Rollei Monkey Pod im Test

(Stativ)

Ø Gut (2,3)

Keine Tests

(294)

Ø Teilnote 2,3

Produktdaten:
Typ: Mul­tiflex-​Sta­tiv, Mini­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 27 cm
Gewicht: 160 g
Traglast: 1 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Monkey Pod

Leicht und flexibel einsetzbar

Ein Mini-Stativ bietet sich vor allem an, wenn sie zuhause oder unterwegs Bilder von sich selbst oder Gruppenbilder schießen möchten. Das Monkey Pod von Rollei, erweist sich dabei als besonders flexibel, denn seine schaumstoffumhüllten Beine lassen sich quasi beliebig verbiegen. So können Sie ihre Kamera an allen möglichen Gegenständen befestigen und auf unebenem Untergrund positionieren.

Rollei Monkey PodIdeal für unterwegs

Das Mini-Stativ ist 27 Zentimeter lang und wiegt gerade einmal 120 Gramm. Somit lässt es in einer Tasche oder einem Rucksack mitnehmen und nimmt weder viel Platz weg, noch drückt es auf's Gewicht. Unterwegs können sie das Stativ beispielsweise an Ästen, Geländern oder Ähnlichem anbringen. Die biegsamen Beine machen es zudem leicht, das Stativ auf unebenem Untergrund auszurichten. Für zusätzliche Flexibilität sorgt der Kugelkopf, mit dem das Stativ ausgestattet ist.

Was passt drauf?

Rollei gibt die maximale Belastbarkeit mit 1 Kilogramm an. Damit würde es sich sogar für kompaktere DSLRs eignen. Hierbei ist aber Vorsicht geboten, je nachdem wie sie das Stativ befestigen. Hier sollte man kein Risiko eingehen und schwerere Kameras nur anbringen, wenn ein sicherer Stand gewährleistet ist.
Sicherer ist da die Nutzung mit einer Kompaktkamera oder einer spiegellosen Systemkamera. Für leichtere Kameras ergeben sich zudem mehr Befestigungsmöglichkeiten.

Fazit

Wenn unterwegs ein Stativ für Gruppenaufnahmen oder zum Schutz vor Verwacklungen benötigen bei dem es nicht auf Höhe ankommt, erweist sich das Monkey Pod als handliche und flexible Hilfe. Es wird in den Farben Schwarz, Blau und Rot schon ab rund 10 EUR beispielsweise bei Amazon angeboten.

zu Rollei Monkey Pod

  • Rollei Monkey Pod - Biegsames Mini Stativ mit flexiblen Beinen, Max.

    Rollei Monkey Pod flexibles Tischstativ Blue

  • Rollei Monkey Pod Schwarz Tischstativ

    Tischstativ|portabel

  • Monkey Pod Ministativ für DSLR, DSC, Videokamera 10-27cm (Schwarz)

    Monkey Pod, 1 kg Max, Schwarz

  • Rollei Monkey Pod schwarz

    - Mit rutschfesten Gummif''en - Stativbeine mit angerauter, komfortabler Schaumoberfl'che, m die Halte - ,...

  • Rollei Kompaktes Mini Stativ

    Ultra - Leichtgewicht – optimal für Fotos oder Videos unterwegs. * Kugelgelenk um 360° drehbar * Sehr flexible Beine zum ,...

  • Rollei Monkey Pod Flexibel-Beine Stativ, schwarz

    Integrierte, Schnellspanner - Kugelkopfblock Max Höhe: 27 cmBelastbarkeit: 1 kg

  • Rollei Monkey Pod - Biegsames Mini Stativ mit flexiblen Beinen, Max.

    Monkey Pod, der kleine Kletteraffe, begleitet Sie überall hin und hält Ihre Fotokamera oder Ihren Camcorder dort fest, ,...

  • Rollei Monkey Pod - Biegsames Mini Stativ mit flexiblen Beinen, Max.

    Rollei Monkey Pod flexibles Tischstativ Red

Kundenmeinungen (294) zu Rollei Monkey Pod

294 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
123
4 Sterne
65
3 Sterne
38
2 Sterne
26
1 Stern
41
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rollei Monkey Pod

Features
  • Schaumstoffummantelung
  • Unterschiedliche Beinwinkel
Bauart
Typ
  • Ministativ
  • Multiflex-Stativ
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 27 cm
Minimale Arbeitshöhe 10 cm
Gewicht 160 g
Traglast 1 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Mittelsäulenhaken fehlt
Schaumstoffummantelung vorhanden
Metallspikes fehlt
Wasserwaage fehlt
Tragetasche fehlt
Features
Einbein-Funktion fehlt
Umdrehbare Mittelsäule fehlt
Unterschiedliche Beinwinkel vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen