ohne Endnote

ohne Note

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 11.05.2021

Fast immer mit gutem Ergeb­nis

Passt die Streamer Pro (134-12) zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Sandberg Webcam, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. schafft Full-HD oder 60 Bilder pro Sekunde
  2. eingebautes Licht
  3. generell gutes Bild bei schlechten Bedingungen

Schwächen

  1. Klang könnte besser sein
  2. hoher Preis

Sandberg Streamer Pro (134-12) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: Bildverbesserung bei schlechtem Licht durch die Ringleuchte, schnell und genau funktionieren - der Autofokus, die Halterung lässt sich gut für sicheren Sitz anpassen.
    Minus: -.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sandberg Streamer Pro (134-12)

zu Sandberg Streamer Pro (134-12)

  • Sandberg 134-12 Webcam Pro USB Streamer
  • SANDBERG Streamer USB Webcam Pro
  • SANDBERG Streamer USB Webcam Pro
  • SANDBERG Streamer USB Webcam Pro - Livestream-Kamera (134-12)
  • Sandberg 134-12 USB Pro Full-HD Webcam, silber
  • Sandberg USB Webcam Streamer Pro
  • Sandberg Streamer USB Webcam Pro Retail
  • Sandberg Streamer Pro (2 Mpx), Webcam, Schwarz, Silber
  • Sandberg Streamer USB Webcam Pro - Livestream-Kamera - Farbe - 2 MP -
  • Sandberg 134-12 Webcam Pro USB Streamer

Kundenmeinungen (9) zu Sandberg Streamer Pro (134-12)

3,9 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (44%)
4 Sterne
2 (22%)
3 Sterne
1 (11%)
2 Sterne
2 (22%)
1 Stern
0 (0%)

3,9 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Fast immer mit gutem Ergeb­nis

Passt die Streamer Pro (134-12) zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Sandberg Webcam, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. schafft Full-HD oder 60 Bilder pro Sekunde
  2. eingebautes Licht
  3. generell gutes Bild bei schlechten Bedingungen

Schwächen

  1. Klang könnte besser sein
  2. hoher Preis

Auch in weniger optimal ausgeleuchteten Räumen schafft die Webcam Sandberg Streamer Pro (134-12), ein gut erkennbares und detailliertes Bild einzufangen. Das liegt neben der Full-HD-Auflösung an einen ausreichend großen Objektiv, das auch bei schlechtem Licht funktioniert. So kann die Kamera an einem normalen Schreibtisch, der in der Regel gut beleuchtet ist, bestens eingesetzt werden. Mit dem eingebauten LED-Ring sorgt sie zudem dafür, dass das Gesicht direkt vor der Kamera besonders gut ausgeleuchtet wird. Eine mechanische Abdeckung der Linse fehlt zwar, aber bei externen Modellen empfiehlt es sich ohnehin, den Stecker zu ziehen. Dann ist die Privatsphäre in jedem Fall garantiert. Das kleine Mikrofon fängt Stimmen ordentlich ein, aber auch in dieser kompakten Bauform klingen andere Modelle besser. Ganz interessant ist zudem ein zweiter Modus lediglich mit HD-Auflösung, dafür mit 60 Bildern pro Sekunde für besonders flüssige Bewegtbilder. Knapp über 100 Euro sind recht hoch angesetzt, für ein helles Bild aber insgesamt noch gerechtfertigt.

von

Mario Petzold

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Sandberg Streamer Pro (134-12)

Video
Maximale Auflösung 1920 x 1080
Sensor Megapixel 2 MP
Videomodus Full HD
Ausstattung
Anschlüsse USB
Besonderheiten
Bewegungssensor fehlt
Weitwinkelobjektiv fehlt
Zoom fehlt
Autofokus vorhanden
Fernbedienung fehlt
Schwenk- / Neigefunktion fehlt
Rauschfilter fehlt
Mikrofon vorhanden
Akku fehlt
Verschlüsselung fehlt
Abdeckung fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 134-12
Weitere Produktinformationen: Mit Ringleuchte.

Weiterführende Informationen zum Thema Sandberg Streamer Pro (134-12) können Sie direkt beim Hersteller unter sandberg.world finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf