Rowenta SO9010 Heizlüfter 0 Tests

ohne Endnote

Keine Tests

(15)

o.ohne Note

Produktdaten:
Anzahl der Heizstufen: 2
Maximale Heizleistung: 2000 W
Kaltstufe: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Rowenta SO 9010

Auch für größere Räume gut geeignet

Nicht viele Heizlüfter aus der 50-Euro-Klasse eignen sich dafür, auch größere Räume zu beheizen. Dies soll jedoch beim SO 9010 der Fall sein, wie etliche Erfahrungsberichte dem Gerät bescheinigen. Der von Rowenta vertrieben Heizlüfter besitzt außerdem einen gut funktionierenden Umkippschutz, weswegen er auch für Haushalte mit Kindern und / oder Haustieren in Frage kommt.

Nicht selten muss man aus den Erfahrungsberichten der Käufer eines Produkts erfahren, dass die Erwartungen mehr oder weniger kräftig enttäuscht wurden. Auffallend häufig ist dies sogar bei den Heizlüftern der Fall, deren tatsächliche, also: zu schwache Heizleistung immer wieder Anlass zur Kritik ist. Dies verwundert nicht bei Modellen, die für 20 Euro in Baumärkten und Co ausliegen. Von einem Gerät aus der 50-Euro-Klasse hingegen sollte man eigentlich erwarten können, dass ihn diese Kritik nicht treffen wird – was leider nicht die Regel ist.

Auf den Rowenta hingegen scheint dies zuzutreffen. Nahezu alle Besitzer zeigen sich begeistert oder zumindest überrascht von der Leistung des Heizlüfters, denn auf den ersten Blick ist dies nicht unbedingt zu erwarten. Das Gerät ist nämlich relativ klein und kompakt – was, worauf nur am Rande hingewiesen sein soll, die Unterbringung sehr erleichtert –, schwächelt aber trotzdem nicht, selbst wenn es einen Raum von 20 Quadratmetern und zu erwärmen gilt. Die in den Erfahrungsberichten mitgeteilten Werte machen dabei einen sehr guten Eindruck. Selbst für den Fall, dass der Rowenta nur in halb so effizient wie oft beschrieben sein sollte, würde er mit Sicherheit etliche Mitbewerber locker in den Schatten stellen. Seine Grenze liegt vermutlich, so darf geschlussfolgert werden, bei etwa 30 Quadratmetern. Räume jedoch, die darunter liegen, werden von ihm in einer – nicht unwichtig – vertretbaren Zeitspanne erwärmt. Zu dieser Effizienz trägt sicherlich auch die zuschaltbare Schwenkfunktion bei.

Eine weitere Eigenschaft verdient in den Augen der Benutzer ebenfalls Lob, nämlich der Umkippschutz. Fällt der Heizlüfter um, setzt das Gerät sofort aus und macht sich außerdem noch mittels Licht- und Tonsignalen bemerkbar, damit der Schaden möglichst bald wieder behoben werden kann. Ein gelungenes Design ist schließlich das Tüpfelchen auf dem i, und spätestens jetzt sollte verständlich geworden sein, warum der Rowenta, bislang jedenfalls, von fast allen Besitzern mit Fug und Recht eine klare Kaufempfehlung mit auf den Weg bekommt hat. Über Amazon wird der Heizlüfter für rund 50 Euro vertrieben, ist aber aktuell (Mitte November 2011) leider gerade nicht lieferbar – vermutlich, weil die Heizperiode schon voll im Gang ist.

zu Rowenta SO9010 Heizlüfter

  • ROWENTA SO9010 Heizlüfter

    Hersteller: Rowenta

Kundenmeinungen (15) zu Rowenta SO9010 Heizlüfter

15 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
10
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Rowenta SO9010 Heizlüfter

Anzahl der Heizstufen 2
Maximale Heizleistung 2000 W
Kaltstufe vorhanden
Spritzwasserschutz fehlt
Umkippschutz fehlt
Timer fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

AWN Thermal PlusConrad Electronic PTC Heizlüfter, Artikelnummer 560140Fine&Fine Keramik-HeizlüfterFritz Berger KeramikheizerClatronic HL 3378De Longhi HVF 3031Fakir HobbyRowenta SO 9015Rowenta SO 2020De Longhi DCH 4590