Samsung HW-H7500 1 Test

(Soundbar)
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
27 Meinungen

Samsung HW-H7500 im Test der Fachmagazine

    • video

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Als einzige Marke bietet Samsung derzeit einen gewölbten Soundbar ... Der kabellose Subwoofer verbindet sich wie durch Hexenhand mit dem Klangbalken. Und dann kann sich der Klang hören lassen: Der Soundbar ... bringt Stimmen präzise und deutlich zum Ausdruck und lässt dank voluminösem Bass die Herzen von Actionfans höher schlagen. Dabei sind sowohl Anschluss als auch Bedienung einfach gehalten ...“  Mehr Details

zu Samsung HW-H7501

  • Samsung HW-H 7500 Soundbar schwarz

    TV & Audio > HiFi & Audio > Lautsprecher > SoundbarsAngebot von Euronics XXL Friesoythe

Kundenmeinungen (27) zu Samsung HW-H7500

27 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
13
4 Sterne
4
3 Sterne
3
2 Sterne
3
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung HW-H7500/EN

Curved-Soundbar

Fernseher mit gewölbten Displays, sogenannte Curved-TVs, gibt es schon länger. Nun hat Samsung ein Set aus Soundbar und Subwoofer vorgestellt, bei dem die Soundbar ebenfalls gewölbt ist. Kompatibel ist das HW-H7500 getaufte Set mit den TV-Serien HU7, HU8 und HU9.

Abmessungen und Ausgangsleistung

Mit den Modellen HU7100 der Serie HU7, etwa mit dem UE65HU7100, soll die Curved-Soundbar nicht kompatibel sein, was vermutlich – konkrete Informationen bleiben die Koreaner schuldig - am doppelten Standfuß liegt, schließlich lässt sich Soundbar mit Halteschrauben am Fernseher befestigen. Alternativ legt man den 123 Zentimeter breiten, 4,2 Zentimeter hohen und samt Krümmung 17 Zentimeter tiefen Klangriegel vor den Fernseher, so sollte es auch bei den HU7100-Modellen funktionieren. Für den guten Ton bürgen gleich acht Treiber, wobei zwei Treiber zur Seite und die verbliebenen sechs nach vorne gerichtet sind. Zur Größe und zum Material der Treiber, die mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 160 Watt belastet werden, äußert sich Samsung nicht. Der Verstärker im aktiven Subwoofer bringt es seinerseits auf 160 Watt, demnach liegt die Gesamtleistung bei 320 Watt.

Musik von Speichersticks und Bluetooth-Playern

An Anschlüssen mangelt es nicht. So ist die Rückseite der Soundbar mit einem HDMI-Eingang samt passendem Ausgang, mit einem optischen Digitaleingang und mit einem analogen Audio-Eingang auf 3,5 Millimeter besetzt. Dem HDMI-Ausgang hat Samsung einen Audio-Rückkanal (ARC) verpasst, über den man das Tonsignal eines Fernsehers mit ARC direkt abgreifen kann, also ohne separates Audio-Kabel. Eine USB-Buchse, über die man Audio-Dateien von einem externen Speicher einlesen kann, der mit FAT16 oder FAT32 formatiert wurde, rundet das Anschlussfeld ab. Unterstützt werden Audio-Dateien in den Formaten MP3, WMA, AAC, WAV, OGG und FLAC. Mit an Bord ist außerdem ein Bluetooth-Modul, damit man Musik von Smartphones, Tablets oder Notebooks drahtlos zuspielen kann. Samsung-Fernseher mit Bluetooth und einer Funktion namens „Sound Connect“ (ab 2012) profitieren ebenfalls vom Kurzstreckenfunk.

Wer einen Curved-TV besitzt, dürfte am schwarzen HW-H7500 / am silbernen HW-H7501 Gefallen finden – zumindest an der Form. Wie gut das von Samsung als „8.1 Heimkinoanlage“ bezeichnete Set aus Soundbar und Subwoofer klingt, werden die Fachmagazine überprüfen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung HW-H7500

Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Technik
Soundsystem 2.1-System
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung HW-H7500/EN können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Samsung UE78HU8590

video 1/2015 - Samsung meets Curved, Curved meets Samsung: Spätestens seit 2014 dürfte sich diese harmonische Partnerschaft dank zahlreicher Kampagnen im Fachhandel und entsprechender Werbespots auch bis zum Endverbraucher herumgesprochen haben. Der koreanische Hersteller bietet die gekrümmten Modelle sowohl in kleineren Ausführungen als auch in Full HD an. Das Hauptaugenmerk liegt aber auf der ranghöchsten Serie: HU8590. Sie umfasst alle Ultra-HD-Modelle der 8er-Serie von 48 bis maximal 78 Zoll. …weiterlesen