Samsung PL55 4 Tests

11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kom­pakt­ka­mera
  • Auf­lö­sung 12,2 MP

  • Mehr Daten zum Produkt

Samsung PL55 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,27)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 9 von 10

    Bildqualität (50%): 3,14;
    Ausstattung (25%): 4,95;
    Handhabung (20%): 1,83;
    Service (5%): 1,34.

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Positiv: Gesichtserkennung; Großer optischer Zoom.
    Negativ: Kein Bildstabilisator; Wenige Motiv-Programme.“

    • Erschienen: 08.01.2010 | Ausgabe: 2/2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,84)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Eine Einsteigerkamera mit Fokus auf der einfachen Bedienung. Wir ermittelten einen hohen Dynamikumfang. Das starke Bildrauschen und die abfallende Auflösung machen eine bessere Wertung aber zunichte.“

    • Erschienen: 02.11.2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Die Samsung PL55 ist eine relativ günstige Einsteigerkamera, bei der der Fokus auf der einfachen Bedienung liegt. Daher sollten Sie keine zu großen Ansprüche an die Ausstattung und die Bildqualität stellen. Zwar ermittelten wir bei der Samsung PL55 einen hohen Dynamikumfang. Das starke Bildrauschen und die abfallende Auflösung machten eine bessere Wertung jedoch zunichte.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung PL55

Kundenmeinungen (11) zu Samsung PL55

4,0 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

4,0 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hohe Auf­lö­sung und großer Tele­be­reich

pl55_fs_s_global_1024x768Die Samsung PL55 nimmt Fotos in einer Auflösung von 12,2 Megapixeln auf und verfügt über einen 5fachen optischen Zoom. Die Brennweiten beginnen zwar nicht mit einem echten Weitwinkel, doch der Telebereich der PL55 reicht auch für weiter entfernte Motive (35 bis 175 Millimeter). Leider verfügt die Kamera nur über einen digitalen Bildstabilisator, um die Fotos vor Verwacklungen zu schützen. Die PL55 besitzt einen angenehm großen Monitor, der 2,7 Zoll in der Diagonale misst und die Bilder in einer Auflösung von 230.000 Bildpunkten präsentiert. Auch Videos können mit der Kompakten aufgenommen werden, die eine Größe von 640 x 480 Bildpunkten aufweisen und mit einer Rate von 30 Bildern in der Sekunde gespeichert werden. Es steht ein interner Speicher zur Verfügung, der 31 Megabyte aufnimmt, es können aber auch SD- oder SDHC-Karten verwendet werden.

Szenen- und Gesichtserkennung mit Wiedererkennungswert

Die Samsung PL55 ist mit einer intelligenten Szenenerkennung ausgestattet. Mit ihr kann die Kamera das Motiv vor der Linse analysieren und selbstständig das optimale automatische Belichtungsprogramm auswählen. Für Porträtaufnahmen steht außerdem eine Gesichts- und Lächelerkennung zur Verfügung. Mit ihr löst die PL55 selbstständig aus, wenn das Gesicht im Fokus – natürlich scharf und gut belichtet – ein Lächeln zeigt, wartet jedoch so lange bis die Augen geöffnet sind (Blinzelwarnung). Doch die PL55 erkennt nicht nur Gesichter, sie erkennt sie sogar wieder. Einmal aufgenommene Gesichter können gespeichert werden und werden dann auch in Zukunft von der Kamera ''bevorzugt'' und stets scharf und gut belichtet wiedergegeben.

Die Samsung PL55 soll für etwa 180 Euro (UVP) und in verschiedenen Farben auf den Markt kommen (Silber, Grau, Rot und Blau). Der Hersteller verspricht, dass sie besonders bedienfreundlich sein soll – vor allem auf Grund ihrer ''intelligenten'' Automatikfunktionen. Sie soll jeden Besitzer, auch diejenigen ohne Vorkenntnisse, mit optimalen Bildergebnissen beschenken. Wer hingegen die Belichtung seiner Bilder hin und wieder manuell vornehmen möchte, sollte sich die PL55 nicht anschaffen – sie ist eine reine Automatikkamera.

von Anne K.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Samsung PL55

Auflösung

12 MP

Die Sen­sorauf­lö­sung liegt auf durch­schnitt­li­chem Niveau.

Aktualität

Vor 12 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Digi­tal­ka­me­ras 5 Jahre am Markt.

Typ Kompaktkamera
Sensor
Auflösung 12,2 MP
Sensorformat 1/2,33"
ISO-Empfindlichkeit 80,100,200,400,800,1600
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 35mm-175mm
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 5x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Sucher-Typ Ohne
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • EXIF
  • AVI
  • JPEG (DCF), EXIF 2.21, DPOF 1.1, AVI (MJPEG), WAV
Weitere Daten
Abmessungen (B x T x H) 97 x 25 x 59 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Farbtiefe 24 Bit
Features
  • Lächelerkennung
  • PictBridge
Interner Speicher 31 MB

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf