• Gut 2,2
  • 0 Tests
  • 36 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,2)
36 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 8"
Schnitt­stel­len: USB
Strom­ver­sor­gung: Netz
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Pissarro DPF-80

soli­der 8-​Zoll-​Bil­der­rah­men mit wenig beein­dru­cken­den Far­ben

Stärken
  1. zufällige Wiedergabe der Bildreihenfolge möglich
  2. Ein-/Ausschalt-Timer
  3. vielfältige Bildübergänge
  4. solide Verarbeitung
Schwächen
  1. Display mit geringem Blickwinkel
  2. matte Farben
  3. keine Videowiedergabe
  4. umständliche Menüführung

Wie schlägt sich der digitale Bilderrahmen der Pissarro-Serie im Praxistest der Nutzer?

Die namentliche Anlehnung an eine französische Künstlerfamilie des Impressionismus hinkt beim Betrachten von Bildern auf dem Rollei Pissarro DPF-80. Die Farben empfinden viele Käufer als zu blass. Etliche Nutzer stören sich auch an dem geringen Blickwinkel. Betrachtet man den Bilderrahmen von der Seite, verändern sich die Farben und die Helligkeit nimmt ab.
Die Auflösung von rund 0,8 Megapixel auf einem Bildschirm mit einer 20 cm messenden Diagonale mag gering erscheinen, ist jedoch im Vergleich zu anderen digitalen Rahmen hoch und für den üblichen Einsatzzweck an der Wand, auf dem Sideboard oder auf dem Schreibtisch ausreichend. Nur wer den Rahmen gern in die Hand nimmt, um die Bilder von nahem zu betrachten, ist mit einem hochauflösenden Tablet-Computer besser bedient.

Welcher Bilderrahmen kann es besser?

Von vielen Käufern wurde der Nix Advance X08E sehr positiv bewertet. Überzeugt hat die einfache Bedienung sowie das schlichte und dennoch wertige Design. Zudem spielt das Gerät auch MP4-Videos ab. Das hat allerdings seinen Preis. Mit rund 90 Euro ist der digitale Bilderrahmen von Nix um etwa 30 Euro teurer als der DPF-80. Kaum teurer, aber besser ausgestattet ist der Rollei Pissarro DPF-85. Er unterstützt neben der Bildwiedergabe auch Musik und Videos.

zu Rollei Pissarro 80

  • Rollei Pissarro DPF-82 - Digitaler Multi-Media Bilderrahmen mit 8.0 Zoll (20,
  • ROLLEI Pissarro DPF-800 digitaler Bilderrahmen, 20.3 cm (8 Zoll) Bildschirmdiago
  • ROLLEI Pissarro DPF-82 Digitaler Bilderrahmen, 20.3 cm (8 Zoll) Bildschirmdiagon
  • ROLLEI 30208 Pissarro DPF 80 Digitaler Bilderrahmen, 20 cm (8 Zoll) Bildschirmdi
  • ROLLEI 30209 Pissarro DPF 80 Digitaler Bilderrahmen, 20 cm (8 Zoll) Bildschirmdi
  • Rollei Pissarro DPF-80 digitaler HD Bilderrahmen mit Fernbedienung, 8 Zoll -
  • Rollei Pissarro DPF-80 digitaler HD Bilderrahmen mit Fernbedienung, 8 Zoll - 102
  • Rollei Pissarro DPF-80 digitaler HD Bilderrahmen mit Fernbedienung, 8 Zoll

Kundenmeinungen (36) zu Rollei Pissarro DPF-80

3,8 Sterne

36 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (36%)
4 Sterne
13 (36%)
3 Sterne
4 (11%)
2 Sterne
3 (8%)
1 Stern
4 (11%)

3,8 Sterne

36 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rollei Pissarro DPF-80

Displaygröße 8"
Kompatible Speicherkarten SD / SDHC / MS / MMC
Gewicht 427 g
Unterstützte Bildformate JPEG
Schnittstellen USB
Helligkeit 200 cd/m²
Seitenverhältnis 4:3
Stromversorgung Netz
Auflösung 1024 x 768
Bedienung
  • Tasten
  • Fernbedienung
Ausstattung
  • Wandhalterung
  • Automatische Formatanpassung
  • Zoomfunktion
  • Kalender
  • Uhrzeit
Kontrast 300:1

Weitere Tests & Produktwissen

Der Mobile

DigitalPHOTO 12/2010 - Maximal drei Stunden kommt der Braun ohne Kabel aus. Im zugeklappten Zustand ähnelt er einem schicken Terminplaner oder einem klassischen Fotoalbum mit Ledereinband und ist mit knapp 200 Euro recht teuer. Im Innern steckt ein schlanker silberfarbener 7-Zoll Bilderrahmen mit 800 x 600 Pixeln. Fotos erscheinen auf dem nicht spiegelnden Display sehr harmonisch. In der Verti- kalen ist es jedoch stark blickwinkelabhängig. …weiterlesen

Smarte Fotoaufsteller für Digitalbilder

DigitalPHOTO 11/2009 - Das 16:9 Format wird aufgrund TV-geprägter Sehgewohnheiten, mit der Festlegung des HD-Standards im 16:9 Bildseitenverhältnis und dem Hype um die HD-Video-Funktionalität bei DSLR-Kameras immer beliebter. Die Darstellung des Kodak OLED Wireless Frame überzeugt: Mit brillanter, kontrastreicher, neutraler Farbwiedergabe unabhängig vom Betrachtungswinkel erreicht er volle sechs Punkte in der Kategorie Wiedergabequalität. …weiterlesen

„Rahmenwahl“ - Bildschirmdiagonale 7 Zoll

Computer Bild 23/2007 - Allerdings passt nicht jeder Kartentyp – etwa Secure Digital (SD) oder Compact Flash (CF) – in jeden digitalen Bilderrahmen. Details dazu finden Sie in den Testtabellen ab Seite 150. n Viele Modelle haben einen USB*-Anschluss. So können Sie auch Fotos von Speicherstiften oder einer externen Festplatte präsentieren. n Einige Bilderrahmen haben zusätzlich eingebauten Speicher, den Sie per USB vom Computer oder über eine Speicherkarte füllen können. Haben digitale Bilderrahmen auch Nachteile? …weiterlesen

Nur die Größe zählt

Audio Video Foto Bild 3/2008 - Außerdem gibt’s die Op tion „Collage“: Damit zeigt der Bilderrahmen mehrere Fotos auf einem unterteilten Bildschirm. Qualität Der Bildschirm hat eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten. Damit kann der „DigiFrame 1500“ auch feine Details wiedergeben. Die Farben leuchteten kräftig, wirkten aber minimal unnatürlich. Durch den guten Kontrast hatten Fotos eine ansprechende Tiefe. Die Glasscheibe schützt den LCD-Bildschirm vor Fingerabdrücken. Sie lässt sich leicht mit jedem Glasreiniger abwischen. …weiterlesen