Samsung DVD-D360

Gut

2,0

0  Tests

26  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Schnitt­stel­len Kom­po­nente, Com­po­site-​Video, Scart, Koaxia­ler Digi­tal­aus­gang, USB
  • Mul­ti­me­dia-​For­mate DivX
  • Anwen­dung Sta­tio­när
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

USB-​Anschluss, DivX-​fähig

Auch wenn die Preise für Blu-ray-Player deutlich gesunken sind, kommen nach wie vor neue DVD-Player in den Handel. So schickt Samsung ein Modell namens DVD-D360 ins Rennen, bei dem man sich auf einen USB-Anschluss für die Multimedia-Wiedergabe freuen darf.

Über den USB-Anschluss an der Vorderseite lassen sich JPEG-Fotos und komprimierte Musikdateien im MP3-Format abspielen. Laut Datenblatt werden außerdem WMV und WMV HD sowie MPEG-4-Videos unterstützt, darunter DivX-Filme. Umgekehrt kann man die Titel einer Audio-CD im MP3-Format auf den externen Speicher kopieren (CD-Ripping). Wer die kompatiblen Dateien nicht vom USB-Speicher abspielen will, brennt sie auf einen optischen Datenträger (DVD-R/RW, CD-R/RW) und liest sie über das optische Laufwerk ein. Die Videosignale werden per Komponente, per Composite-Video oder per Scart zum Fernseher transportiert, während die Audio-Signale – sofern man sie nicht per Scart ausgibt – über analoge Stereo-Buchsen oder über einen koaxialen Digitalausgang zur Stereo- beziehungsweise Surround-Anlage transportiert werden. Auf eine HDMI-Buchse muss man leider verzichten. In Sachen Bedienkomfort stehen die üblichen Features bereit, darunter eine Zoom-Funktion, der schnelle Vorlauf mit doppelter, 4-facher, 8-facher, 16-facher oder 32-facher Geschwindigkeit, eine Funktion namens „EZ View“ zum Anpassen des Bildformats und zu guter Letzt eine Kindersicherung. Das Gerät ist 36 Zentimeter breit, 4,2 Zentimeter hoch, 20,7 Zentimeter tief und soll im Standardbetrieb elf Watt Leistung aufnehmen. Im Standby begnügt sich der Player, der natürlich mit einer Fernbedienung ausgeliefert wird, mit weniger als einem Watt.

Auf einen USB-Anschluss will heutzutage niemand mehr verzichten, schließlich werden die komprimierten Multimedia-Formate immer beliebter. Abzüge kassiert der bei amazon mit derzeit 48 Euro gehandelte DVD-D360 für den Verzicht auf einen HDMI-Ausgang.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Kundenmeinungen (26) zu Samsung DVD-D360

4,0 Sterne

26 Meinungen in 1 Quelle

4,0 Sterne

26 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung DVD-D360

Schnittstellen
  • Komponente
  • Composite-Video
  • Scart
  • Koaxialer Digitalausgang
  • USB
Multimedia-Formate DivX
Anwendung Stationär

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf