• ohne Endnote **
  • 6 Tests
  • 4 Meinungen
** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
ohne Note
6 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: PC
Genre: Stra­te­gie-​ / Tak­tik­spiel
Frei­gabe: ab 12 Jahre
Spie­leran­zahl: Online, Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Celetania (für PC) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Erst wenn man mehrere Planeten beherrscht, geht es etwas zügiger voran. Damit empfiehlt sich Celetania vor allem für langfristig planende Strategen, die auch beispielsweise das Browserspiel ‚Ogame‘ mögen. ...“

  • „ausreichend“

    11 Produkte im Test

    „Für Fans vergleichbarer Browserspiele okay, mit acht Euro im Monat jedoch unverschämt teuer.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    43 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Für ein Weltraum-Strategiespiel bleibt Celetania zudem seicht, es gibt wenige Gebäudetypen und Teile für Ihre Eigenbau-Schiffe. Von der mager-sterilen Präsentation fangen wir lieber gar nicht erst an. ...“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (52% Mehrspieler-Spielspaß)

    Preis/Leistung: 21%

    „... Für Fans stellt sich die Frage, ob sie für Grafik und Sound acht Euro im Monat löhnen wollen, alle anderen kaufen sich lieber echten Grog. Der macht auch mehr Spaß.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    59%

    „Celetania ist das Geld nicht wert. Zwar ist der Kerngedanke sehr gut und auch irgendwie reizvoll aber es passiert nicht viel. Keine zufälligen Übergriffe von Außerirdischen, keine Asteroiden oder explodierende Sonnen. Zudem ist die Wahl zwischen Händlern und Robotern als Spielerrassen für mich nicht akzeptabel. Mehr Freiheit bei der Konfiguration der Rasse hätte mir besser gefallen. Zu dem sind die Forschungsbäume sehr klein und die Bau-, Forschungs- und Reisezeiten für mich viel zu lang. Hier bietet z.B. Galactic Civilizations 2 viel mehr Inhalte ...“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    7 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Pro: Gelungene grafische Umsetzung; Ausrüstbare Raumschiffe; Riesiges Universum.
    Contra: Umständliche Bedienung; Langweiliger Forschungsbaum; Kein Webclient.“

zu Celetania (für PC)

  • Rondomedia Celetania
  • Celetania
  • Celetania

Kundenmeinungen (4) zu Celetania (für PC)

1,5 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (50%)
1 Stern
2 (50%)

1,5 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Celetania (für PC)

Plattform PC
Genre Strategie- / Taktikspiel
Freigabe ab 12 Jahre
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
  • Online
Unterstützte Sprachen Deutsch
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Maskenballerei

Computer Bild Spiele 6/2013 - Im Einzelspieler-Modus steuert die PS3 den Kollegen Bravo - im Gegensatz zu den Vorgängern ist ein Wechsel der Spielfiguren nicht möglich. So wird's denn auch schnell monoton: Erreichen Alpha und Bravo etwa eine kleine Hüttensiedlung, gilt es, sich auf Knopfdruck hinter Steinen zu verschanzen.Von da aus können Sie gezielt oder wahlweise blind in Richtung Gegner schießen. Wer mal schnell die zerstörbare Deckung ändern muss, endet oft als Leiche: Der Wechsel per Knopfdruck ist einfach zu ungenau. …weiterlesen

Undercover-Brother

PLAYER 4/2012 (Oktober/November) - Der Fokus liegt auf den gut inszenierten Nahkämpfen, bei denen Gegner unter Zuhilfenahme der Umgebung ausgeschaltet werden können - eine diplomatische Vorgehensweise ist ausgeschlossen. In den typischen Deckungs-Feuergefechtszenen fällt Sleeping Dogs etwas ab, etwas Pepp bringen die Slowmotion-Spezialmanöver. Grafik und Sound Sleeping Dogs ge- fällt durch seine sehr schön animierte Stadt, die durch das kunterbunte Treiben sehr lebendig wirkt. …weiterlesen

