Gut

1,7

keine Tests
Testalarm

Gut (1,7)

Einschätzung unserer Redaktion

Aus Sitz wird Wanne

Stärken

Schwächen

Der Hello 2-in-1 ist ein Kombi, zeigt es aber nicht gleich. Keine separate Babywanne, die man wie sonst üblich auf das Gestell setzt und später, wenn das Kind sicher sitzen kann, gegen den Sitzeinhang austauscht. Stattdessen können Sie den Sitz einfach zur Wanne umbauen, und in der 3-in-1-Version auch mit einer Autobabyschale als Travelsystem nutzen. Und wie fährt er sich? Von Eltern hört man, er sei leicht und gut zu bewegen, nur die Bremse sei etwas hart. Und wer nicht nur auf urbanem Umfeld, sondern auch auf unbefestigten Wegen unterwegs ist, wird sich mit blockierenden, im schlimmsten Fall sogar gebrochenen Rädern konfrontiert sehen. Ebenfalls unglücklich: Der Hello hat eine nur verstellbare Beinstütze, keine „mitwachsende“, wie sie für die Stiftung Warentest perfekt wäre – damit kurze Beinchen nicht in der Luft hängen und längere nicht haltlos über die Fußstütze hinausragen. Schade auch, dass der Buggy nur bis 15 kg belastbar ist. Robustere lassen sich bis 22 kg beladen und bis ins Kindergartenalter verwenden. Ein höhenverstellbarer Schieber fehlt, auch das sollten Sie bedenken. Die größte Stärke des Hello ist wohl sein günstiger Preis. Aber davon zu sprechen, dass der Hersteller viel Buggy für kleines Geld böte, wäre eine Beleidigung für alle Preis-Leistungs-Helden, die das wirklich tun. Ein Beispiel: Beim Kinderkraft Moov, als „günstiger Guter“ von Stiftung Warentest empfohlen, lässt sich auch die Schieberhöhe verstellen. Aber auch hier müssen Sie Abstriche in der Handhabung machen.

von Sonja Leibinger

„Mehr Komfort fürs Kind und zusätzliche Freiheitsgrade sind angesagt. Ich würde nie auf eine großzügige Babywanne und höhenverstellbare Fußstütze verzichten.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Safety 1st Buggy Up to me

Kundenmeinungen (205) zu Safety 1st Hello 2-in-1

4,3 Sterne

205 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
126 (61%)
4 Sterne
39 (19%)
3 Sterne
22 (11%)
2 Sterne
8 (4%)
1 Stern
10 (5%)

4,3 Sterne

205 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Passende Bestenlisten: Kinderwagen

Datenblatt zu Safety 1st Hello 2-in-1

Allgemeine Informationen
Typ Kombikinderwagen
Buggy fehlt
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Babys ab Sitzalter vorhanden
Geschwisterkinder fehlt
Zwillinge fehlt
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Schwenkbarer Schieber fehlt
Teleskop-Schieber fehlt
Abknickbarer Schieber fehlt
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Einklappen & Transportieren
Einhand-Klappmechanismus vorhanden
Transportverriegelung vorhanden
Abnehmbare Räder k.A.
Tragegriff/-gurt k.A.
Trolley-Funktion fehlt
Gefaltet freistehend fehlt
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse fehlt
Handschlaufe fehlt
Vorderradbremse fehlt
Radaufhängung fehlt
Scheibenbremsen fehlt
Aufklappbarer Schutzbügel vorhanden
Verschließbarer Einkaufskorb fehlt
Verstellbarer Sicherheitsgurt vorhanden
Federung vorhanden
Räder
Wechselachse / austauschbare Räder fehlt
Sitz- & Liegekomfort
Verlängerbare Fußstütze fehlt
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Sitz mit Liegeposition vorhanden
Höhenverstellbarer Sitz k.A.
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Wendbare Sitzeinheit vorhanden
Gurtpolster vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Lüftungsfenster vorhanden
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz vorhanden
Moskitonetz fehlt
Regenschutz vorhanden
Fußsack/Beindecke vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Maximalbelastbarkeit 15 kg
Gewicht (mit Rädern) 8,5 kg
Klappmaß (L x B x H) 109 x 59 x 85 cm
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug k.A.
Getränkehalter im Lieferumfang fehlt
Schiebegriffbox oder -ablage im Lieferumfang fehlt
Adapter für Baby-Autositz im Lieferumfang vorhanden
Zum Mehrlingswagen umrüstbar fehlt
Nachhaltigkeit
Aus recyceltem Material k.A.
Recycelbar k.A.
Schadstoffarm k.A.
Langlebig k.A.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf