• ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Full-HD : Ja
Display: Ja
Wasserdicht bis: 50 m (mit was­ser­dich­tem Gehäuse)
Mehr Daten zum Produkt

Riff Dive USC 1080 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Die ‚USC‘ ist eine typische Action-Cam in Maggi-Würfelform. Mit gerade einmal 58 Gramm Gewicht ist die Kamera westentaschefreundlich. Der Sony-Bildsensor generiert zwölf Megapixel. ... Hinsichtlich der Ausstattung muss sich die Riff ‚USC 1080‘ nicht vor den Mitbewerbern verstecken. ... Das beste an der „USC 1080“ ist der konkurrenzlose Preis.“

Kundenmeinung (1) zu Riff Dive USC 1080

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Riff Dive USC 1080

Abmessungen / B x T x H 60 x 35 x 45 mm
Stammdaten
Auflösung
Full-HD vorhanden
Foto-Auflösung 20 MP
Bildsensor CMOS
Sensor-Auflösung 12,4 MP
Digitaler Zoom 8x
Bildwinkel 170°
Features
Display vorhanden
Displaygröße 2"
Ausstattung WLAN
Funktionen
  • Zeitlupe
  • Zeitraffer
Outdooreigenschaften Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
Wasserdicht bis 50 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • H.264
  • MOV
Speichermedien
  • MicroSD
  • MicroSDHC

Weiterführende Informationen zum Thema Riff dive + see USC 1080 können Sie direkt beim Hersteller unter dive-markt.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Innovative Winzlinge

TAUCHEN 12/2016 - Action-Cams dürfen auch mal auf den Boden fallen, ohne dass sie ihr Leben aushauchen. Wasserdichtheit wird ebenfalls immer häufiger zum Standard-Kriterium: Olympus "TG-Tracker" ist dicht bis 30 Meter, TomTom "Bandit" sogar bis 50 Meter. Einzig die Riff "USC 1080" benötigt ein UW-Gehäuse, das aber im Preis enthalten ist und bis 50 Meter Tiefe dicht ist. Alle drei glänzen an Land mit großen Bildwinkeln, die aber unter Wasser hinter Planglas auf 97 Grad schrumpfen. …weiterlesen