Samsung DVD-1080AV Test

(DVD-Player)
DVD-1080AV Produktbild
  • keine Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Schnittstellen: Komponente, Composite-Video, Scart, Optischer Digitalausgang, Koaxialer Digitalausgang, USB
  • Features: Upscaling
  • Multimedia-Formate: XviD, DivX
  • Anwendung: Stationär
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DVD-1080AV

Mit HDMI- und USB-Anschluss

Der Samsung DVD-1080AV skaliert einen DVD-Film auf bis zu 1080p und überträgt ihn per HDMI zum Flachbildschirm. Außerdem wurde ein USB-Port integriert, über den man Multimedia-Dateien abspielen kann.

Das Gerät unterstützt MP3- und WMA-Musik, JPEG- und HD-JPEG-Bilder sowie DivX- und XviD-Filme. Das angeschlossene USB-Medium muss in FAT16 oder in FAT32 formatiert werden, denn mit dem NTFS-Dateisystem versteht sich der Samsung nicht. Alternativ lassen sich die Dateien von einer gebrannten CD (CD-DA, CD-R, CD-RW) oder von einem DVD-Rohling (DVD+R/ DVD-R/ DVD+RW/ DVD-RW) abspielen. Außerdem kann man die Titel einer eingelegten Audio-CD in MP3-Dateien konvertieren und auf einen USB-Speicher oder einen angeschlossenen MP3-Player übertragen. Der Player beherrscht die Tonformate Dolby Digital und DTS, das Signal wird entweder über den koaxialen Digitalausgang oder per Stereo-Cinch in analoger Form ausgegeben. Scart-Buchse, Komponenten- und Composite-Video-Ausgang runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Das 43 Zentimeter breite und 4,5 Zentimeter hohe Gerät verbraucht im Betrieb rund acht Watt Strom, im Standby liegt die Leistungsaufnahme bei unter einem Watt.

Praktisch, wenn man seinen DVD-Spieler auch als Multimedia-Player nutzen kann. Der DVD-1080AV mit USB- und HDMI-Anschluss wird bei amazon für knapp 100 Euro angeboten.

zu Samsung DVD-1080AV

  • AEG DVD 4556 portabler DVD-Player mit 2X 22,9 cm (9 Zoll) LCD-Monitor, USB-

     DVD Car Cinema 9 Zoll 4556 LCD Schwarz 

Kundenmeinungen (3) zu Samsung DVD-1080AV

3 Meinungen
Durchschnitt: (Mangelhaft)
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3

Datenblatt zu Samsung DVD-1080AV

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Audio (L,R) Out 1
Composite Video-Ausgang 1
DC-Anschluss vorhanden
Digital Audio-Ausgang (koaxial) 1
Komponentenausgang Video (YPbPr/YCbCr) 1
Audio
Audio D/A Konverter 24-bit/192kHz
Eingebaute Audio-Decoder Dolby Digital
Dateiformate
Unterstützte Audioformate MP3, WMA
Unterstützte Videoformate DivX
Energie
Stromverbrauch (typisch) 9W
Farbe
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 17000g
Sicherheit
Kindersicherung vorhanden
Speichermedien
Zahl der Disks 1
Technische Details
Gerätetyp Player
Verpackungsinformation
Paketgewicht 2100g
Verpackungsabmessungen (BxTxH) 509 x 275 x 107mm
Video
Video D/A Konverter 12-bit/108MHz
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 430 x 206 x 45mm
Unterstützte Medien CD-R, CD-RW, DVD+R, DVD+RW, DVD-R, DVD-RW
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DVD-1080AV
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Abserviert? Heimkino 3/2008 - Dafür wird der Holländer mit einem angepeilten Preis von US$ 349,- wohl einer der günstigsten BD-Player im Markt werden. Unterboten werden könnte er nur noch vom chinesischen Hersteller Funai, die ein Blu-ray-Gerät für „unter 300 Dollar“ ankündigten, ohne sich jedoch viel über Ausstattung und Starttermin auszulassen. Doppelt hält besser Eigentlich sollte die veränderte Situation ein ideales Marktumfeld für echte Kombiplayer bieten. …weiterlesen