Alpha Protocol

Computer Bild Spiele 7/2010 - Generell gilt: Sie haben viel mehr vom Spiel, bekommen mehr Geld und wichtige Informationen, wenn Sie Personen am Leben lassen, die Sie eigentlich im ersten Affekt töten wollen. Stellen Sie sich auch mit Personen in der Organisation Alpha Protocol gut, winken zusätzliche Belohnungen. Und bei erfolgreichem Abschluss einer Aufgabe garantiert Ihnen der Hang zur Gnade meist mehr Erfahrungspunkte, die Sie für neue Fähigkeiten oder die Verbesserung vorhandener Talente einsetzen können (siehe unten). …weiterlesen

My Sims Racing

Computer Bild Spiele 8/2009 - Es gibt unglaubliche viele Möglichkeiten, das Aussehen des Fahrzeugs Ihren Wünschen anzupassen, und das macht mit der Wii-Fernbedienung auch erstaunlich viel Spaß. Wenn Sie in den Rennen eine Chance auf den Sieg haben wollen, dann müs sen Sie zwingend die Extras einsetzen, die überall auf der Strecke herumliegen. Einmal drüberfahren und schon können Sie Ihren Gegnern einen Kürbis vor die Haube schleudern. …weiterlesen

Der will nicht nur spielen!

Computer Bild Spiele 1/2009 - Zwar entlarvten wir dabei durchaus einige belanglose bis überflüssige Titel, doch im großen und ganzen konnten die Kandidaten überzeugen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern durch die DS-Software jenseits der typischen Spiele. Führerschein-Trainer So bereiten Sie sich auf die Führerscheinprüfung vor, ohne dicke Mappen mit Fragebögen zu wälzen. Die Fragen lassen sich beliebig oft üben und die theoretische Prüfung kann mit Zeitlimit simuliert werden. …weiterlesen

Celetania

GameCaptain.de 3/2009 - Spiele des 4X Genres (Explore,Expand,Exploit,Exterminate) sind meist eine langwierige Angelegenheit. Es gibt ein riesiges Universum zu erobern, gewaltige Forschungsbäume zu erforschen, eigene Schiffe zu entwickeln - aber der Gegner ist meist derselbe, die KI. Multiplayer ist, wenn überhaupt möglich, selten spielbar, da wohl viele kaum die Zeit und den Spielpartner für so ein Spiel haben. Celetania macht Schluss damit und setzt auf massiven Mehrspielerspaß. Allerdings mit einer monatlichen Grundgebühr von 8 EUR. Ob das Spiel das Geld wert ist, erfahrt ihr hier. Testkriterien waren unter anderem Präsentation und Gameplay sowie Atmosphäre und Multiplayer. Zusätzlich wurde der Schwierigkeitsgrad angegeben. …weiterlesen

Celetania

PC Action 5/2009 - Testkriterien waren unter anderem Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

Celetania

GameStar 5/2009 - Der Weltraum ist öd und leer. Also bezahlen Sie bitte keine Gebühren dafür! …weiterlesen

Celetania

GBase.de 3/2009 - Kennt ihr diese Browserspiele, in denen ihr die Herrschaft über ein Volk übernehmt und auf friedliche oder kriegerische Weise ein Imperium errichtet? Immer wieder loggt man sich bei solchen Spielen kurz ein, verteilt Aufträge an die Untergebenen und schaut ein paar Stunden später nach, wie der Stand der Dinge ist. Und irgendwann sitzt man dann beim Frühstück mit dem Laptop da und versucht einem Allianzkollegen zu helfen, fiese Plünderer abzuwehren. Celetania ist so ein Spiel, nur ohne Browser. Testkriterien waren unter anderem Abwechslung und Bedienung sowie Atmosphäre und Langzeitmotivation. …weiterlesen

Planvolle Planetenbesiedlung

c't 6/2009 - Getestet wurden unter anderem Grafik, Sound und Langzeitspaß. …weiterlesen