24 Hours 10/11 Produktbild
Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Piste
Geeig­net für: Uni­sex
Mehr Daten zum Produkt

Salomon 24 Hours 10/11 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

    „2. Platz 2010/11“

    „Dieser leicht drehbare und dennoch rasante Racer mit stabiler Sandwich-Konstruktion genügt auch sportlichen Ansprüchen und sorgt für ungetrübten Pistenspaß für eine sehr breite Zielgruppe.“

  • ohne Endnote

    72 Produkte im Test

    „High Performance Carvingski mit Renncharakter, aber breiterem Sweetspot dank Powerline Active Dämpfungssystem für extra Kontrolle und Stabilität. Mit diesem Ski kann man den ganzen Tag voll attackieren. Zielgruppe: Experten, progressives Race Carving, mittlere Schwungradien.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Salomon 24 Hours 10/11

Einsatzgebiet Piste
Länge 154/162/170/178 cm
Taillierung 119-72-103 mm (170 cm)
Radius 12,1 / 13,6 / 15,1 / 16,8 m
Geeignet für Unisex

Weiterführende Informationen zum Thema Salomon 24 h + Z 12 10/11 können Sie direkt beim Hersteller unter salomon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Ab ins weiße Vergnügen“ - Allrounder für Damen und Herren

Stiftung Warentest - Auch im Labor gab es harte Bedingungen. Beim Aufpralltest wurde der Ski eingespannt, hochgezogen und auf eine Stahlplatte aufgeschlagen. Beim Dynastar D`stinct LTD löste sich der Belag und die Kante brach leicht aus. Tipps Skilänge: Orientieren Sie sich bei der Wahl der optimalen Länge der Allroundskier an Ihrer Körpergröße. Fünf Zentimeter mehr oder weniger machen aber nichts aus. Skityp: Neben der Skilänge spielen auch Taillierung und Kurvenradius eine Rolle. …weiterlesen

„Ab ins weiße Vergnügen“ - für Damen

Stiftung Warentest - Sicherheit: Kinder sollten beim Skifahren unbedingt Helme tragen – Erwachsene zum Schutz und speziell als Vorbilder auch. Kopfverletzungen bei Kollisionen auf der Skipiste gehören nach wie vor zu den schlimmsten Unfallfolgen. Verletzungsgefahr: Durch eine gute Fitness können Sie die Verletzungsgefahr verringern. Wer übers Jahr kaum aktiv ist, sollte einige Wochen vor dem Skiurlaub seine Ausdauer, Kraft und Koordination trainieren. …weiterlesen

Mix aus zwei Welten

SkiMAGAZIN - Das gehört zum Skifahren wie die Kirschen in eine Schwarzwälder Kirschtorte - jeder macht, worauf er Lust und Laune hat: den Tag am Berg als Genussfahrer komfortabel und easy verleben und sich Kräfte für das Après-Ski und den Abend aufsparen oder sich sportlich gepflegt auspowern, Gas geben und ordentlich Kilometer fressen. Die Piste bietet einem beide Optionen. Und mit der Liebe des Skifahrers zur Piste einher gehen der Hang und der Griff zum sportlichen Ski. …weiterlesen

Damenwahl

SkiMAGAZIN - Blütenbedruckte Komfort-Modelle für Pisten-Prinzessinnen? Diese Zeiten sind längst passé! Lady-Ski werden immer anspruchsvoller - was die Technik, aber auch das Design anbelangt. 29 der aktuellsten Modelle wurden bei unserem Ski-Supertest in St. Moritz auf Herz und Nieren geprüft. Suchen Sie sich einen aus!Testumfeld:Im Test waren 29 Ski für Frauen, darunter 10 Medium-Turn-Ski, 9 Allround-Ski sowie 10 Allmountain-Ski. Als Testkriterien dienten Kantengriff, Komfort, Tempovermögen/Laufruhe, Wendigkeit/Vitalität und Vielseitigkeit. Bei den Medium-Turn-Ski diente zusätzlich der Carve-Faktor, bei den Allround-Ski der Dreh-Faktor und bei den Allmountain-Ski der Surf-Faktor als Testkriterium. …weiterlesen