wie Ausziehhilfen an den Molex Steckern wurde gedacht.“

zu Seasonic Modell SS-400FL

  • Seasonic Platinum Fanless Series P-400FL Netzteile - 400 Watt - 0 -
  • Sea Sonic Electronics Seasonic Platinum-400, 400 W, 100 - 240 V, 50 - 60 Hz,

Einschätzung unserer Autoren

Seasonic X-400 Fanless

Lüf­ter­lo­ses Netz­teil mit Gold-​Ver­ede­lung

Man kann Seasonic zur Entwicklung ihrer lüfterlosen Baureihe X-Series mit 400 Watt und 460 Watt nur beglückwünschen. Das SS-400FL Modell besitzt die 80+ Gold-Zertifizierung, die bescheinigt, dass unter Last eine beinahe 90 prozentige Effizienz vorhanden ist. Gold spielt bei der Veredelung der Bauteile eine vorrangige Rolle, genauso wie japanische Bauteile mit Temperaturtoleranzen bis 105° Celsius.

Gerade für die Ausstattung eines Wohnzimmer-PCs empfiehlt sich das Seasonic X-Series 400W Fanless besonders. Lautlose Arbeitsweise ist im Netzteilbereich kaum anzutreffen und somit sind HTPCs trotz Schallisolierung oft lärmende Kisten, die den Filmgenuss nur stören. Das Active-PFC-Netzteil verfügt über ausreichend Steckplatze für SATA und herkömmliche Stromversorgung mit Kabellängen von 60 bis 107 Zentimetern. Die 12-Volt-Schiene bietet bei 400 Watt Nennleistung komfortable 33A – 3,3 Volt noch 20A und 5 Volt ebenfalls 20A - was insgesamt nicht herausragend ist, aber einen Multimedia-PC ausreichend versorgen kann.

Bei einer Garantieleistung von 5 Jahren bietet Seasonic für rund 140 Euro mit dem X-Series 400W Fanless Netzteil die Erfüllung der Silence-PC-Enthusiasten.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Seasonic X-Series 400W Fanless (X-400FL)

Leistung 400 W
Formfaktor ATX
Enthaltenes Zubehör
  • Schrauben
  • Kabelbinder
  • Stromkabel
  • Mainboard-Stecker 20-polig
Kühlung Passiv
Wirkungsgrad / Zertifkat 80 PLUS Gold
SATA-Anschlüsse 5
Molex-Anschlüsse 7
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4711173870821, X-400FL

Weiterführende Informationen zum Thema Seasonic Modell SS-400FL können Sie direkt beim Hersteller unter seasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Seasonic X-400FL

PC Magazin - Leisetreter: Normalerweise betrachten wir passiv gekühlte ATX-Netzteile mit Skepsis - Grund dafür sind vornehmlich negative Erfahrungen bei starker Last. Wenn jedoch der Netzteil-Primus Seasonic ein Netzteil ohne Lüfter auf den Markt bringt, lässt das aufhorchen. ... …weiterlesen

Stille Leistung

c't - Seasonic belebt das Segment der lüfterlosen Netzteile mit seinem 400-Watt-Modell X Fanless 400W. …weiterlesen