Ø Sehr gut (1,4)

Test (1)

o.ohne Note

(80)

Ø Teilnote 1,4

Produktdaten:
Ladeslots: 2
Gewicht: 195 g
Kapazität: 10000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Revolt Powerbank im Kreditkartenformat (10.000 mAh) im Test der Fachmagazine

    • PocketPC.ch

    • Erschienen: 11/2017

    ohne Endnote

    pro: kompakte und leichte Bauweise; ordentliche Verarbeitung; solide Leistung; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Revolt Micro Powerbank (10.000 mAh)

  • reVolt Micro Powerbank: Powerbank im Kreditkartenformat, 10.000 mAh, 2 USB-

    Ultra - kompakt im Scheckkarten - Format • Ideal für Smartphone, Tablet - PC, eBook - Reader, Macbook u. v. m. ,...

  • reVolt Powerbank im Kreditkartenformat, 10.000 mAh, 2 USB-Ports, 2,4 A, 12 W

    Im Kredikarten - Format: USB - Akku mit Extrapower für Smartphone, Navi u. v. m. Extrastarke Leistung im extrakompakten ,...

  • reVolt Micro Powerbank: Powerbank im Kreditkartenformat, 10.000 mAh, 2 USB-

    Ultra - kompakt im Scheckkarten - Format • Ideal für Smartphone, Tablet - PC, eBook - Reader, Macbook u. v. m. ,...

Kundenmeinungen (80) zu Revolt Powerbank im Kreditkartenformat (10.000 mAh)

80 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
66
4 Sterne
11
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Revolt Micro Powerbank (10.000 mAh)

Besonders kompakt, aber technisch eher altbacken

Stärken

  1. erstaunlich kompakt für diese Nennladung
  2. kann bis zu zwei Geräte gleichzeitig laden
  3. sehr preiswert

Schwächen

  1. kein echtes Schnellladen (nur 10 W)
  2. bei zwei angeschlossenen Geräten wird es noch langsamer

Der Fokus der Revolt Powerbank ZX2819-944 liegt auf ihrem "Kreditkartenformat", wodurch sie angenehm in der Hand liegt und auch gut in Taschen passt. Gleichwohl ist die Powerbank natürlich dafür auch etwas dicker als üblich – irgendwo muss der Akku ja untergebracht werden im Gehäuse. Leistungstechnisch stellt die Powerbank die meisten Nutzer zufrieden: 10.000 mAh Nennladung sind für nur 15 bis 17 Euro auch wahrlich ein guter Deal. Sie müssen hier allerdings auf echtes Schnellladen verzichten, mit 10 W operiert die Powerbank am unteren Ende der heutigen Geschwindigkeitsskala für moderne Ladegeräte. Und noch langsamer wird es, wenn Sie zwei Geräte parallel anschließen, da der maximale Output bei nur 2,4 A liegt – für jedes Gerät etwa 6 W.

Datenblatt zu Revolt Powerbank im Kreditkartenformat (10.000 mAh)

Ladeslots 2
Gewicht 195 g
Features Ladezustandsanzeige
Kapazität 10000 mAh
Abmessungen (B x T x H) 93 x 64 x 24 mm
Schnittstellen USB 3.1 (Typ-A)
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ZX-2819-908, ZX2819-944

Weiterführende Informationen zum Thema Revolt Micro Powerbank (10.000 mAh) können Sie direkt beim Hersteller unter revolt-power.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Immer im Fluss

Tablet und Smartphone 3-4/2016 - Über das integrierte Ladekabel dauert es entsprechend gute drei Stunden. Dank seiner üppigen Kapazität von 9000 mAh kann der NT-609 ein solches Smartphone bis zu drei Mal aufladen oder aber zwei bis drei Geräte gleichzeitig. Vorausgesetzt, die Powerbank verfügt selbst über ausreichend Ladung acht bis neun Stunden muss sie schon an der Steckdose nuckeln, bis sie auch bis in den letzten Winkel voll geladen ist. …weiterlesen

Höchstleistung

FOTOHITS 10/2015 - Der Akku eines aktuellen High-End-Geräts ließe sich so unterwegs bis zu acht Mal komplett wieder aufladen. Ein Testrechner lief eine Nacht komplett durch und bezog seine Energie nur aus der einmalig geladenen Powerbank, die danach anzeigte, dass sie noch immer zur Hälfte gefüllt sei. Ärgerlich ist, dass Pearl kein Extrakabel zum Aufladen beilegt. Das Input-Kabel ist allerdings ein gängiges, wie es bei vielen Notebooks zum Einsatz kommt. …weiterlesen

Power fürs Phone

connect 10/2014 - Das unscheinbare Kästchen mit seinen vier Lade-LEDs tut exakt, was es soll: Es lädt mit rund 7000 mAh tatsächlich entnehmbarer Energie ein gestandenes Smartphone wie das Samsung Note zwei Mal auf und nimmt auch zwei Geräte gleichzeitig an seine beiden USB-Ausgänge. …weiterlesen

Hardware-Kurztests

iPhone Life 4/2014 - Auch die Ladeanzeige schaltet sich nach wenigen Sekunden selbst ab. Speedlink Tonos Lautsprecher: Der Tonos von Speedlink ist der größte mobile Bluetooth-Lautsprecher im Portfolio. In gut verarbeitetem schwarz-weißen Plastik gehalten, bietet er mit einer Leistung von fünf Watt und einer Akkulaufzeit von 16 Stunden genug Kraft, um auch längere Gartenpartys mit Musik zu versorgen. …weiterlesen

Mehr Power

iPad Life 4/2013 (Juli/August) - Wenn dann zusätzlich noch gespielt wird, macht der Akku schneller schlapp, als es einem lieb ist. Wer seinen Akku schonen möchte, muss daher notgedrungen auf einiges verzichten. Kein Schrittzähler, keine Navigation oder längeres Gaming. Umso besser, wenn man stattdessen auf einen zusätzlichen Akku zurückgreifen kann. Im Praxistest haben sich die einzelnen Akku-Cases stets als kleine Retter in der Not erwiesen. iPhone in die Hülle, anschalten und die Power kehrt zurück. …weiterlesen

Zusatzakkus im Test

iPhone & more 4/2010 - Durch die stoßdämpfende Schutzschicht ist es aber gefahrlos möglich, die Stromreserve die meiste Zeit irgendwo ganz unten in einer Tasche zu transportieren und erst zum Nachtanken hervorzukramen. In seinem tiefschwarzen Äußeren sieht das Mobile Power Pack stylisch aus, was auch die sehr unauffällig angebrachte Ladezustands-LED unterstreicht. Seine Befüllung erhält die 99 Gramm leichte Lithium-Ionen-Batterie durch ein Mini-USB-Kabel, über das auch die iTunes-Synchronisation stattfinden kann. …weiterlesen