• Befriedigend 2,8
  • 1 Test
  • 2 Meinungen
Befriedigend (2,8)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Größe: AA (Mignon)
Mehr Daten zum Produkt

Sanyo NiMH Akku AA Mignon im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,79)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 12 von 14

    Elektrische Prüfung (85%): 2,85;
    Sonstiges (15%): 2,47.

zu Sanyo Advanced

  • Sanyo® Akku Ni-Mh Mignon, AA, 1,2V, 2700 mAH, 4er Blister
  • Sanyo Mignon AA 2700mAh NiMH Akku 4er Set
  • 40x Panasonic 2700mAh Ni-Mh Akkus BK-3HGAE Typ AA, HR6, (mind. 2500mAh)

Kundenmeinungen (2) zu Sanyo NiMH Akku AA Mignon

1,0 Stern

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (100%)

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Die schlechtesten Zellen, die ich je hatte!

    von Ernst Walter

    SANJO hat sich mit dieser Zelle ihren bisher guten Namen versaut.

    Antworten
  • Unakzeptable Qualitätsmängel

    von Arndt65

    Ich muß die vielen negativen Berichte über die Sanyo 2700 Akkus leider bestätigen. Nach 2 Jahren sind drei von 4 Sanyo 2700 Akkus praktisch über Nacht zu wertlosem Schrott geworden und müssen entsorgt werden. Eine Fehlbehandlung ist für mich nicht erkennbar, ich hantiere seit vielen Jahren mit Akkus und habe so etwas noch nicht erlebt. Wer solche Mangelexemplare in großen Zahlen als Qualitätsware zu entsprechenden Preisen in den Markt bringt, muß sich nicht wundern, wenn die Kunden nach anderen Marken Ausschau halten.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sanyo NiMH Akku AA Mignon

Größe AA (Mignon)
Kapazität 2700 mAh
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 7004008

Weitere Tests & Produktwissen

„Der große Preis von MonAkku“ - Mignon-Akkus

Computer Bild 14/2008 - Hitze macht Akkus kaputt. Auch extreme Minusgrade sind schädlich. Lagern Sie die Zellen kühl und trocken bei Temperaturen zwischen 10 und 25 Grad und mittlerer Luftfeuchtigkeit. Laden Sie Akkus auf, wenn Sie sie länger nicht benutzen. Vor dem neuen Einsatz frischen Sie die Ladung noch mal auf. Bei längerer Lagerung müssen sie Akkus nach etwa sechs Monaten erneut aufladen. Sonst droht eine Tiefentladung, die den Akku zerstören kann. Worauf muss ich beim Ladegerät achten? …weiterlesen