Ø Sehr gut (1,3)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Art: Spiele
Plattform: iPad, Android, iPhone, iPod touch
Kosten: Kos­ten­pflich­ti­ger Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Rovio Mobile Angry Birds Rio im Test der Fachmagazine

    • PC NEWS

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • Seiten: 1

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung der Redaktion“

    „Gelungener Ableger von Angry Birds mit aufpolierter Optik und einigen Erweiterungen.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 1

    5 von 5 Sternen

    „Anders als beim ursprünglichen Angry-Birds-Spiel müssen Sie hier keine Schweine umnieten, sondern arme gekidnappte Vögel aus ihren Käfigen befreien. Angelehnt ist das Ganze an den Zeichentrickfilm Rio. Die Bezahlversion (0,79 Euro) fürs iPhone hat zusätzliche Level.“  Mehr Details

    • Alle meine Android Apps

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 1 von 24

    5 von 5 Sternen

    „... In diesem Spiel reisen die wütenden Vögel nach Rio de Janeiro, um gefangene Tiere zu befreien. Wie immer spannen sie sich selbst in ein Katapult, das der Spieler in vielen Levels mit dem Finger bedienen muss. Dabei lassen sich der Abschusswinkel und die Wucht des Vogelflugs ganz genau vorgeben. Die Vögel sausen animiert über den scrollenden Bildschirm und schlagen in den Aufbauten der Gegner ein. ...“  Mehr Details

    • iPlayApps.de

    • Erschienen: 03/2011

    8 von 10 Punkten

    „iPlayApps.de-Award“

    „... ist ein würdiger Ableger der iOS-Legende. Nach dem Motto ‚Never change a winning team‘ haben die Entwickler den Großteil beim alten gelassen und lediglich an der vorher noch verbesserungswürdigen Grafik einige Veränderungen vorgenommen. Insofern ist diese Spiel, ebenso wie der Vorgänger, der ultimative Suchterzeuger und wird niemanden so schnell wieder loslassen. Allerdings hätten wir uns etwas mehr Innovation gewünscht, denn so verkommt es unserer Meinung nach eher etwas zu sehr zu einem Werbespiel für den hinter der Story stehenden Kinofilm ‚Rio‘...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rovio Mobile Angry Birds Rio

Art Spiele
Plattform
  • iPod touch
  • iPhone
  • Android
  • iPad
Kosten Kostenpflichtiger Download

Weiterführende Informationen zum Thema Rovio Mobile AngryBirds Rio können Sie direkt beim Hersteller unter rovio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Im Gespräch bleiben

connect 5/2014 - Außer den Yahoo-Kontakten lassen sich auch Nutzer des ehemaligen MSN Messengers (jetzt Windows Live) anfunken; und last but not least sind sogar Chats mit Facebook-Nutzern möglich. Alles in allem eine runde Sache. ChatOn Samsung kocht sein eigenes Süppchen, das reichlich asiatisch schmeckt. Auf dem Erfolg ihrer Galaxy-Baureihe ruhen sich die Koreaner nicht aus: Mit ChatOn hat Samsung seine eigene Messaging-Lösung am Start. …weiterlesen

Oldie but Goldie

SFT-Magazin 9/2013 - Die Untertitel sind auf Deutsch, eine Sprachausgabe fehlt allerdings. Dafür gibt's den Weltklasse-Soundtrack von Nobuo Uematsu auf die Ohren. Natürlich mit Eternal Wind auf der Weltkarte oder faszinierenden Stücken wie Jinn, the Fire, Cute Little Tozas oder dem melancholischen The Boundless Ocean. Einzig der Preis ist eine hohe Einstiegshürde: Mit 14,99 Euro ist Final Fantasy 3 eines der teuersten Spiele im App Store - allerdings immer noch günstiger als die sechs Jahre alte DS-Variante. …weiterlesen

Software kompakt

OKEY Nr. 106 (Mai/Juni 2012) - NoteStar ist dabei nicht nur eine einfache Notenanzeige mit Blätterfunktion, vielmehr bekommt man gleich eine komplette Begleitband, sogar inklusive Gesang dazu geliefert, von der man sich begleiten lassen kann. Yamaha bietet über die Webseite www. notestarapp.com bzw. den Apple App-Store entsprechende Titel an. Nach dem Herunterladen sind die Titel in der App auf dem iPad verwendbar. Beim Abspielen werden die Noten angezeigt und im richtigen Moment auch umgeblättert. …weiterlesen

Neue Apps

Computer Bild 9/2011 - Sie können virtuell Gitarre, Klavier, Schlagzeug oder Keyboard mit Originalklängen spielen, eigenen Gesang oder per Adapter (AmpliTude iRig, 50 Euro) Einspielungen von einer echten E-Gitarre samt virtuellem Röhrenverstärker aufnehmen. Im eingebauten 8-Spur-Tonstudio lassen sich daraus komplette Stücke mixen. Angry Birds Rio Anders als beim ursprünglichen Angry-Birds-Spiel müssen Sie hier keine Schweine umnieten, sondern arme gekidnappte Vögel aus ihren Käfigen befreien. …weiterlesen

Rückkehr der Spaßvögel

PC NEWS 4/2011 - Die schlecht gelaunten Vögel melden sich erneut mit einer Android- und iOS-App zurück. ... …weiterlesen

Tools für Termine

PC Magazin 5/2012 - Smartphone und PC - der Anwender benötigt lebensnotwendige Daten auf beiden Geräten in identischer Form: Adressen, Termine oder Notizen. Mit den richtigen Tools und Apps wird dieser Anspruch auch zuverlässig Wirklichkeit. …weiterlesen

Gute Unterhaltung

iPhoneWelt 2/2012 (Februar/März) - Musik, Lesestoff, Filme und Web: Das iPhone versammelt alle klassischen Unterhaltungsmedien in einem Gerät. Zusätzlich gibt es etliche unterhaltsame Apps. …weiterlesen

Navigon select Telekom Edition 2.0

iPhone Life 3/2012 (April/Mai) - Telekom bietet ihren Kunden eine exklusive Navigations-App an. Sie kann kostenlos geladen werden. Wir nennen die Unterschiede zur 75 Euro teuren EU10-Version. …weiterlesen

Auflegen mit DJ World Studio

Beat 4/2012 - Wer Apples Tablet-Computer sein eigen nennt, kann diesen für kleines Geld in einen mobilen DJ-Arbeitsplatz verwandeln. Neben dem für alle iOS-Geräte obligatorischen Split-Cable-Adapter benötigt man dazu die App ‚DJ World Studio‘, die auch Einsteigern schnelle Erfolge verspricht. Beat-Redakteur Boris Pipiorke-Arndt wagt den Selbstversuch – und meistert im Nu den ersten Mix. …weiterlesen

Apps für Reise und Erholung

Macwelt 7/2014 - Playlisten und Favoriten lassen sich erst erstellen und verwalten, nachdem man bei Vevo einen Account angelegt hat. Als Ergänzung zu Youtube ist Vevo für Musikfans ganz ok, ansonsten aber überflüssig. Scan Connect Wer ein iPad hat, kann sich künftig den Scanner sparen. Mit der App Scan Connect können Sie Dok umente scannen, indem Sie sie über die Kamera fotografieren. Das Bild können Sie anschließend zuschneiden und bearbeiten, bevor Sie es in ein PDF umwandeln. …weiterlesen

Die Bank in der Hand

Finanztest 6/2015 - Fazit: Mit Banking-Apps ist mobiles Banking möglich, es gibt aber noch reichlich Luft nach oben. In vielen Fällen ist die App nur eine für den kleineren Bildschirm angepasste Version des Onlinebankings. Die Programme bieten also ähnliche Funktionen. Auffällig: Die iOS-Apps sind oft nutzerfreundlicher als die Apps für Android. Ein weiterer wichtiger Punkt: Mobilebanking per App ist genauso sicher wie Onlinebanking. Manche Experten halten es derzeit sogar für noch sicherer. …weiterlesen

Apps

iPad Life 2/2011 - IM GESCHWINDIGKEITSRAUSCH Asphalt 6: Adrenaline Rasendes Rennvergnügen Vor allem bei der Grafik hat sich im Vergleich zu den Vorgängern einiges verbessert. Aber auch mit vielen neuen Fahrzeugen, abwechslungsreichen Strecken und einer komplett überarbeiteten Story kann das Asphalt 6: Adrenaline punkten. Den Kern der App bildet der Karriere-Modus, bei dem Sie durch Rennen in elf verschiedenen Modi neue Fahrzeuge freischalten können. …weiterlesen

Soziale Werbung

Internet Magazin 3/2012 - Auch auf Facebook gibt es die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten. Wir stellen die wichtigsten Werbemittel und -möglichkeiten vor. …weiterlesen

Eine Legende kehrt (leicht verändert) zurück

iPlayApps.de 3/2011 - Wer sich einmal im Appstore in der Kategorie der meistverkauften Apps umguckt, der wird sehr schnell auf ‚Angry Birds‘ treffen. Und auch wer in der Bahn einen Blick auf die iPhones, iPads und iPod touchs der Mitreisenden riskiert, der wird des öfteren Vögel in Richtung von Holzgebilden fliegen sehen. ‚Angry Birds‘ ist einfach ein Alltime-Klassiker, der uns schon von Beginn der neuen Apple-Ära an Freude bereitet. …weiterlesen