Gut (2,3)
1 Test

ohne Note
44 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Rosenstein & Söhne Design Trinkwassersprudler WS-160.Soda im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (83,9%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 5 von 6

    „... kommt nicht mit einem CO2-Zylinder. Zudem ist die Sprudelleistung die schwächste in unserem Test, kann sich aber dennoch sehen lassen. Es bedarf bei diesem Modell jedoch einiger Hebelbetätigungen mehr, um das Wasser stark zu sprudeln. Die Verarbeitung ist nicht sonderlich hochwertig, aber allemal zufriedenstellend. Die Bedienung hingegen ist intuitiv verständlich und verlangt dem Anwender nicht zu viel Kraft ab. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Rosenstein & Söhne Design Trinkwassersprudler WS-160.Soda

Kundenmeinungen (44) zu Rosenstein & Söhne Design Trinkwassersprudler WS-160.Soda

2,5 Sterne

44 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (25%)
4 Sterne
3 (7%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
4 (9%)
1 Stern
22 (50%)

2,5 Sterne

44 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Rosenstein & Söhne NC-3829-919

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Rosenstein & Söhne Design Trinkwassersprudler liefert bis zu 60 Liter kohlensäurehaltiges Trinkwasser mit einer handelsüblichen CO2-Kartusche. Das Standard-Gerät zielt vor allem auf Kunden ab, die bei der Kücheneinrichtung auf minimalistisches Design mit einem geringen Platzbedarf setzen.

Stärken und Schwächen

Das schlanke schwarze Modell sticht mit einem auffälligen orangefarbenen Hebel ins Auge, der eine erleichterte Bedienung mit nur einer Hand ermöglicht. Auch das Einsetzen der Wasserflasche wird von Nutzern dank Bajonettverschluss als einfach beschrieben. Sie fasst einen Liter und besteht aus dem pflegeleichten und bruchsicheren Kunststoff Polyethylenterephthalat. Hier entweicht allerdings auch schnell die Kohlensäure, so dass sich die Flasche zur Aufbewahrung von Sprudelwasser nicht optimal eignet, wie die Rezensionen zeigen. Das Gerät ist mit handelsüblichen CO2-Kartuschen kompatibel, eine deutsche Anleitung liegt bei. Strom oder Batterien sind nicht notwendig, so dass sich der Sprudler auch gut für die Mitnahme in den Urlaub eignet.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Modell zählt zu den einfachen Wassersprudlern auf dem Markt und weist viele Kunststoffteile auf. Mit der einfachen Handhabung und den Ergebnissen erfüllt es jedoch auch mit unter 50 Euro (Amazon) in der Anschaffung seinen Zweck. Wer eher auf eine Glaskaraffe Wert legt, der kann sich beispielsweise einen Blick auf den SodaStream Wassersprudler Crystal werfen.

von Marie

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Rosenstein & Söhne Design Trinkwassersprudler WS-160.Soda

Typ Wassersprudler
Material der Flaschen Kunststoff
Fassungsvermögen der Flaschen 1,0 Liter

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf