Samsung HMX-M20 2 Tests

(Full HD Camcorder)

Ø Befriedigend (2,9)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,9

(3)

o.ohne Note

Samsung HMX-M20 im Test der Fachmagazine

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (56 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Aufnahme mit 50 Vollbildern; praktische, um 26 Grad geneigte Linse; hohe Fotoauflösung.
    Minus: Pausen zwischen den Szenen; mäßige Lowlight-Qualität; nur Faltblatt als gedrucktes Handbuch.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (56 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der M 20 sieht nicht nur schick aus, er liegt auch recht gut in der Hand. Seine Spezialität: Er filmt in Full-HD bei 50 Vollbildern pro Sekunde. Dieser Modus sorgt jedoch bei der Wiedergabe für eine rund 2,5 Sekunden lange Pause zwischen den einzelnen Szenen. Neben hoher Fotoauflösung bietet er Besonderheiten wie die parallele Aufnahme in 720p und 576p.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Samsung HMX-M20

  • Samsung HMX-M20 HD-Camcorder (FULL HD, 10-Megapixel-BSI-CMOS, 12 x High Zoom,

    Samsung HMX - M20

Kundenmeinungen (3) zu Samsung HMX-M20

3 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung HMXM20

Samsungs erster 1080p-HD-Camcorder

Samsungs erster 1080p-HD-Camcorder HMX-M20 wurde Anfang 2010 auf der CES in Las Vegas als wahres Multitalent präsentiert. Im Unterschied zu allen hauseigenen Vorgängermodellen kann das Gerät nicht nur Full-HD-Videos im Vollbildverfahren aufzeichnen, sondern liefert auch Hochgeschwindigkeitsfilme mit 500 Bildern pro Sekunde. Der Hersteller hat seinem Neuling außerdem einen 10-Megapixel-BSI-CMOS-Sensor spendiert. Dank einer besonderen Bauweise ist der von hinten beleuchtete Chip wesentlich lichtempfindlicher als klassische Camcorder-Bildsensoren und soll somit selbst bei schwacher Beleuchtung klare Aufnahmen erlauben.

Full-HD-Videos mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und 12-Megapixel-Fotos werden auf einer SD(HC)-Karte gespeichert und können später detailreich auf dem 2,7 Zoll großen Touchscreen dargestellt werden. Bedauerlicherweise gönnt Samsung dem fast 600 Euro teuren Camcorder keinen optischen Bildstabilisator. Anspruchsvollere Filmer, die sich nicht mit einem elektronischen IS zufriedengeben wollen, müssen also immer ein Stativ bereithalten, um scharfe Aufnahmen zu erzielen. Das Schneider-Kreuznach-Varioplan-HD-Objektiv des Samsung HMX-M20 ist um 25 Grad neigbar und soll damit dem Kameramann eine entspannende Handhabung ermöglichen.

Der mit modernen Technologien gespickte Full-HD-Camcorder Samsung HMX-M20 richtet sich mit einem Anschaffungspreis von knapp 600 Euro (Amazon) an Benutzer, für die eine High-End-Ausstattung und eine hohe Bildqualität die wichtigsten Kaufkriterien darstellen. Über das niedrige Gewicht des Geräts von nur 120 Gramm dürfen sich alle Anwender freuen, die planen mit dem Camcorder viel unterwegs zu sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung HMX-M20

Features Digitalkamerafunktion
Abmessungen / B x T x H 125 x 40 x 58 mm
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 8x
Digitaler Zoom 120x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 2,7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 120 g

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung HMXM20 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aufstiegschancen

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 - Die stockende Wiederschmälert aber etwas den Genuss. PROGRESSIVE KONTRA INTERLACED BEIM SAMSUNG M 20 Was ist eigentlich anders, wenn man im Progressive-Modus filmt? Progressive Aufnahme bedeutet: Der Sensor liest das Bild auf einmal aus. Im Halbbildverfahren dagegen liest die Kamera-Elektronik die ungeraden und geraden Zeilen des Videobilds zeitlich leicht versetzt aus. Ist keine Bewegung im Bild, sieht man meist keine großen Unterschiede; …weiterlesen

Aufstiegschancen

VIDEOAKTIV 2/2011 - Bildrauschen hielt sich in engen Grenzen; Farben wirkten etwas kühl, im Tageslicht jedoch recht kräftig. In der Schärfe lag der HD 620 zwischen den beiden Samsung-Cams. Musik und Sprache tönten verständlich, Zoom und Festplatte ließen aber dezent von sich hören. Der HD 620 bietet dank seiner 120-GB-Festplatte viel Platz zum Filmen sowie praktische Funktionen wie eine Zeit rafferaufnahme in Full-HD. Die Bild qualität ist gut, vor allem bei wenig Licht macht er eine sehr gute Figur. …weiterlesen