ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Maxi­male Tauch­tiefe: 80 m
Mehr Daten zum Produkt

Seacam Prelude (für Nikon D7100) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die nötige Mehrbeschäftigung, die das Kennenlernen der Kamerafunktionen erfordert, gleicht das tadellose Handling des Gehäuses wieder aus. Einhandbedienung, die Haptik und Ergonomie von Griffen und Bedienelementen, integrierter Leckwarner, einfacher Optikwechsel: Seacam beweist bei diesem Gehäuse Verständnis für das, was Fotografen wollen und brauchen. ...“

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Schon beim ersten Tauchgang mit der Ausrüstung darf man zufrieden feststellen, dass sie sich im Element ihrer Bestimmung sehr ausgewogen verhält und ausgezeichnet führen lässt. ... Der Umgang mit der neuen Technik bedarf zwar zunächst einiger Übung, bald aber werden sich gerade Anfänger gern mit der überschaubaren Anzahl von Funktionsübertragungen anfreunden. ...“

Datenblatt zu Seacam Prelude (für Nikon D7100)

Maximale Tauchtiefe 80 m

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: