Rossmann / Altapharma Erkältungs-Balsam N 1 Test

(Medikament Grippe / Erkältung / Schnupfen)
Erkältungs-Balsam N Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Anwendungsgebiet: Grippe / Erkäl­tung / Schnup­fen
Darreichungsform: Salbe
Mehr Daten zum Produkt

Rossmann / Altapharma Erkältungs-Balsam N im Test der Fachmagazine

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • 20 Produkte im Test

    Das Rossmann-Produkt von Altapharma wies keine Deklarationsmängel auf. Es enthält jedoch mehr als drei ätherische Öle, was wie die problematische Substanz Delta-3-Caren zur Abwertung führte. Somit ergab sich für die pharmakologische Begutachtung eine als „ungenügend“ erachtete Bewertung. Des Weiteren enthielt der Erkältungsbalsam den Hilfsstoff Paraffin. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rossmann / Altapharma Erkältungs-Balsam N

Anwendungsgebiet Grippe / Erkältung / Schnupfen
Darreichungsform Salbe

Weitere Tests & Produktwissen

Wie SCHWEINISCH ist die Schweinegrippe wirklich?

REISE & PREISE 4/2009 - Einem Swiss-Sprecher zufolge muss die Besatzung vor einer Verabreichung Rücksprache mit Medizinern halten. Offizielle Statistiken sind wenig aussagekräftig Laut Statistiken des European Cen- tre for Disease Prevention and Con- trol (ECDC) wird der Verlauf der Pandemie zurzeit (Stand: 9-2009) wie folgt beurteilt: Nach wie vor treten Erkrankungen verstärkt in den USA (43.771 Fälle), Australien (24.949), Mexiko (20.860), Großbritannien (13.192), Chile (12.104) und Kanada (10.449) auf. …weiterlesen

Entzündungen von Mundschleimhaut und Zahnfleisch

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Die therapeutische Wirksamkeit bei Entzündungen der Mundhöhle ist jedoch nicht ausreichend belegt. Zur Behandlung von Mundschleimhautund Zahnfleischentzündungen ist das Mittel "wenig geeignet". Anwendung Laut Beipackzettel tränken Sie ein Wattestäbchen mit der Lösung und betupfen die Stellen mehrmals täglich. Achtung Das Mittel enthält Alkohol. Personen mit Alkoholproblemen dürfen es nicht anwenden. Auch Leberkranke und Menschen mit Anfallleiden sollten den Alkoholgehalt berücksichtigen. …weiterlesen

Bronchitis, Husten

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Husten entsteht nicht nur bei einer Bronchitis, bei der die unteren Atemwege betroffen sind, sondern auch bei einem Infekt der oberen Atemwege, des Kehlkopfes und der Luftröhre. Zu unterscheiden ist die akute von der chronischen Bronchitis. Eine akute Bronchitis dauert vier bis sieben Tage und entsteht meist im Zusammenhang mit einer Erkältung (im Internet unter http://www. medikamente-im-test.de) und ist nach etwa einer Woche wieder vorbei. …weiterlesen