• Gut

    1,9

  • 0  Tests

    1222  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
1.222 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kin­der­bett
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Stu­ben­wa­gen-​ und Bei­stell­bett-​Kombi mit Schwä­chen

Rock Star Baby nennt der Hersteller Roba etwas überraschend ein Kinderbett seiner Kollektion für Kleinkinder, meint damit jedoch etwa nicht, dass Eltern mit dem Kauf des Produkts ihrem Nachwuchs die zukünftige Karriere buchstäblich mit in die Wiege gelegt wird. Vielmehr sollen mit der praktischen Kombination aus Stubenwagen und Beistellbett gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden – das Kinderbett soll also selbst ein Star sein.

Doch ganz so glänzend scheint das Kinderbett von Roba allerdings nicht zu sein. Unbestreitbar praktisch ist natürlich die Möglichkeit, den Stubenwagen direkt am Bett anzudocken und bei Bedarf, etwa zum Stillen mitten in der Nacht, nur ein Seitenteil wegklappen zu müssen. Auch der Aufbau des Kinderbettes scheint leicht von der Hand zu gehen, die Verarbeitung wiederum wird allgemein als gut bewertet.

Anlass zur Kritik geben allerdings die Rollen, die wahlweise anstelle der Kufen an das Bettchen angeschraubt werden können, und die vor allem bei der Nutzung als Beistellbett stark beansprucht werden. Ihre Qualität soll nämlich so schlecht sein, dass sie bereits nach relativ kurzer Zeit zu blockieren beginnen und es ratsam wird, Ersatzrollen aus dem Baumarkt zu montieren. Auch über die Matratze ist zu lesen, dass sie einer längeren Beanspruchung kaum unbeschadet standhält.

Ein praktisches Detail wiederum sind die unter dem Bettchen verstaubaren zwei Stofffächer für Kleidung, Windeln oder Ähnlichem, die Liegefläche beträgt 80 mal 43 Zentimeter, die Höhe 78 Zentimeter. Leider kann der Lattenrost nicht verstellt werden, sodass sich die Liegefläche des Kindes nicht mit der der Eltern möglichst auf ein Niveau bringen lässt – schade.

Inklusive Matratze, Himmelgestell sowie Bettwäsche kommt die Stubenwagen-/Beistell-Kombination bei Amazon auf knapp 180 Euro. In 1-Kind-Familien mögen die von Käufern bemängelten Schwächen kaum eine Rolle spielen, da die Stubenwagen-/Beistellbett-Kombo nur für einen vergleichsweise kurzen Zeitraum in Gebrauch sein wird. Wer sie jedoch kauft, um sie auch beim zweiten oder dritten Kind wieder zu verwenden, sollte sich dies vorher genauer überlegen – Ausbesserungsarbeiten oder ein Matratzenneukauf sind in diesem Fall nämlich fest mit einzuplanen.

von Wolfgang

zu Roba Rock Star Baby

  • roba® Stubenbett »3in1, Rock Star Baby«
  • roba Beistellbett, Stubenbett 4 in 1, Rock Star Baby , Babybett,
  • roba 8950WP111 Komplettwiegenset Babywiege Stubenwagen Heartbreaker weiß ID9
  • roba 8950WP111 Komplettwiegenset Babywiege Stubenwagen Heartbreaker Holz weiß ID
  • roba 8950W P111 Komplettwiegenset Stubenwagen Babywiege Heartbreaker HG1

Kundenmeinungen (1.222) zu Roba Rock Star Baby

4,1 Sterne

1.222 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
709 (58%)
4 Sterne
244 (20%)
3 Sterne
122 (10%)
2 Sterne
37 (3%)
1 Stern
122 (10%)

4,1 Sterne

1.222 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Betten

Datenblatt zu Roba Rock Star Baby

Typ Kinderbett

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: