Ricoh Theta Z1 im Test

(360-Grad-Kamera)
  • Gut 2,0
  • 1 Test
5 Meinungen
Produktdaten:
4K (UHD): Ja
Display: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Ricoh Theta Z1

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Seiten: 3

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    „Während die Fotoqualität der Ricoh Theta Z1 im Bereich der Panoramakameras derzeit konkurrenzlos ist, leistet sie bei den Videos nichts Außergewöhnliches. Die Aufnahmen zeigten nur geringfügig mehr Details als die von wesentlich günstigeren Konkurrenzprodukten. Aber aus Panoramafotos lassen sich ja ebenfalls spannende Video-Animationen generieren.“  Mehr Details

zu Ricoh Theta Z1

  • RICOH Theta Z1

    Benutzerfreundlichkeit und hohe Leistungsfähigkeit vereint: Rich Theta Z1 Nehmen Sie natürliche 360° - ,...

  • RICOH Theta Z1

    Benutzerfreundlichkeit und hohe Leistungsfähigkeit vereint: Rich Theta Z1 Nehmen Sie natürliche 360° - ,...

  • Ricoh Premium Theta Z1 Camcorder (4K Ultra HD, Bluetooth, WLAN (Wi-Fi) schwarz

    Kamerafunktionen Empfindlichkeit ISO - Einstellung , 80 - 6400, Aufnahmefunktionen , 360° - Aufnahme Rauschunterdrückung ,...

  • Ricoh Theta Z1

    Bestellen Sie Ricoh Theta Z1 bei Kamera Express. Der Spezialist für Foto - und Videoausrüstung. Wir stehen für ,...

  • Pentax Ricoh Theta Z1

    23 MP Auflösung für 360 - Grad - vollsphärische Aufnahmen Hochmoderne 1, 0 Zoll Backside - Illuminated CMOS - ,...

  • Ricoh Theta Z1

    Mit der Ricoh Theta Z1 gelingen Ihnen ganz einfach excellente Aufnahmen mit einer atemberaubenden Bildqualität. ,...

  • RICOH Theta Z1

    Benutzerfreundlichkeit und hohe Leistungsfähigkeit vereint: Rich Theta Z1 Nehmen Sie natürliche 360° - ,...

Kundenmeinungen (5) zu Ricoh Theta Z1

5 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Theta Z1

Neues 360-Grad-Flaggschiff mit 1-Zoll-Sensoren

Stärken

  1. realtiv lichtstarke Sensoren
  2. kompakte Bauweise

Schwächen

  1. hoher Preis

Mit der Theta Z gelingt Ricoh ein kleines Kunststück. Denn die kompakte 360-Grad-Kamera beherbergt in ihrem Gehäuse gleich zwei 1-Zoll-Sensoren. Die Sensorgröße ist damit deutlich größer als bei herkömmlichen 360-Grad-Kameras, was eine insgesamt höhere Bildschärfe und vor allem bei wenig Licht insgesamt bessere Ergebnisse verspricht. Beide Sensoren lösen mit jeweils 20 Megapixeln auf. Zusammengerechnet als Panoramabild beträgt die Auflösung dann 23 Megapixel. 360-Grad-Video können Sie in 4K-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Ein kleines Statusdisplay informiert Sie über die aktuellen Einstellungen. Live-Streaming der Aufnahmen ist mittels einer kabellosen Verbindung zu einem Smartphone oder Tablet möglich. Angesichts der ungewöhnlich großen Sensoren ist es nicht verwunderlich, dass auch der Preis der Theta Z1 etwas höher ausfällt: Im März wird sie zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von knapp 1.000 Euro erscheinen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ricoh Theta Z1

Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
Foto-Auflösung 23 MP
Bildsensor BSI CMOS
Sensorgröße 1 Zoll
Features
Display vorhanden
Funktionen
  • Live Streaming
  • 360-Grad-Videos
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • H.264
  • RAW
Festplattenkapazität 19 GB
Abmessungen & Gewicht
Breite 48 mm
Höhe 132,5 mm
Tiefe 29,7 mm
Gewicht 182 g

Weitere Tests & Produktwissen

Cam-Quintett

VIDEOAKTIV 4/2014 - Sehr lästig: Während der Aufnahme erlaubt die Kamera nicht das erneute Verbinden mit der App. Für die Optik bietet Actionpro drei Weitwinkel einstellungen: 71, 91 und 116 Grad, wobei das maximale Weitwinkel somit auf dem zurzeit üblichen Niveau liegt, der Schärfeverlust zum Rand aber erfreulicherweise nicht ganz so stark ausgeprägt ist. Das Videobild der Actionpro X7 ist farblich ausgeglichen, die Belichtung stimmt. …weiterlesen

Pistenkönige

video 4/2017 - Immer mehr Cams sind inzwischen sogar 4K-fähig, wenngleich diese Auflösung für die spätere Verarbeitung beim Schneiden sowie für Uploads in soziale Medien angesichts der großen Datenmengen nur bedingt geeignet ist. Eine WL A N-Verbindung zu einer Smartphone-App zählt heute ebenso zur Grundausstattung wie die Fotofunktionalität mit Serienbildern oder Videofunktionen wie Zeitlupe, Zeitraffer oder Loops. …weiterlesen

Diese 360° Kameras filmen alles

Computer Bild 17/2016 - Frühstücksbrötchen fallen immer auf die Marmeladenseite. Und die Action passiert immer im Rücken des Fotografen. Wie neulich bei den Harley-Days 2016 in Hamburg: Sie fotografieren in die eine Richtung, während in der anderen gerade ein Biker mit qualmenden Reifen und Höllenlärm durchstartet. Tja, Pech gehabt, man hat eben hinten keine Augen. Mit einer 360-Grad-Kamera verpassen Sie dagegen kein Motiv, denn sie zeichnet automatisch alles auf, was um Sie herum passiert - als Foto oder Video. …weiterlesen

Konkave Perspektiven

PC Magazin 2/2016 - Natürlich können Sie auch nach günstigen Modellen suchen. Die Bildqualität wird hohen Ansprüchen nicht genügen, aber sie wird funktionieren. Dazu ein kleiner Tipp: Die Firma AEE stellt günstige Action-Cams her, die oft von Firmen wie Rollei oder Braun unter anderem Namen ins Portfolio aufgenommen werden. Wer bei großen Versendern nach AEE, Actioncam sucht, bekommt ordentliche Qualität und kann ein paar Euro sparen. Doch nun werfen wir einen Blick auf das Testfeld. …weiterlesen

Der neueste Test erschien am 24.09.2019.