Celeste Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Tou­ren-​ / Fre­e­ri­de­schuh
Geeig­net für: Damen
Mehr Daten zum Produkt

Scott Celeste im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Allround-Komfortschuh: super Einstieg, sehr bequem, untere Schnallen klappen beim Öffnen weg, Fixierungsmarkierung missverständlich, Fuß breiter, im Aufstieg nach vorne begrenzt (Problem bei steiler Spur).“

Datenblatt zu Scott Celeste

Typ Touren- / Freerideschuh
Geeignet für Damen

Weiterführende Informationen zum Thema Scott Sports Celeste können Sie direkt beim Hersteller unter scott-sports.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Harte Schale, weicher Kern

Bergsteiger - Auch wenn man denkt, die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht: Die meisten modernen Skitourenstiefel sind tatsächlich Alleskönner. Sie ermöglichen bequeme Aufstiege und rasante Abfahrten gleichermaßen. …weiterlesen

Wo drückt der Schuh?

ALPIN - Der TLT 700, sozusagen der große Bruder des TLT 4, wurde ganz klar dieser Gruppe zugeordnet. Ein sehr guter Aufsteiger, aber auch ein ordentlicher Abfahrer. Neben diesem Schuh war der Lowa Struktura mit seiner zweigeteilten Zunge in dieser Gruppe wiederzufinden . Die nächste Gruppe (Allround) umfasste dann wieder zwei Schuhmodelle. Neben dem auslaufenden Nordica TR12 war das der preiswerte Avant von Scarpa. …weiterlesen

Champagner für alle

SNOW - Wahrscheinlich muss man sie selbst spüren - und ehe man sich versieht, ist man infiziert von dem Virus Alta Lodge. Genau wie in Deer Valley heißt es für Snowboarder in Alta: "Wir müssen draußen bleiben!" Auch wenn man keinerlei Animositäten gegen diese Spezies hegt, freut man sich doch still: Schließlich hilft diese Regelung, den Pulverschnee länger jungfräulich zu halten. Der Hauptteil des Skigebiets erstreckt sich über die Nordhänge des 3.374 Meter hohen Mount Baldy. …weiterlesen