Russka Nexus 57 Test

(Rollator)
  • keine Tests
5 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Nexus 57

Mit gepolstertem Sitz und Rückenlehne

Ein Sitz gehört zwar zur Standardausstattung eines Rollators, ist aber nicht immer so bequem wie bei dem Nexus von Russka. Man muss sich aber mit einer Sitzfläche von 39 x 25 Zentimetern zufrieden geben. Die Polsterung dürfte sehr haltbar sein, denn sie besteht aus festem EVA-Schaumstoff. Der Rückengurt ist zwar schmal, aber ebenfalls gepolstert und außerdem drehbar, sodass der Nutzer von beiden Seiten aus Platz nehmen kann. Der Gehwagen ist in drei Größen erhältlich. Bei dem mittleren Modell beträgt die Sitzhöhe 57 Zentimeter. Die Griffhöhe kann auf 76 bis 86 Zentimeter angepasst werden.

Mit Zuggriff und Anstiegshilfe

Als nächstes fällt der geräumige Stahlkorb ins Auge, der ohne weiteres einen größeren Einkauf schluckt und so feinmaschig ist, dass nichts durchfallen kann. Punkten kann das Russka-Modell auch mit einem kabellosen Bremssystem, sodass man sich nicht in irgendwelchen Kabeln verheddert. Hilfreich ist außerdem die Anstiegshilfe, mit der sich Hindernisse leichter überwinden lassen. Dazu tragen auch die relativ großen Rollen bei, die außerdem Bodenunebenheiten locker überrollen und auch auf unbefestigtem Untergrund keine Probleme bereiten. Das Zusammenklappen des Gehwagens funktioniert mit Hilfe eines Zuggriffes, wobei der zweiteilige Sitz keinen Widerstand leistet. Im zusammengefalteten Zustand steht der Rollator sicher auf seinen eigenen Rollen.

Funktional und komfortabel

Nach Herstellerangaben soll der Rollator seinem Besitzer sowohl unterwegs als auch in den eigenen vier Wänden stützende Hilfe leisten. Die Nutzung in der Wohnung dürfte dank der maßvollen Breite von 58 Zentimetern in den meisten Fällen kein Problem darstellen, und auch die Räder dürften dafür nicht zu groß sein. Reine Indoor-Rollatoren laufen allerdings auf kleinen Rollen, die wendiger sind, als die großen Kollegen. Draußen macht die Gehhilfe eine rundum gute Figur. Allerdings hätte der Hersteller ruhig ein paar Reflektoren spendieren können. Das ansonsten funktionale und komfortable Exemplar findet man unter anderem bei Amazon, wo es für 270 EUR zu haben ist. Wer einen Stockhalter vermisst, kann ihn als Zubehör nachbestellen.

zu Russka Nexus 57

  • Russka Rollator neXus 50 cm

    Dieser formschöne und besonders leicht zu nutzende Rollator mit seinem kabellosen Bremssystem kann das Gehen unterwegs ,...

  • neXus Rollator 57 cm

    Rollator neXus, 57 cm Sitzhöhe

  • Rollator neXus Russka - Leichtgewicht Gehhilfe Gehwagen

    Rollator neXus Russka - Leichtgewichtrollator faltbarer Rollator mit Polster - Sitzflaeche und neuem Designgrosser, ,...

Kundenmeinungen (5) zu Russka Nexus 57

5 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Russka Nexus 57

Ausstattung Korb, Rückenlehne
Gewicht 6,9 kg
Maße betriebsbereit 69 x 58 x 76-86
Material Aluminium

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen