Befriedigend (2,8)
3 Tests
ohne Note
34 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kom­pa­ti­bi­li­tät: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+, Sockel 775
Höhe: 92 mm
Anschluss: 4-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Scythe Iori im Test der Fachmagazine

  • Note:2,81

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 7 von 8

    „Plus: Ausreichende Kühlleistung; Günstig.
    Minus: Nur 100-mm-Lüfter.“

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“, „Tech-Check: gut“

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

zu Scythe Iori

  • SCYTHE Iori CPU-Kühler, Schwarz, Silber, Kupfer
  • SCYTHE Iori CPU-Kühler, Schwarz, Silber, Kupfer
  • Scythe IORI Prozessorkühler inkl. Wärmeleitpaste (SCIOR-1000)
  • Scythe SCIOR-1000 Iori CPU Kühler
  • SCYTHE Iori Top Blow Kühler
  • SCIOR-1000 - Scythe Iori CPU Kühler
  • Scythe SCIOR-1000 (11.70cm)
  • Scythe IORI SCIOR-1000 - Prozessor-Luftkühler - (für: LGA775, LGA1156, AM2,
  • Scythe Iori CPU Kühler
  • Scythe Iori Topblow Kühler

Kundenmeinungen (34) zu Scythe Iori

3,5 Sterne

34 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (44%)
4 Sterne
4 (12%)
3 Sterne
5 (15%)
2 Sterne
4 (12%)
1 Stern
6 (18%)

3,5 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Scythe Iori

Kompatibilität
  • Sockel 775
  • Sockel AM2+
  • Sockel AM2
  • Sockel 1366
  • Sockel AM3
  • Sockel 1156
  • Sockel 1155
  • Sockel 2011
  • Sockel FM1
  • Sockel AM3+
  • Sockel FM2
  • Sockel 1150
Kantenlänge 136 mm
Höhe 92 mm
Anschluss 4-Pin
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SCIOR-1000

Weiterführende Informationen zum Thema Scythe SCIOR-1000 können Sie direkt beim Hersteller unter scythe-eu.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ashura gegen Mugen 4

OverclockingStation.de - Der etablierte Hersteller Scythe wirbelt den Kühlermarkt nun seit mehreren Jahren auf. Er schafft es stets gute Produkte herzustellen und festigt somit seine Stellung in dieser Sparte. So beherbergt das Portfolio der Luftkühler alles, von Low-End bis High-End und deckt somit den gesamten Bereich ab. Vor allem mit der Mugen-Serie zeigte der Hersteller bereits dreimal, was er leisten kann. Nun legt Scythe seinen vierten Strich und zwar den Mugen 4. In diesem Kühler zeigt sich die Arbeit und Weiterentwicklung des seit 4 Generationen beliebten und außerdem recht günstigen High-End Kühlers. Wie gut er wirklich ist und wie er sich gegen Scythes Ashura schlägt, erfahrt ihr im folgenden Testbericht.Testumfeld:Getestet wurden zwei CPU-Kühler, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Frischer Wind für CPUs

PC Games Hardware - Ein Vergleich zwischen einem VW Golf und einem Bugatti Veyron wäre schließlich auch nicht fair. Preislich ist das Gerät ebenfalls attraktiv: Für 30 Euro ist der Iori bereits zu haben. Der Scythe Iori ist ein idealer Kandidat für Kunden, die einen kleinen, stylishen und gleichzeitig leisen Mini-PC aufbauen möchten. Insbesondere bei reduzierter Drehzahl von 1.000 U/min überzeugt der Lüfter: 0,3 Sone zeigt unser Messgerät an. …weiterlesen

Sommerfrische

Computer Bild Spiele - Verteilen Sie die Paste gleichmäßig. 7 | Schrauben Sie das kurze Ende der Verbindungsstifte auf die Bohrungen auf der Unterseite des neuen Kühlers. Das lange Ende führen Sie durch die Bohrungen der Grafikkarte. 8 | Stülpen Sie die Federn mit der kurzen Öffnung nach unten auf die vier Muttern. Drehen Sie die Karte auf die Rückseite und setzen Sie Unterlegscheiben auf die Enden der Verbindungsstifte. 9 | Setzen Sie nacheinander die vier Muttern auf das Ende der Verbindungsstifte. …weiterlesen

Scythe Iori

Radeon3D.org - Gegenstand des Einzeltests war ein CPU-Kühler. Eine Notenvergabe fand nicht statt. …weiterlesen

Kompakter Kraftwürfel

Tech-Review.de - Ein CPU-Kühler war Gegenstand des Testberichts. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen