• ohne Endnote
  • 0 Tests
32 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ML-2525

Güns­ti­ger Mono­chrom-​Laser für über­schau­bare Druck­jobs

Monochrom-Laser, die ihre Stärken hauptsächlich bei Textdrucken ausspielen, kosten aktuell nicht mehr die Welt. So kommt zum Beispiel der ML-2525 von Samsung bei Amazon auf 99 Euro und liegt damit auf Taschengeld- beziehungsweise BAföG-Niveau. Speziell, wenn sich die Druckjobs in einem überschaubaren Rahmen halten, lohnt sich die Anschaffung des S/W-Lasers für Privatanwender oder kleinere Büros.

In ersten Tests machte der ML-2525 bereits einen sehr guten Eindruck, typischerweise natürlich in der Paradedisziplin Textdruck. Deren Qualität sei exzellent, das heißt, gestochen scharf. Lediglich Grafiken und flächige Elemente gelingen dem Monochromlaser, wie fast zu erwarten war, etwas suboptimal, die Tester stellten ein leichtes Rauschen fest. Überzeugend war auch die Leistung in Sachen Druckgeschwindigkeit. Für das 10-Seiten-Standarddokument benötigte der Drucker lediglich 35 Sekunden – eine einfache Seminararbeit ist damit schneller gedruckt als ein Gang zur Küche für den nächsten Kaffee.

Etwas schmalbrüstig wiederum fällt mit 80 Blatt das Ausgabefach aus – schade, denn die Papierkassette fasst großzügige 250 Blatt. Leider geht der ML-2525 auch etwas großzügiger mit dem Budget seines Besitzers um. Allerdings sind die rund 2,4 Cent pro Seite für Wenigdrucker leicht zu verschmerzen. Und da ein Laserdrucker nicht, wie ein Tintenstrahler, seinen Besitzer nach einer längeren Druckpause mit hohen Reinigungskosten oder sogar eingetrockneten Düsen bestraft, darf der ML-2525 auch ruhig einmal zum Beispiel über die Semesterferien für ein paar Monate in den Ruhestand geschickt werden.

Fazit: Für wenig Geld bietet der ML-2525 mit Ausnahme der Druckkosten eigentlich alles, was von einem S/W-Laserdrucker erwartet werden darf. Angesichts seines attraktiven Preises von 99 Euro (Amazon) muss eine vielleicht anstehende Kaufentscheidung nicht unbedingt lange hinausgezögert werden.

Kundenmeinungen (32) zu Samsung ML-2525

4,8 Sterne

32 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (88%)
4 Sterne
1 (3%)
3 Sterne
3 (9%)
2 Sterne
28 (88%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung ML-2525

Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ML-2525

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung ML-2525 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kleine Drucker ganz groß

Business & IT - Die neuen MPS-Konzepte der Druckerhersteller klingen wie ein Abgesang auf den kleinen Arbeitsplatzdrucker. Doch die Druckerzwerge haben durchaus eine Daseinsberechtigung.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Drucker. …weiterlesen

Beeindruckende Auswahl

Das Büro - Ob Monochrom- oder Farbdrucker, kleine Geräte für den Arbeitsplatz oder Multifunktionsgeräte - die Drucksysteme von Samsung überzeugen seit vielen Jahren durch innovative Funktionen, Schnelligkeit und Sparsamkeit. Nun wurden acht neue Modelle vorgestellt.Testumfeld:Es wurden zwei Druckerserien getestet. …weiterlesen

Drucken im Sekundentakt

Business & IT - Die beiden neuen Topmodelle ML-5510ND und ML-6510ND von Samsung drucken quasi im Sekundentakt. Aber nicht nur das Tempo, auch die vielen Optionen machen die beiden Drucker attraktiv.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Drucker. …weiterlesen

Die sehen aber gut aus!

FACTS - Samsung verstärkt sein Produktangebot in der unteren Leistungsklasse der Schwarzweiß-Multifunktionssysteme gleich um vier neue Maschinen. Wie gut die neuen Monolaser für das Büro geeignet sind, zeigt der FACTS-Test.Testumfeld:Im Test befanden sich vier Multifunktions-Laserdrucker und 3 Laser- Drucker, alle mit gleichen Druckwerken ausgestattet. Bewertete Kriterien waren Druckleistung, Kopierleistung, Druckqualität, Kopierqualität, Funktionalität und Preis. …weiterlesen

Die nächste Generation

Das Büro - Die acht neuen Farblaserdrucker und Multifunktionsgeräte von Samsung gehören zu den kleinsten und leisesten ihrer jeweiligen Klasse. Besonders innovativ sind die überarbeiteten Druckwerke mit Toner auf Polymerbasis. Sie ermöglichen ein verbessertes Druckbild bei gleichzeitig günstigerem Druck.Testumfeld:Im Test waren zwei Farblaserdrucker- und Multifunktionsgeräte-Serien eines Herstellers. …weiterlesen

Überall Farbe

FACTS - Samsung präsentiert die neuen Farblaserdrucker CLP-620ND und CLP-670ND. Die Geräte stehen dank Energie- und Tonersparfunktionen für umweltfreundliches Drucken. FACTS hatte die neuen Farbprinter im Test.Testumfeld:Im Test waren zwei Farblaserdrucker. Testkriterien waren Ausstattung, Produktivität, Preis sowie Qualität Druck. …weiterlesen

Die Qual der Wahl

Business & IT - Oft sind es die Optionen, die ein Multifunktionsgerät attraktiv machen. Denn nur so lässt es sich perfekt an die Bedürfnisse und den Workflow eines Unternehmens optimal anpassen.Testumfeld:Im Test waren zwei Multifunktionsgeräte, die jeweils keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Bürofachkräfte

PC Praxis - Kopierer, Fax, Drucker: Sie sind in vielen Büros unverzichtbar. Umso besser, wenn man alles in einem bekommt, dazu in Farbe und noch mit den Kollegen teilen kann. Oki und Samsung warten hier mit neuen Lösungen auf.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Multifunktionsgeräte, deren Qualität mit „sehr gut“ und „gut“ bewertet wurde. Testkriterien waren unter anderem Qualität von Text- und Fotodruck, sowie die Qualität des Scanners. …weiterlesen