S.A.D. Antispy 1.0 Test

(System- & Tuning-Tool)
Antispy 1.0 Produktbild
  • Befriedigend (2,7)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Betriebssytem: Win 7, Win XP, Win Vista
  • Typ: System-Optimierung
  • Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu S.A.D. Antispy 1.0

  • Ausgabe: 10/2010
    Erschienen: 09/2010
    Mehr Details

    Note:4,0

    Preis/Leistung: „ungenügend“

    „Das Programm soll die Kommunikation des PCs mit Microsoft verhindern, macht dabei aber einige Fehler.“

  • Ausgabe: 10/2010
    Erschienen: 09/2010
    Seiten: 1
    Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Die meisten Einstellungen lassen sich mit Freeware wie autoruns und einer Firewall ebenfalls vornehmen, aber nicht so komfortabel wie mit AntiSpy. Am Google-Updater scheiterte das Programm im Test.“

  • Ausgabe: 6/2010
    Erschienen: 09/2010
    Mehr Details

    „gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „AntiSpy hilft beim Abschalten nervender Funktionen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu SAD Antispy 1.0

  • Anti Spy

    Privatsphäre schützen: Schluss mit unkontrollierbaren Datenübertragungen! Schützen Sie Ihre Privatsphäre! ,...

  • Anti Spy

    Privatsphäre schützen: Schluss mit unkontrollierbaren Datenübertragungen! Schützen Sie Ihre Privatsphäre! ,...

Datenblatt zu S.A.D. Antispy 1.0

Betriebssytem Win Vista, Win XP, Win 7
Freeware fehlt
Typ System-Optimierung

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

SAD AntiSpy PC Magazin 10/2010 - Immer mehr Programme und Dienste nehmen ständig und unbemerkt Kontakt mit ihren Herstellern auf. Dazu zählen Windows-Programme, wie Messenger oder Media-Player, aber auch Update-Funktionen von Tools wie dem Acrobat Reader. AntiSpy bietet eine bequeme Art solche Dienste zu deaktivieren, seien es Windows-interne wie die Zeitsynchronisierung oder solche von Anwendungen wie dem Java-Updater. Aber das Tool befreit noch von weiteren Ärgernissen. …weiterlesen