Steady Butler Pocket Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 3 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
4K (UHD): Ja
Full-HD : Ja
Display: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Rollei Steady Butler Pocket im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Plus: Touchscreen; Stabilisierung; Bildqualität; Film- und Fotomodi.
    Minus: Ton; Bildformat.“

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Pro: relativ großes Display, WLAN integriert, günstiger Preis.
    Contra: kein externes Mikrofon möglich, High-ISO-Bildqualität.“

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistungs-Tipp Zubehör“

    „Der Rollei Steady Butler Pocket passt in jede Tasche und ist so immer mit dabei. Videoaufnahmen gewinnen durch die Kamerastabilisierung enorm. Die App überzeugt durch leichte Bedienung, und mit der Livebildübertragung auf den großen Smartphone-Bildschirm hat man immer volle Kontrolle über die Aufnahme.“

zu Rollei Steady Butler Pocket

  • ROLLEI Steady Butler Gimbal mit integrierter Kamera, Schwarz

    Technische Daten GimbalWinkelgenauigkeit ±0. 005°Kontrollierb. Bereich Schwenkachse: - 230° to + 50°, Rollachse: ±45°, ,...

  • ROLLEI Steady Butler Gimbal mit integrierter Kamera - 134 g in Schwarz

    Technische Daten Gimbal Winkelgenauigkeit ±0. 005° Kontrollierb. Bereich Schwenkachse: - 230° to + 50°, Rollachse: ,...

  • Rollei Steady Butler Pocket (Kompaktkamera)

    Dank des leistungsstarken 1 / 3, 06" CMOS - Sensors mit 12 Megapixel können Sie im Bereich von 4K30FPS bis 1080P / ,...

  • ROLLEI Steady Butler, Gimbal mit integrierter Kamera, Schwarz

    ROLLEI Steady Butler, Gimbal mit integrierter Kamera, Schwarz

  • ROLLEI Steady Butler Gimbal mit integrierter Kamera, Schwarz

    ROLLEI Steady Butler Gimbal mit integrierter Kamera, Schwarz

Ähnliche Produkte im Vergleich

Rollei Steady Butler Pocket
Dieses Produkt
Steady Butler Pocket
  • Sehr gut 1,2
DJI Osmo Action
Osmo Action
  • Sehr gut 1,1
DJI Osmo Pocket
Osmo Pocket
  • Gut 2,1
Rollei Actioncam 510
Actioncam 510
  • Befriedigend 2,9
von 5
(0)
4,4 von 5
(887)
3,4 von 5
(63)
3,3 von 5
(79)
4,4 von 5
(1.111)
3,4 von 5
(36)
Stammdaten
Auflösung
4K (UHD)
4K (UHD)
vorhanden
vorhanden
k.A.
vorhanden
vorhanden
k.A.
Full-HD
Full-HD
vorhanden
vorhanden
vorhanden
k.A.
vorhanden
vorhanden
Features
Display
Display
vorhanden
vorhanden
k.A.
vorhanden
k.A.
vorhanden
Touchscreen
Touchscreen
k.A.
vorhanden
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Wasserdicht bis
Wasserdicht bis
k.A.
11 m, 60 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
k.A.
40 m (mit wasserfestem Gehäuse)
k.A.
40 m (mit wasserfestem Gehäuse)
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Steady Butler Pocket

Sta­bi­li­sierte Kamera für die Jack­en­ta­sche

Stärken

  1. Einsteiger-freundlicher Preis
  2. intuitive Bedienung per Touchscreen
  3. WLAN-Verbidnung zum Smartphoen möglich

Schwächen

  1. Fish-eye-Effekt in den Aufnahmen

Der Steady Butler Pocket von Rollei ist eine kompakte Kamera mit integriertem Gimbal. Das bedeutet, Sie können ganz einfach stabilisierte Foto- und Videoaufnahmen machen. Insbesondere Videos bekommen durch die Stabilisierung einen professionelleren Look. Etwas schade ist, dass die Aufnahmen des Pocket die für Action-Cams typische starke Verzerrung zeigen - dieser Look ist sicherlich Geschmackssache. Bei guten Lichtverhältnissen liefert die Kamera scharfe Videos in 4K mit 30 Bildern pro Sekunde, Fotos werden mit 12 Megapixeln aufgenommen. Muss der ISO-Wert bei abnehmendem Licht hochgefahren werden, nimmt die Bildqualität allerdings schnell ab, berichtet die Fachzeitschrift "fotoMAGAZIN". Dafür kann die Bedienung über das Touchscreen-Display überzeugen. Die unverbindliche Preisempfehlung von knapp 200 Euro ist angesichts der gebotenen Ausstattung verhältnismäßig niedrig. Sie liegt beispielsweise deutlich unter dem vergleichbaren Osmo Pocket von DJI, der zwar eine bessere Bildqualität und Videos in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde bietet, dafür aber mit derzeit rund 100 Euro mehr zu Buche schlägt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rollei Steady Butler Pocket

Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
Full-HD vorhanden
Bildrate (4K) 30 B/s
Bildrate (Full-HD) 60 B/s
Bildsensor CMOS
Sensorgröße 1/3,06 Zoll
Sensor-Auflösung 12 MP
Bildwinkel 110°
Features
Display vorhanden
Bildstabilisator Elektronisch
Ausstattung WLAN
Funktionen
  • Zeitlupe
  • Zeitraffer
Abmessungen & Gewicht
Breite 41,5 mm
Höhe 129,5 mm
Tiefe 39 mm
Gewicht 134 g

Weitere Tests & Produktwissen

Key-Cam - Full-HD-Kamera en miniature

Modell AVIATOR 1/2014 - Obwohl der Kopter bei böigem Wind teilweise stark vibrierte, war kein Bildwabern zu erkennen, lediglich bei abrupten Richtungswechseln ist die Kamera nicht in der Lage, ein scharfes Bild zu erzeugen. Damit tun sich jedoch auch Highend-Modelle schwer. Das Objektiv der eyeCam ist darüber hinaus recht lichtstark, sodass auch Aufnahmen bei Dämmerung möglich sind. Die Darstellung der Farben, die Schärfe des Bildes sowie der Hell-Dunkel-Abgleich können ebenfalls überzeugen. …weiterlesen

Die Robusten

Computer Bild 13/2013 - Wer Videos im Querformat filmen will, muss sie aber hochkant montieren, was oft etwas wackelig ist. Das kleine Display für die Menü-Einstellungen ist schlecht ablesbar, die Bedienung sonst recht einfach. Gut: iShoxs liefert viel Zubehör zur Befestigung mit. Außerdem passen Halterungen für GoPro-Kameras. Die Videos sind schön klar und detailreich, wabern aber bei hohem Tempo. …weiterlesen

Und Action!

PC NEWS Nr. 3 (April/Mai 2013) - Bei Fotos unterstützt die Kamera eine maximale Auflösung von 12 Megapixeln. Sie stellt bis zu 10 Bilder pro Sekunde her. JVC GC-XA1 Die JVC GC-XA1 ist wasserdicht und lässt sich vom Smartphone aus fernbedienen. Das Gehäuse der JVC GC-XA1 ist stoßfest, staubdicht, frostbeständig und wasserdicht bis zu einer Tiefe von fünf Metern. Die Kamera verfügt über ein farbiges 1,5-Zoll-Display. Dank der WLAN-Unterstützung können Sie Videos in Form von Dateien oder aber gestreamt auf den PC übertragen. …weiterlesen

Cam-Quintett

VIDEOAKTIV 4/2014 - Dazu gibt es mit 92, 88 und 85 Grad weitere Blickwinkel, wobei dann entsprechend die Schärfe zum Rand hin wieder besser wird. Bei starker Bewegung gesellt sich allerdings eine deutliche Neigung zu Artefakten hinzu, wodurch das Bild unruhig wirkt. In Kombination mit wenig Licht führt das zu besonders vielen unschönen Irritationen. Die Farben hin gegen wirken recht ausgeglichen, auf Helligkeitwechsel reagiert die Kamera angemessen. …weiterlesen