ADX 40 Produktbild
  • Gut 2,2
  • 0 Tests
  • 82 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,2)
82 Meinungen
System: 2.1-​Sys­tem, Sub­woofer-​Satel­li­ten-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ADX 40

Holz­ge­häuse und 22 Watt RMS

Preisbewusste Kunden, die ein einfaches 2.1-Set suchen, sollten einen Blick zum ADX 40 riskieren: Trotz niedriger Anschaffungskosten - amazon verlangt knapp 25 Euro - setzt Scott Audio auf Holzgehäuse und verspricht eine Ausgangsleistung von immerhin 22 Watt RMS.

Von den versprochenen 22 Watt entfallen zehn Watt auf den 21,2 Zentimeter breiten, 22,1 Zentimeter hohen und 23,9 Zentimeter tiefen Subwoofer, in dem ein 130 Millimeter-Tieftöner die Luft verdrängt. Die restlichen zwölf Watt verteilen sich mit jeweils sechs Watt pro Kanal auf die beiden Satellitenlautsprecher. In den Satellitenboxen hat der Hersteller einen Breitbandlautsprecher und zusätzlich einen Hochtöner verbaut. Zum Durchmesser der beiden Schallwandler und zu den exakten Abmessungen der Satelliten erfährt man leider nichts. Laut Scott sind alle Boxen magnetisch geschirmt, demnach kann man sie direkt neben einem Röhrenfernseher- respektive einem Röhrenmonitor aufstellen. Mit Blick auf die Rückseite des aktiven Subwoofers entdeckt man separate Regler für Bässe, Höhen und Lautstärke, mit denen sich der Klang optimieren beziehungsweise an persönliche Hörgewohnheiten anpassen lässt. Hinten am Tieftöner befinden sich außerdem farblich codierte Buchsen für die Verbindung zu den Satelliten, ein Eingang für die mitgelieferte Kabelfernbedienung, ein Anschluss für das Netzkabel sowie ein Netzschalter, mit dem sich das System komplett von der Stromversorgung trennen lässt. Die externe Audio-Quelle, also ein Computer, ein Fernseher, ein DVD- oder ein CD-Player, wird über einen 3,5-Millimeter-Stecker mit der Kabelfernbedienung verbunden.

Will man Fernseher oder Rechner tonal unter die Arme greifen und nicht viel Geld ausgeben, dann ist ein 2.1 Set wie das von Scott durchaus eine Überlegung wert. Dass man für 25 Euro keinen Spitzenklang bekommt, sollte klar sein. In Relation zum Preis scheint die Kundschaft trotzdem zufrieden, auch, was Optik und Verarbeitung betrifft.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Kundenmeinungen (82) zu Scott Audio ADX 40

3,8 Sterne

82 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
43 (52%)
4 Sterne
8 (10%)
3 Sterne
8 (10%)
2 Sterne
15 (18%)
1 Stern
7 (9%)

3,8 Sterne

82 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Scott Audio ADX 40

System
  • Subwoofer-Satelliten-System
  • 2.1-System
Bauweise Geschlossen
System-Komponenten Subwoofer

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Canton InWall 800Magnat Quantum 803Spendor Classic SP3/1R²Magnat Omega 20ACanton your_DuoMagnat Omega 250 LTDFostex PM-SUBnQ Acoustics 2020iMagnat Quantum 805Heco Celan GT 702